Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • EMPIRES: DIE NEUZEIT

    Empires: Die Neuzeit

    Empires: Die Neuzeit Statt einer halben Million Jahre Menschheitsgeschichte in 14 Epochen bringt Empires "nur" fünf Zeitalter auf den Schirm, vom Mittelalter bis zum Zweiten Weltkrieg. Ansonsten protzt das Echtzeit-Strategiespiel nicht weniger mit nackten Zahlen als der umfangreiche Vorgänger: Beinahe 200 Einheiten, rund 70 Bauwerke und fast ebenso viele Upgrades stehen den neun Völkern zur Verfügung. Und es gibt reichlich Gelegenheit, alle einzusetzen. Neben drei Kampagnen mit insgesamt 18 Missionen laden Skirmish-Matches mit Karten-Generator und ein umfangreicher Multiplayer-Modus zum fröhlichen Schlachtenschlagen ein.

    Von Nahwest nach Fernost

    Der Aufstieg von Richard Löwenherz ist Thema des ersten Solo-Feldzuges. Der junge Prinz liefert sich auf französischem Boden einen erbitterten Machtkampf mit seinem abtrünnigen Bruder Henry. Während Richard anfangs nur auf sich selbst und eine Hand voll Getreue zählen kann, werden später aus den Scharmützeln ausgewachsene Feldschlach- ten mit Dutzenden von Rit-tern, Langbogenschützen und schwerem Belagerungsgerät. Die zweite Kampagne schickt die Spieler ins ferne Korea, wo der hierzulande wenig bekannte Admiral Yi die japanischen Invasoren aus dem Heimatland vertreiben will. Anders als der englische Bruderkrieg wird dieser Kampf vor allem auf See ausgetragen. Heereszug Nummer 3 kürt den amerikanischen Panzergeneral Patton zum Helden. Der schlägt sich zunächst mit den Streitkräften von Vichy-Frankreich in Nordafrika herum, bevor er dem Wehrmachts-Feldherren Rommel auf den Pelz rückt und schließlich nicht nur die deutschen Besatzer aus Frankreich vertreibt, sondern auch deren Pläne zum Bau einer Atombombe vereitelt.

    Mehr Adventure als Strategie

    Stimmungsvoll inszeniert, gut synchronisiert, zahlreich und lang – die Zwischensequenzen sind den Designern wirklich gut gelungen. Stimmungsvoll inszeniert, gut synchronisiert, zahlreich und lang – die Zwischensequenzen sind den Designern wirklich gut gelungen. Alle drei Kampagnen setzen mehr auf Abenteuer-Missionen im Stil von Warcraft 3 denn auf klassische Echtzeit-Kost mit Basenbau und Massenschlachten. Oft müssen Sie ganz auf die Möglichkeit verzichten, Ressourcen abzubauen und Nachschub zu rekrutieren, und arbeiten sich stattdessen mit einer kleinen Kerntruppe von Einsatzziel zu Einsatzziel vor. Da gilt es, gegnerische Feldlager einzunehmen, strategisch wichtige Gebäude in die Luft zu jagen oder VIPs sicher durchs Feindesland zu geleiten. Neben den Primäraufgaben wartet oft eine Reihe von optionalen Aufträgen, bei deren Erfüllung etwa Verstärkungen winken. Wenn Sie beispielsweise in Pattons zweiter Mission zunächst alliierte Gefangene aus den deutschen Lagern in Nordafrika befreien, haben Sie es später etwas leichter, den gegnerischen Panzervorstoß am Kasserinenpass aufzuhalten. Wohlgemerkt leichter, nicht etwa leicht. Der Schwierigkeitsgrad von Empires: Die Neuzeit bringt schon auf der mittleren Stufe selbst Genre-Profis gelegentlich ins Schwitzen. So schön die Entwickler die Adventure-Missionen auch in Szene gesetzt haben - mit Sekundärzielen, Zwischensequenzen und abwechslungsreichen Aufgaben -, ein Problem plagt
    alle: Sie müssen ständig Zwangspausen einlegen und Ihre Gefolgsmänner verarzten, bevor es zum nächsten Schauplatz weitergeht. Das stört auf Dauer den Spiel-fluss. Warcraft 3 hat das mit Heiltränken deutlich eleganter gelöst.

  • Empires: Die Neuzeit

    Empires: Die Neuzeit

    Plattform
    PC
    Release
    23.10.2003

    Aktuelles zu Empires: Die Neuzeit

    PC 0 /static/gfx/fallback/NextPrevArticle.jpg

    Empires: Patch v1.3 

    PC 0 /static/gfx/fallback/NextPrevArticle.jpg

    Patch: Empires 

    Tipp PC 0 /static/gfx/fallback/NextPrevArticle.jpg

    Empires: Die Neuzeit 

    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

    Von Wussler
    find ich auch....und der Ausschnitt ist einfach zu klein.....
    Von SYSTEM
    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren. http://www.pcgames.de/ext... Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid...

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Meridian: New World Release:

    Meridian: New World

    Headup Games
    Cover Packshot von Endless Legend Release:

    Endless Legend

    Iceberg Interactive
    Cover Packshot von Planetary Annihilation Release:

    Planetary Annihilation

    Nordic Games , Uber Entertainment
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2014 PC Games Hardware 11/2014 PC Games MMore 03/2014 play³ 11/2014 Games Aktuell 11/2014 buffed 04/2014 XBG Games 05/2014
    PC Games 10/2014 PCGH Magazin 11/2014 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run

    Unser Netzwerk

    4PLAYERS VIDEOGAMES ZONE GAMES AKTUELL PC GAMES HARDWARE BUFFED READMORE GAMEZONE
article
250721
Empires: Die Neuzeit
Empires: Die Neuzeit
http://www.pcgames.de/Empires-Die-Neuzeit-PC-52340/Tests/Empires-Die-Neuzeit-250721/
19.11.2003
http://www.pcgames.de
tests