Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mafia Replay: Darum erinnern wir uns noch heute gerne an Tommy und Vito

    Die Mafia-Serie hat einen besonderen Platz im Herzen vieler PC-Spieler. Wir werfen einen Blick zurück auf Höhe- und Schwachpunkte der Actionspiele, von Strafzetteln für zu schnelles Fahren bis hin zu schlüpfrigen Playboy-Magazinen.

    Mafia vs. GTA 3.

    An solchen Vergleichen kam 2002 kaum ein Spielemagazin vorbei. Beide waren sie Actionspiele, beide beschäftigten sich mit dem organisierten Verbrechen und beide wollten sie mit riesigen 3D-Welten punkten, in denen sich der Spieler frei bewegen durfte. Die Sache hatte nur einen Haken: Der Vergleich war völlig unpassend. Vermutlich wird auch zum Mafia 3 Release im Jahr 2016 der Vergleich mit GTA 5 hinken, aber dennoch oft gezogen werden.

    Vom Driver-Klon zum Mafiosi-Spiel

    Wo kaufen?
    Die Download-Version von Mafia wurde aufgrund von Lizenzstreitigkeiten aus dem Steam-Katalog entfernt. Wer Mafia damals gekauft hat, der kann es aber immer noch in seiner Steam-Bibliothek finden. Für Neukäufer ist das Spiel nur noch als CD-Fassung erhältlich.

    Hey 2k Games, eine Wiederveröffentlichung als schön aufgearbeitete Gog.com-Version ohne DRM wäre doch eine super Werbemaßnahme für Mafia 3, findet ihr nicht auch?
    Rockstar sprengte im Oktober 2001 mit seinem ersten dreidimensionalen Vertreter der Grand Theft Auto-Serie alle Verkaufsrekorde auf der Playstation 2 und etablierte Liberty City als einen der denkwürdigsten Schauplätze in der Videospiel-Geschichte. Während Rockstar seinen Ruf als Meister des Anarcho-Spaßes zementierte und neben spaßigen Missionen zahlreiche Nebenbeschäftigungen in einer lebendig wirkenden Spielwelt anbot, verfolgte das tschechische Studio Illusion Softworks einen anderen Ansatz. Dort entstand ab Ende 1998 nämlich ein Spiel, das mehr mit Driver als mit GTA zu tun hatte.
    Die schicken Zerstörungseffekte von Mafia 2 machen auch heute noch einiges her. Die schicken Zerstörungseffekte von Mafia 2 machen auch heute noch einiges her. Quelle: 2K Games

    Mafia 1 und 2 - Erinnerungen an die Vorgänger von Mafia 3

    04:35
    Mafia 3: Warum wir uns noch heute gern an die Vorgänger erinnern - Video-Special


    Was haben wir im ersten Mafia mit Held Tommy Angelo mitgefiebert! Was haben wir im ersten Mafia mit Held Tommy Angelo mitgefiebert! Quelle: 2K Czech Unter dem höchst innovativen Codenamen Gangster arbeiteten die Tschechen an einem Rennspiel, das unter anderem einen Mehrspielermodus beinhalten und bereits im Jahr 2000 erscheinen sollte. Als Basis nutzte Illusion Softworks ihre eigene 3D-Engine, die zuvor bereits im Zweiter-Weltkrieg-Taktikspiel Hidden & Dangerous zum Einsatz kam.

    Glücklicherweise erwies sich die verwendete Technik als unbrauchbar für Gangster. Illusion Softworks stieg um auf die LS3D Engine und verschob im Zuge dieser Entwicklung auch den Fokus von Gangster. Der Mehrspielermodus wurde gestrichen, die Rennspieleinlagen auf ein Minimum reduziert. Eine glückliche Fügung des Schicksals möchte man meinen, denn so erblickte 2002 Mafia: The City of Lost Heaven das Licht der Welt.

    Mafia stellt im Gegensatz zu GTA 3 eben gerade nicht jene Metropole namens Lost Heaven in den Mittelpunkt, sondern Tommy Angelos spannende Lebensgeschichte. Vom Taxifahrer zum Mafioso: Dieser cineastisch dargebrachte, in Rückblenden erzählte Lebenslauf begeisterte uns mit interessanten Charakteren (Don Salieri, Paulie, Frank!) und überraschenden Wendungen. Selbst für eine glaubwürdige Liebesgeschichte mit der schönen Sarah fand Illusion Softworks (später 2K Czech) einen Platz. Vom schockierenden, aber konsequenten Ende ganz zu schweigen (siehe Video, Vorsicht Spoiler!).

    07:47
    Passend zu Mafia 3: Die Geschichte der Gangster-Saga im Video-Überblick

    Erwischt einen die Polizei in Mafia 2, gibt es immer noch die Möglichkeit, Schmiergeld zu bezahlen. Erwischt einen die Polizei in Mafia 2, gibt es immer noch die Möglichkeit, Schmiergeld zu bezahlen. Quelle: PC Games An diese Endsequenz knüpfte satte acht Jahre später Mafia 2 an. Der Gastauftritt von Mafioso-­Aufsteiger Tommy Angelo gehörte zweifellos zu den Highlights, denn spielerisch schwächelte das von vornherein auch für Konsolen entwickelte Mafia 2 etwas. Manch ein Fan vermisste den PC-Fokus des Erstlings. In Sachen Atmosphäre und Erzählkunst steckte aber auch Mafia 2 viele Konkurrenten locker in die Tasche.

    Das lag nicht zuletzt am großartigen Soundtrack, der schon im ersten Mafia für Entzückung sorgte und genau wie Story und Charaktere klare Film-Anleihen an Der Pate oder Good Fellas aufwies. Auch grafisch kann sich Mafia 2 immer noch sehen lassen, besonders Explosionen und Charaktere schauen schmuck aus.

    • Es gibt 47 Kommentare zum Artikel

      • Von shaboo Erfahrener Benutzer
        Zitat von MichaelG
        Och damals hab ich Teil 2 auf Hard gelöst.
        Letztlich muss halt jeder selber wissen, wie sehr er von einem Spiel herausgefordert (oder gelegentlich eben auch gefrustet) werden möchte. Gerade bei eher story- und atmosphärelastigen Spielen steht da für mich - so lange ich dabei…
      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Och damals hab ich Teil 2 auf Hard gelöst.
      • Von RoTTeN1234 Erfahrener Benutzer
        Zitat von shaboo
        Aber das ist ja schließlich auch der höchste Schwierigkeitsgrad - und genau der Grund, warum's bei mir im ersten Durchgang auch immer nur der zweithöchste ist. In der Regel bleibt einem da Frust erspart, ohne völlig unterfordert zu werden. Generell habe ich wenig…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1168495
Mafia: The City of Lost Heaven
Mafia Replay: Darum erinnern wir uns noch heute gerne an Tommy und Vito
Die Mafia-Serie hat einen besonderen Platz im Herzen vieler PC-Spieler. Wir werfen einen Blick zurück auf Höhe- und Schwachpunkte der Actionspiele, von Strafzetteln für zu schnelles Fahren bis hin zu schlüpfrigen Playboy-Magazinen.
http://www.pcgames.de/Mafia-The-City-of-Lost-Heaven-Spiel-13152/Specials/Rueckblick-1168495/
28.08.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2002/09/pcsnap00261_b2teaser_169.jpg
mafia,rückblick,gta,action,mafia 3,2k games,mafia 2
specials