Unreal Tournament 3 (PC)

Release:
12.11.2007
Genre:
Online
Publisher:
Midway Games

Unreal Tournament 3

26.12.2007 13:00 Uhr
|
Neu
|

Unreal Tournament 3 [Quelle: Siehe Bildergalerie] Gestehen Sie! Sie haben es satt. Da wollen Sie mal eben eine kleine Partie Mehrspieler-Shooter genießen und dann kommandiert man Sie ständig herum. Oder Sie bekommen keine Punkte, weil Sie lieber den Widersachern die virtuelle Rübe wegpusten, als das Missionsziel zu erfüllen. Oder es sitzt mal wieder ein Superkönner in einem Fahrzeug, der anscheinend den ganzen Tag nichts anderes zu tun hat und Sie Runde um Runde zerbröselt. Ach wäre es schön, mal wieder einfach nur loszuziehen und ohne großes Nachdenken herumzuballern! Mit aktuellen Mehrspieler-Großkalibern der Marke Battlefield 2142 oder Enemy Territory: Quake Wars ist das kaum möglich. Hier entscheiden Missionsziele und Teamplay über den Sieg.

Jetzt meldet sich ein Dinosaurier und Mitbegründer des Genres zurück: Unreal Tournament 3 steht in den Startlöchern. Aber nicht, um die Spieler mit Taktik und Klassenvielfalt zu begeistern, sondern durch ausgewogene, pfeilschnelle Action! Im neuesten Zögling der Unreal Tournament-Reihe dreht sich wieder mal alles um Waffen, Fahnen und "M-M-Monsterkills".

Unreal Tournament 3 [Quelle: Siehe Bildergalerie] Die größte Änderung, die der Titel seit dem Erstling aus dem Jahre 1999 durchgemacht hat: Die Entwickler legen den Fokus auf einen stimmigen Einzelspielerpart. Der Grund dafür ist simpel. Obwohl der Shooter klar auf Gefechte online oder im LAN ausgelegt ist, spielten die meisten Fans lieber daheim gegen computergesteuerte Gegner (sogenannte Bots). Also versprach Epic für Unreal Tournament 3 eine eigenständige Kampagne. Daraus ist eine Aneinanderreihung der einzelnen Karten geworden, zusammen­gehalten von einer Geschichte, die sich um Rache dreht. Gerade die Renderfilmchen, die zwischen den fünf Kapiteln laufen, haben es in sich und sind allerfeinst animiert.

Unreal Tournament 3 [Quelle: Siehe Bildergalerie] Doch die Entwickler verbiegen sich zu sehr bei dem Versuch, Varianten wie Capture the Flag in eine zufriedenstellende Story einzubinden. So muss man unwillkürlich lachen, ob der Erklärung, was Flaggenklau mit einem intergalaktischen Konflikt zu tun hat und warum die mächtigen Konzerne für ihren Krieg keine gewaltigen Armeen in die Schlacht werfen. Misslungen ist die deutsche Synchronisation, die haarsträubende Wörter wie "Stippangriff" hervorbringt. Auch "Entriegeln" für "Disconnect" (trennen) ist nicht der Weisheit letzter Schluss. Nichtsdestotrotz unterhält die Geschichte runde zehn Stunden lang und dreht zum Ende hin sogar noch mächtig auf: Als Reaper erleben Sie die Invasion des Planeten Taryd durch die fiesen Necris. Fortan setzen Sie alles daran, sich an der Anführerin der Necris, Inquisitorin Akasha, zu rächen und folgen ihr sogar auf den Heimatplaneten des finsteren Volkes. Durch das Erfüllen von Nebenaufgaben schalten Sie Spielkarten frei, die Ihnen die nächste Mission erleichtern - so reduziert sich etwa die Zahl der Gegner um zwei Spieler. Zudem erhalten Sie Charaktere und Rüstungen für Mehrspielerpartien.

WERBUNG: Unreal Tournament 3 jetzt kaufen!

Erfahrener Benutzer
Moderation
26.12.2007 13:00 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Neuer Benutzer
Bewertung: 0
21.01.2008 14:54 Uhr
Das bunte Zeitraffergeballer war noch nie mein Ding. Die Grafik in den Screenshot-Vergleichen mit Crysis ist klasse, aber die Screens der Maps sehen etwas blass aus, finde ich. Da reizt mich der reale Dschungel von Crysis definitiv mehr. Werde mir dennoch mal die Demo von Unreal3 loaden...
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
13.01.2008 14:13 Uhr
ich bin erstaunt ob der kritik... hab zwar nur die demo gespielt, aber die fand ich (mit ausnahme des CTF) sehr gut 

ist die vollversion so unterschiedlich? und ja, ich habe UT 2003 und UT 2004 original hier liegen und gerne gespielt 
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
13.01.2008 13:41 Uhr
hm...ist vll. mittlerweile ein wenig zu spät, hier nachzufragen,aber:

Mir gefällt der Grafikstil der Ue3 sehr gut und ich würd gern mal den Editor ausprobieren u meigene Maps zu ertsellen.Da ich aber noch keinerlei Erfahrung mit Spieleeditoren gemacht hab,wollte ich mir eig. die Special Edition holen…