Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Windows 8: Erste Eindrücke und Spieletests mit der Vorschauversion des kommenden Betriebssystems

    In diesen Tagen erschien eine Vorschauversion von Windows 8 - wir haben sie uns schon einmal angeschaut und auch einige Spiele mit Microsofts neuem Betriebsystem getestet. Darunter Titel wie Battlefield: Bad Company 2, Call of Duty: Black Ops, Dead Space 2, GTA 4 und viele andere Games.

    Nach dem Erfolg von Windows 7 steht nun bereits der Nachfolger in den Startlöchern. Windows 8 soll dabei ein plattformübergreifendes Betriebsystem nach dem Vorbild von Smartphone-Betriebssystemen werden, aber gleichzeitig trotzdem die für Desktop-PCs und Laptops bekannten Features bieten. Wir haben schon einmal einen Blick auf die Developer-Preview geworfen und mit 17 aktuelleren Spielen getestet, ob schon in dieser frühen Version Gaming möglich ist.

    Vor wenigen Tagen hat Microsoft den Download für eine erste Probeversion des nächsten Betriebssystems Windows 8 online gestellt. Auf der offiziellen Website findet man mehrere Versionen von Windows 8 zum Download. Zum Ausprobieren eignet sich die Developer Preview als 3,6GB große iso-Datei am besten. Die Preview-Versionen richten sich allerdings vor allem an Entwickler, die schon einmal einen Blick darauf werfen wollen, was die Zukunft mit sich bringen kann.

    Windows 8 soll einem typischen Smartphone-Betriebssystem ähnlicher werden: Apps, also Installationsbildschirm der Preview von Windows 8.Installationsbildschirm der Preview von Windows 8.Quelle: Antonio Funesin aller Regel eher kleine Programme und Tools, die sehr einfach in das Betriebssystem eingebunden werden können, sollen eine größere Rolle spielen als bisher. Hier verspricht sich Microsoft Einnahmen durch einen Webshop nach Apple-Vorbild, in dem Apps auch verkauft werden sollen. Zudem soll Windows 8 auch auf Smartphones und anderen tragbaren Geräten zum Einsatz kommen, wo es per Touchscreen-Bedienung intuitiv genutzt werden kann. Gleichzeitig soll Windows 8 aber ebenso auch ohne Touchscreen zu bedienen sein, wie man es vom Desktop-PC oder Laptop gewohnt ist. Wir haben die Preview-Version für euch angetestet und dabei vor allem auch einige aktuellere Spiele ausprobiert.

    Metro, der neue Desktop?
    Nachdem wir die iso-Datei auf eine DVD gebrannt haben, nutzten wir vorsichtshalber eine eigene Festplatte ohne ein vorinstalliertes Windows als Ziel für die Windows 8 Preview. Bei Test-Versionen kann man nie ganz sicher sein, ob nach dem Deinstallieren der Version alles auf der Festplatte in Ordnung bleibt. Die Installation gestaltete sich einfach und dauerte nur wenige Minuten. Nachdem man einen Benutzernamen kreiert und einige Grundeinstellungen vorgenommen oder einfach Standardeinstellungen übernommen hat, kann es direkt losgehen. Die auffälligste Neuerung ist Metro, die neue Oberfläche unter Windows. Sie erinnert sehr stark an eine von Smartphones bekannte, kachelartige Anordnung von Apps beziehungsweise genauer gesagt: von Programmen aller Art. Auch bei Windows 8 ist diese Art einer Benutzeroberfläche dazu da, durch Programme zu "surfen" und diese zu starten. Einige "Apps" führen einfach nur zu einem Fenster mit weiteren Einstellungsoptionen für Windows. Auch der von bisherigen Windows-Versionen bekannte Desktop ist natürlich weiterhin vorhanden – er wird über Metro ebenfalls aufgerufen, als sei er eine App. Als ein zwangsangeordneter Ersatz für den Desktop ist Metro also nicht gedacht.

    Metro im Standarddesign - die neue Oberfläche in Windows 8.Metro im Standarddesign - die neue Oberfläche in Windows 8.Quelle: Antonio FunesWindows 8 ist grundsätzlich auch dafür konzipiert, per Touchscreen wie bei einem Smartphone gesteuert zu werden. Man kann also Programme oder Apps auch per Maus einfach greifen und verschieben. Alles in allem handelt es sich bei Metro aber an sich um nichts anderes als eine Liste der auf dem PC installierten Programme, nur auf Art und Weise wie sie eben von auf Touchscreens basierten, tragbaren Geräten bekannt ist. Strenggenommen ist die Kachelanordnung also nur eine modernisierte Version eines Ordners, in dem Verknüpfungen zu den Anwendungen zu finden sind. Auf dem Screenshot rechts seht ihr Metro, wie es standardmäßig aussieht. Direkt rechts neben "Weather" (links unten) haben wir Steam platziert, welches wir nachträglich installiert haben. Standardmäßig tauchen neue Programme aber zuerst ganz rechts bei Metro auf. Die Symbole der für Windows 8 mitgelieferten Apps sind bereits speziell für Metro designt. Steam und einige andere Programme, die wie für unseren Test installiert haben, sind natürlich noch nicht für Windows 8 und Metro konzipiert. Daher tauchen sie mit ihren normalen Icons auf, die sich dann auf einem hellen Quadratfeld befinden.

    03:33
    Windows 8: Reengineering the Windows boot experience
  • Es gibt 33 Kommentare zum Artikel
    Von knarfe1000
    Windows 7 wird mir noch viele Jahre gute Dienste leisten.
    Von SchumiFan99
    Ich hab mir die Testversion auch angeschaut und ca 4 stunden getestet. Das hat mir gereicht um für mich zu entscheiden…
    Von Herbboy
    ich denke, dass das einfach nur eine Art win7 2.0 sein wird. Also, dass win7 halt dann ersetzt wird, man aber auf…
    • Es gibt 33 Kommentare zum Artikel

      • Von knarfe1000 Erfahrener Benutzer
        Windows 7 wird mir noch viele Jahre gute Dienste leisten.
      • Von SchumiFan99 Neuer Benutzer
        Ich hab mir die Testversion auch angeschaut und ca 4 stunden getestet. Das hat mir gereicht um für mich zu entscheiden das ich bei win7 bleiben werde. Diese Metro Oberfläche ist einfach zu unübersichtlich. Man stelle sich mal vor man hat ca 80 Proggies mit spielen wie ich sie zur zeit auf dem rechner habe…
      • Von Herbboy Community Officer
        ich denke, dass das einfach nur eine Art win7 2.0 sein wird. Also, dass win7 halt dann ersetzt wird, man aber auf keinen win8 "braucht", es aber halt für Leute mit tragbaren Touchscreengeräten dann eine Art "Heimat"-Betriebsystem wird, damit man unterwegs und zu Hause das gleiche vorfinden kann.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
846264
Hardware
Windows 8: Erste Eindrücke und Spieletests mit der Vorschauversion des kommenden Betriebssystems
In diesen Tagen erschien eine Vorschauversion von Windows 8 - wir haben sie uns schon einmal angeschaut und auch einige Spiele mit Microsofts neuem Betriebsystem getestet. Darunter Titel wie Battlefield: Bad Company 2, Call of Duty: Black Ops, Dead Space 2, GTA 4 und viele andere Games.
http://www.pcgames.de/Hardware-Thema-130320/Specials/Windows-8-Erste-Eindruecke-und-Spieletests-mit-der-Vorschauversion-des-kommenden-Betriebssystems-846264/
25.09.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/09/win8apps.jpg
windows 8,windows xp,windows vista,windows,windows 7
specials