Torchlight 2 (PC)

Release:
30.10.2012
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
Daedalic Entertainment

Torchlight 2 im Test: Diablos kleiner Bruder wird erwachsen - ein tolles Hack & Slay für wenig Geld [Update]

21.09.2012 16:22 Uhr
|
Neu
|
Torchlight 2 im Test von PC Games: Nicht mal 20 Euro will Runic Games für sein neues Werk haben. Dafür bekommt ihr ein knallbuntes Action-RPG mit allem, was dazugehört: Coole Klassen, starke Monster, tonnenweise Loot, Mod-Support und einen Mehrspielermodus. Muss Diablo 3 sich etwa Sorgen machen? Nein. Aber Torchlight 2 zeigt, dass es auch anders geht - ganz ohne Auktionshaus und Online-Zwang.

In unserem Torchlight 2 Test erfahrt ihr, warum der Torchlight-Nachfolger nicht an Diablo 3 heranreicht, aber dennoch eine tolle Alternative ist. (10) In unserem Torchlight 2 Test erfahrt ihr, warum der Torchlight-Nachfolger nicht an Diablo 3 heranreicht, aber dennoch eine tolle Alternative ist. (10) [Quelle: Siehe Bildergalerie] Torchlight 2 ist nach einem Jahr Verspätung endlich fertig. Zum Release der Download-Versionen präsentieren wir euch unseren Torchlight 2 Test – nun auch mit sehr guter Wertung. Für gerade einmal 20 Euro liefern die Entwickler von Runic Games nämlich nicht nur einen starken Diablo-Konkurrenten ab, sondern bügeln auch viele Schwächen des Vorgängers aus . Ob Torchlight 2 alle Erwartungen erfüllen kann, lest ihr im PC Games-Test auf den folgenden Seiten.


Info: Die Versionen von Torchlight 2

Seit dem 20. September 2012 ist vorerst nur die englische Download-Variante von Torchlight 2 erhältlich. Diese Version könnt ihr entweder bei Runic Games oder Perfect World direkt kaufen und runterladen (ca. 1,3 GB). Diese Versionen müssen nicht über Steam aktiviert werden. Ihr müsst sie lediglich einmal per Online-Key direkt bei Runic freischalten, bis dahin ist das Spiel nur als eingeschränkte Demo-Version lauffähig. Danach könnt ihr Torchlight 2 offline wie online spielen.

Alternativ könnt ihr das Spiel auch über andere Download-Plattformen kaufen, beispielweise Steam – diese Versionen setzen dann zusätzlich noch eine Steam-Aktivierung voraus, bieten dafür aber auch Steamworks-Unterstützung. Auch auf Steam ist Torchlight 2 ab sofort als Demo-Version erhältlich, die man zur Vollversion freischalten kann. Für alle Versionen gilt: Um an Multiplayer-Partien über das Internet teilnehmen zu können, müsst ihr einen kostenlosen Runic-Account anlegen. Diesen könnt ihr schnell auf der offiziellen Webseite der Entwickler erstellen.

Ende Oktober wird Daedalic auch eine deutsche Retail-Version von Torchlight 2 anbieten. Diese Fassung setzt keine Steam-Anbindung voraus, muss ebenfalls nur per Key-Übermittlung online aktiviert werden und ist danach auch offline lauffähig. Die Aktivierung des Keys ist bis zu zehn Mal möglich – wer weitere Aktivierungen braucht, kann diese kostenlos über den offiziellen Support anfordern. Das Spiel lässt sich auf mehreren Geräten aktivieren, allerdings ist es nicht möglich, mit derselben Seriennummer auf mehreren Rechnern online zu spielen.

.

08:18
Torchlight 2: Test / Review von PC Games - Teil 1
Print-Redakteur
Moderation
21.09.2012 16:22 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Redakteur
10.11.2012 17:41 Uhr
Zitat: (Original von Kashrlyyk;9525958)
Im Heft mögen Sie Platzprobleme haben aber hier im Internet nicht. Also wo ist die Auflistung der Plus- und Minuspunkte hier auf der Seite. Wie kommen Sie überhaupt auf die Idee, daß ich die Anzahl kritisiere? Ich denke, ich habe klar geschrieben, daß ich die…
Benutzer
Bewertung: 0
10.11.2012 16:25 Uhr
Zitat: (Original von PeterBathge;9520844)
Schau dir nochmal die beiden Wertungskästen im Heft an. Fällt dir was auf? Nein? Diablo 3 hat eine zweiseitige Motivationskurve mit entsprechend größerem Pro/Contra-Bereich bekommen als TL2. Deine Kritik lässt sich also zu einem Großteil mit dem verfügbaren Platz…
Redakteur
28.10.2012 11:18 Uhr
Zitat: (Original von Kashrlyyk;9520811)
Komisch, daß die Beutejagd welche zu den deprimierendsten und langweiligsten Teilen von Diablo 3 gehört dort positiv erwähnt wird, man dies bei TL2 wohl vergessen hat.Der Schaden von Gegenständen für Level 60 Charactere in Diablo 3 rangiert irgendwo zwischen 250…