Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Quelle: Sony

    Horizon: Zero Dawn (PS4)

    Packshot von Horizon: Zero Dawn
    Genre
    Rollenspiel
    Release
    Publisher
    Sony
    USK
    nicht eingestuft
  • zu den Tickern
    Updated

    Horizon: Zero Dawn - Release, Gameplay, Open-World - Alle Infos

    Horizon: Zero Dawn war eine der Überraschungen auf der E3 2015. Das Spiel der Killzone-Macher von Guerrilla Games ist ein Open-World-Rollenspiel und erscheint exklusiv für die PS4. Wir fassen für euch in diesem Artikel alle wichtigen Informationen rund um das spannende post-apokalyptische Robo-Dinos gegen Steinzeitmenschen-Szenario zusammen.

    Auf der Sony-Pressekonferenz im Rahmen der E3 2015 überraschten die Entwickler von Guerrilla Games mit der Ankündigung von Horizon: Zero Dawn. Die Killzone-Macher stellten ihr neuestes Projekt nicht nur mit einem kurzen Teaser-Trailer vor, sondern präsentierten bereits einen kurzen Ausschnitt mit Gameplay aus dem Open-World-Rollenspiel. Auf der Messe wurde der Titel dann auch hinter verschlossenen Türen vorgeführt, wo auch wir ein paar Details zum Spiel in Erfahrung bringen konnten.

    Horizon: Zero Dawn - Wichtige News Horizon: Zero Dawn: Cinematic-Trailer stimmt auf die Story ein 10 Horizon: Zero Dawn: So sieht das Tutorial aus 2 Horizon: Zero Dawn: USK erteilt eine Freigabe ab 12 Jahren 0 Alle News

    Der PS4-exklusive Titel begeisterte vor allem mit seiner stimmungsvollen Spielwelt und dem außergewöhnlichen Szenario. In diesem Artikel fassen wir für euch alle wichtigen Informationen rund um Horizon: Zero Dawn zusammen, die es bisher gibt. Natürlich halten sich die Details bisher noch in Grenzen, aber wir planen diesen Artikeln in den kommenden Monaten stetig zu erweitern und auszubauen. Alle News rund um Horizon: Zero Dawn findet ihr in chronologischer Reihenfolge wie immer auch auf unserer Themenseite.

    Primitive Zivilisation gegen Robo-Dinos - Das Szenario von Horizon: Zero Dawn

          

    Spiele mit post-apokalyptischen Szenarien gibt es einige. Auch mechanische Feinde sind nicht unbedingt eine Neuheit. Sogar vorzivilisatorische Menschen würden wir bei genauem Suchen sicherlich hier und da finden. Für sich genommen sind die Grundpfeiler des Szenarios von Horizon: Zero Dawn also nichts besonders. Relativ einzigartig ist allerdings die Kombination dieser Elemente, die sich die Entwickler von Guerrilla Games ausgedacht haben. In einer fernen Zukunft ist die einstige hochentwickelte Die Geschichten erzählen nicht, wohin 'Die Alten' verschwunden sind, sie erzählen uns nicht, warum die Maschinen dieses Land beherrschen. Zivilisation der Menschen lange untergegangen. Ihre prachtvollen "Städte mit Türmen, die nach den Sternen greifen", sind nur noch verlassene Ruinen, die sich die Natur längst zurück erobert hat. Was den Untergang dieser Zivilisation verursacht hat, ist in den Jahrhunderten verschollen.

    Lange nach dem Exodus kamen Stämme steinzeitlicher Menschen in diese Lande, die in kleinen, bescheidenen Siedlungen oder auch mächtigeren Gemeinschaften zusammen leben. Sie leben von dem, was die Natur und die Ruinen "Der Alten" ihnen bieten. Dazu haben sich die Menschen vor allem auf die Jagd mit dem Bogen spezialisiert, denn sie sind nicht die Herrscher dieser Welt. Mächtige Maschinenwesen, die optisch vor allem an Dinosaurier erinnern, bevölkern große Teile der Welt. Die Menschen machen Jagd auf die "Tiere", um wichtige Rohstoffe zu erhalten und wahren eine gefährliche Balance mit dem Maschinen. Viel mehr werden die Entwickler zur Hintergrundgeschichte nicht verraten, da der Spieler diese im Spielverlauf selbst herausfinden soll. So werdet ihr zum Beispiel die Bedeutung des Untertitels Zero Dawn erst während der Handlung erkennen.

    Aloy, die Jägerin - Horizons Protagonistin

          

    Horizon: Zero Dawn - Alle Infos im Überblick. (2) Horizon: Zero Dawn - Alle Infos im Überblick. (2) Quelle: Sony In Horizon: Zero Dawn schlüpft ihr in die Rolle von Aloy, einer rothaarigen jungen Jägerin. Sie gehört einem der ersten Stämme an, die sich in der Welt angesiedelt und mit der Jagd auf die Maschinenwesen begonnen haben. Die Entwickler erklärten allerdings auch, dass es eine besondere Beziehung zwischen Aloy und den mechanischen Kreaturen gibt. Das sollte in der Gameplay-Demo vor allem durch ihre Reaktion auf ihren Angriff auf den kleinen Sucher verdeutlicht werden. Wenn sie sich auf die Jagd nach diesen Wesen macht, dann hat sie einen sehr guten Grund dafür. Details zu Beweggründen und Story-Elementen verraten die Macher allerdings nicht. Es gehörte von Anfang an zur Vision des Teams von Guerrilla Games, dass im Mittelpunkt der Geschichte ein weiblicher Protagonist stehen soll. Dennoch sorgte diese Entscheidung für einige Diskussionen bei Sony. Shuhei Yoshida, Head of Sony Computer Entertainment World Wide Studios, gab in einem Interview zu, das man sich Sorgen gemacht habe, wie die Leute auf Aloy als Heldin reagieren werden. Gesprochen wird Aloy in der englischen Originalversion vermutlich von Laura Bailey, auch wenn dies noch nicht offiziell bestätigt wurde.

    Selbst ist die Frau - Crafting in Horizon: Zero Dawn

          

    Für das Überleben im Kampf gegen die Maschinen verfügt Aloy über fortschrittliche Handwerksfähigkeiten, die es ihr erlauben mit Teilen der Roboter und anderen Dingen, die sie in der Natur findet, nützliche Dinge herzustellen. Die Entwickler erklärten uns auf der E3: "Die mechanischen Teile lassen sich mit Dingen aus der Natur kombinieren oder einzeln nutzen, um Gegenstände herzustellen". So baut sich Aloy neue Waffen und Munition mit verschiedener Wirkung für ihren Bogen. Hinzu kommen diverse Fallen und Werkzeuge. Außerdem wird es keine automatische Heilung geben. Ihr müsst in der Natur nach nützlichen Dingen suchen, um eure Wunden zu behandeln.

    Horizon: Zero Dawn - Trailer und Videos

           Horizon - Zero Dawn: So spielt es sich - ausführliches Gameplay-Video 8:37 Horizon - Zero Dawn: So spielt es sich - ausführliches Gameplay-Video Horizon: Zero Dawn - Hands-on-Bericht von der E3 2016 plus Video-Fazit 5:48 Horizon: Zero Dawn - Hands-on-Bericht von der E3 2016 plus Video-Fazit Horizon: Zero Dawn - Entwickler kommentiert das E3-Gameplay 3:41 Horizon: Zero Dawn - Entwickler kommentiert das E3-Gameplay Horizon: Zero Dawn - Video-Fazit nach E3-Vorstellung 1:23 Horizon: Zero Dawn - Video-Fazit nach E3-Vorstellung Horizon: Zero Dawn - Über sechs Minuten E3-Gameplay aus dem neuen Spiel der Killzone-Macher 6:35 Horizon: Zero Dawn - Über sechs Minuten E3-Gameplay aus dem neuen Spiel der Killzone-Macher Horizon: Zero Dawn - Brandneuer Trailer zeigt die Reise von Kriegerin Aloy 3:13 Horizon: Zero Dawn - Brandneuer Trailer zeigt die Reise von Kriegerin Aloy

    Eine offene Spielwelt zum Selbstentdecken

          

    Horizon: Zero Dawn - Alle Infos im Überblick. (7) Horizon: Zero Dawn - Alle Infos im Überblick. (7) Quelle: Sony Die Entwickler von Guerrilla Games haben mit Horizon: Zero Dawn das Ziel, dem Spieler soviel Freiheit wie möglich zu gewähren. Man wolle nicht alles vorkauen und den Spieler zu sehr an die Hand nehmen, erklärte das Team in einem Interview. Daher werden sich auch die Tutorials in Grenzen halten. Das Spiel wird euch nicht erklären, wie ihr Feind X und wie ihr Feind Y besiegt. Schwachstellen und Taktiken gegen die verschiedenen Arten von Gegnern soll der Spieler selbst erforschen und durch Trial and Error herausfinden. Durch aufmerksame Beobachtung der Natur soll der Spieler die Verhaltensweisen der Robo-Dinos studieren und so auch soziale Verknüpfungen zwischen den einzelnen Arten erkennen. Diese spielerische Freiheit setzt sich auch bei der Spielwelt selbst fort, die als offene Welt frei erkundet werden kann. Die Größe dieser Spielwelt soll aktuellen Open-World-Titeln dabei in nichts nachstehen. Ziel der Entwickler sei es, so viel vom Spiel wie möglich in die offene Spielwelt zu packen und das Ganze ohne Ladezeiten.

    Zuletzt verriet Managing Director Herman Hulst, dass Horizon zwar nicht das größte Open-World-Rollenspiel werde, aber trotzdem "Stunden um Stunden" an Erkundungsmöglichkeiten bieten werde. "Es ist eine große Spielwelt. Es war nie unsere Ambition, die größtmögliche Welt zu schaffen, weil es nicht wirklich darum geht, es geht um die Qualität dieser Reise und die Qualität des taktischen Kämpfe gegen die Maschinen. Es ist eine riesige Welt, die viele Stunden an Erkundung auf diesem post-post-apokalyptischen Spielplatz bietet", so Hulst. Darüber hinaus sollen alle Elemente der Spielwelt, egal ob altertümlich oder futuristisch, ihre Daseinsberechtigung haben.

    Mehr Rollenspiel wagen

          

    Horizon: Zero Dawn - Alle Infos im Überblick. (21) Horizon: Zero Dawn - Alle Infos im Überblick. (21) Quelle: Sony Horizon: Zero Dawn ist ein Rollenspiel, kein Action-Adventure. Davon konnten wir uns auf der E3 2016 erstmals selbst überzeugen, als Redakteur Christian Dörre erfreut feststellte, dass "in Horizon tatsächlich mehr Rollenspiel steckt, als viele bislang dachten". Das fängt bereits bei den Gesprächen mit NPCs an. Diese laufen ähnlich wie zum Beispiel von Bioware gewohnt nicht strickt linear ab. Stattdessen stehen in einem Kreismenü verschiedene Antwortmöglichkeiten zur Auswahl. Die gewählten Dialogoptionen verändern zwar die Geschichte nicht grundlegend, sollen aber verschiedene Auswirkungen auf andere Events, Quests und Beziehungen zu Personen haben. Ebenfalls aus vielen Rollenspielen bekannt ist das Ausrüstungssystem. Bei Händlern deckt sich die Heldin mit neuen Waffen und Outfits ein, verkauft gesammelte Beute oder beschafft sich fehlende Rohstoffe für das Handwerkssystem. Waffen und Rüstungen können zusätzlich mit Modifikationen angepasst werden. Beim Kampf gegen die verschiedensten Robo-Wesen, ist es wichtig, dass Aloy die Stärken und Schwächen ihrer Gegner analysiert, um dann die entsprechende Kampftaktik zu wählen. Welche Fähigkeiten und Ausrüstung dafür zur Verfügung stehen, hängt zusätzlich vom Charakterfortschritt der rothaarigen Kriegerin ab.

    Kein Multiplayer

          

    Horizon: Zero Dawn wird ein reines Singleplayer-Spiel ohne jegliche Form von Multiplayer. Die Entwickler erklärten dazu, dass sie sich völlig auf die Arbeit an einem herausragenden Einzelspieler-Erlebnis konzentrieren möchten. Ein zusätzlicher Mehrspieler-Part würde dabei nur ablenken. "Wir erschaffen nach zehn Jahren erstmals eine neue Spielemarke und wir wollen die Erfahrung wirklich für den Spieler optimieren. Wenn du dich diesen Maschinen als Aloy gegenüberstellst, mit diesem tollen Charakter, welcher der eigentliche Star der Geschichte und allem ist, was passiert, hast du diese Verbindung zu ihr - aber was passiert, wenn du Multiplayer-Elemente hinzufügst? Spielst du als unterstützender Charakter? Wie funktioniert das? Es ist ein Action-Rollenspiel mit Singleplayer-Erfahrung, ich denke wir sind da in der Hinsicht ähnlich, dass wir dies zur Story von Aloy machen wollen. Obwohl ein Multiplayer-Modus toll ist und wir uns vielleicht etwas für die Zukunft ausdenken können, wollen wir, dass sich die Geschichte von Horizon: Zero Dawn um Aloy dreht und es wird fantastisch sein, wenn ihr es spielt", erklärt Produzent Mark Norris.

    Vorschau-Artikel PS4 0

    Horizon: Zero Dawn - Hands-on-Bericht von der E3 2016 plus Video-Fazit

      orizon: Zero Dawn ist eines der Spiele, die PS4-Fans kaum erwarten können. Redakteur Christian Dörre konnte es im Hands-on spielen - hier ist der Video-Bericht!
    Horizon: Zero Dawn in der E3-Vorschau. (2) PS4 46

    Horizon: Zero Dawn: E3-Vorschau - Das wird eine ganz große Nummer!

      Wir konnten uns Horizon: Zero Dawn bei einer Präsentation hinter verschlossenen Türen noch einmal genauer ansehen und berichten von unseren Eindrücken.

    Release-Termin von Horizon: Zero Dawn

          

    Horizon: Zero Dawn - Alle Infos im Überblick. (4) Horizon: Zero Dawn - Alle Infos im Überblick. (4) Quelle: Sony Bis auf die Angabe 2016 am Ende des Gameplay-Trailers haben sich die Entwickler von Guerrilla Games nach der E3 2015 nicht weiter zum Release-Zeitpunkt des PS4-Exklusivtitels geäußert. In Entwicklung befindet sich das Spiel nach Angaben des Teams bereits seit 2011, als die Macher bekannt gaben an einer neuen Marke zu arbeiten, die nichts mit Killzone zu tun haben wird. Wie heute bekannt ist, habe man damals auch über die Arbeit an einem Spiel auf Grundlage von H.G. Wells Zeitmaschine nachgedacht. Schließlich entschied man sich jedoch für Horizon. Nach der Veröffentlichung von Killzone: Shadow Fall im November 2013 wurde dann die volle Aufmerksamkeit des Studios auf Horizon: Zero Dawn gelenkt. Im Vorfeld der E3 2016 präzisierten die Entwickler dann ihre Releasepläne. Demnach erscheint das Rollenspiel nicht wie zunächst geplant Ende 2016, sonder erst am 1. März 2017. Man wollte aufgrund der Große des Spiels mehr Zeit für den Feinschliff zur Verfügung haben.

    Collector's und Limited Edition

          

    Horizon: Zero Dawn - Alle Infos im Überblick. (26) Horizon: Zero Dawn - Alle Infos im Überblick. (26) Quelle: Sony Horizon: Zero Dawn wird nicht nur in einer digitalen und physischen Standardversion erhältlich sein. So wird es auch eine Limited Edition geben, die in einem schicken Pappschuber daher kommt. Darin ist das Spiel im Steelbook sowie ein 48-seitiges Artbook von Dark Horse mit Konzeptzeichnungen enthalten. Zusätzlich erwarten auch zwei Rohstoffpakete, zwei Outfits und zwei Waffen als digitale Goodies. Ganz leidenschaftliche Sammler können außerdem zur Collector's Edition greifen. Neben den Inhalten der Limited Edition enthält diese Box zusätzlich eine schicke 23 Zentimeter große Statue von Aloy. Während die Limited Edition mit 89,99 Euro zu Buche schlägt, werden für die Collector's Edition ganze 149,99 Euro fällig.

    Erscheint Horizon: Zero Dawn für PC?

          

    Die klare Antwort darauf lautet derzeit: nein. Horizon: Zero Dawn nativ auf PC spielen wird wohl nicht möglich sein. Die Chance, dass dieser Sony-Exklusivtitel für den PC umgesetzt wird, dürfte als äußerst gering einzuschätzen sein. Allerdings lassen sich seit der Veröffentlichung der PS4-Firmware 3.50 Playstation 4-Spiele auf den PC streamen. Gewissermaßen lässt sich Horizon: Zero Dawn auf PC also spielen, allerdings nicht als PC-Anwendung.

    06:35
    Horizon: Zero Dawn - Über sechs Minuten E3-Gameplay aus dem neuen Spiel der Killzone-Macher

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run