Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • PRO EVOLUTION SOCCER 2013

    PES 2013 Test: Besser als der Vorgänger - Reicht es gegen FIFA 13? Ab heute im Handel

    PC Games testet PES 2013: Nach einem schwachen 2011er-Jahrgang meldete sich Pro Evolution Soccer letzten Herbst gewaltig zurück. Und in diesem Jahr? Lest in unserem PES 2013 Test, ob Konami noch einen draufsetzen konnte! Hinweis: Den direkten Vergleich zu FIFA 13 können wir aktuell noch nicht ziehen, da EA das Test-Embargo fürs neue FIFA erst am Donnerstag aufhebt.

    Für alle Fußballfreunde unter den Videospielern gibt es jeden Herbst nur eine Frage: PES oder FIFA? Auch in diesem Jahr übertrafen sich im Vorfeld die Hersteller beider Reihen mit Versprechungen und Ankündigungen. Doch wie wir wissen, liegt die Wahrheit einzig und allein auf dem (in diesem Falle virtuellen) Platz. Gerade die nagelneuen Features sind es, die sich wunderbar ins restliche Spielgeschehen einfügen. Beispielsweise funktioniert das Umschaltspiel zwischen Defensive und Offensive nach einem Ballgewinn beziehungsweise -verlust nun dermaßen flüssig, dass der geneigte Fußballfan mit der Zunge schnalzt.

    Auch die sogenannte "PES Full Control" ist großartig umgesetzt. Auf Wunsch könnt ihr nun per Tastendruck sowohl Schüsse als auch Ballannahmen völlig frei bestimmen – bei den Pässen war dies ja schon im letzten Jahr der Fall. Etwas Übung ist zwar vonnöten, aber sobald ihr den Dreh raus habt, zaubert ihr wunderschöne Spielzüge auf den Rasen. Ebenfalls überarbeitet wurde die KI der Defensiv-Akteure, genauer gesagt das Stellungsspiel der Abwehrreihe, die sich nun am Ball orientiert, statt stur auf ihrer Position zu beharren. Dadurch lässt sich die Defensive zwar besser ins Aufbauspiel einbeziehen, bietet den gegnerischen Offensiv-Spielern aber auch mitunter zu viele Räume. Auch die Keeper sind nicht wiederzuerkennen und halten ihren Kasten endlich mal gekonnt sauber. Allerdings stimmt die Abstimmung mit der Abwehr in einigen Ausnahmefällen nicht, was während unseres Tests zu einer Handvoll ärgerlicher Gegentore führte.

    Kaum Änderungen gab es bezüglich der Lizenzen und Modi – aus der Bundesliga sind mit dem FC Bayern und Schalke nur zwei Mannschaften an Bord, bei den Modi stechen Be-A Legend und die mit Original-Lizenz versehenen Champions-League-, Europa-League- und Copa-Libertadores-Turniere hervor. Ist PES 2013 nun besser als FIFA 13? Diese Fragen beantworten wir euch am Donnerstag, 20. September 2012, um 19 Uhr - dann dürfen wir unseren FIFA 13 Test veröffentlichen. Und dann vergleichen wir die beiden Fußball-Simulationen auch direkt miteinander.

    Pro Evolution Soccer 2013 (PC)

    Spielspaß-Wertung
    90 %
    Leserwertung
    (8 Stimmen):
    79 %
    Pro & Contra
    Wunderbar flüssiges Spielgeschehen
    Eingängige, aber komplexe Steuerung
    CL-, EL- und Copa-Libertadores-Lizenz
    Gewohnt konkurrenzlose Ballphysik
    Durchdachte neue Features
    Top-Community-Anbindung
    Wie immer unpassende Kommentare im Deutschen
    Kleinere KI-Ungereimtheiten
    Offensive mitunter zu stark
  • Pro Evolution Soccer 2013

    Pro Evolution Soccer 2013

    Plattform
    PC
    X360
    PS3
    3DS
    Publisher
    Konami
    Developer
    Konami
    Release
    20.09.2012
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 08/2014 PC Games Hardware 08/2014 PC Games MMore 03/2014 play³ 08/2014 Games Aktuell 07/2014 buffed 04/2014 XBG Games 05/2014
    PC Games 08/2014 PCGH Magazin 08/2014 EDGE 267 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run

    Unser Netzwerk

    PC GAMES HARDWARE BUFFED GAMES AKTUELL VIDEOGAMES ZONE READMORE GAMEZONE 4PLAYERS