Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Star Wars: Episode 9 - Frühere Version war "völlig anders"

    Star Wars: Episode 9: J.J. Abrams Quelle: Disney/Lucasfilm

    von André Linken - Laut der Schauspielerin Daisy Ridley war die erste Version von Star Wars: Episode 9 "völlig anders" als es der fertige Film sein wird. Demnach unterscheiden sich die Visionen des ehemaligen Regisseurs Colin Trevorrow und des aktuellen Regisseurs J.J. Abrams wohl deutlich. Konkrete Details lieferte Ridley allerdings nicht.

    Im September 2017 trennte sich Lucasfilm von Regisseur Colin Trevorrow, der ursprünglichen Planungen zufolge Star Wars: Episode 9 auf die Leinwand bringen sollte. Als Grund für die Entscheidung hatten die Verantwortlichen damals "unterschiedliche Visionen für das Projekt" angegeben, was natürlich eine ziemlich vage Aussage ist. Doch mittlerweile hat die Schauspielerin Daisy Ridley, die in der neuen Trilogie als Rey zu sehen ist, etwas mehr Licht in die Angelegenheit gebracht.

    Passend dazu: Fan-Theorie verbindet alle Star-Wars-Trilogien

    Wie Ridley in einer aktuellen Episode des Podcast Happy Sad Confused erklärt hat, war Trevorrows Version von Star Wars: Episode 9 "völlig anders" als das, was die Fans im fertigen Film zu sehen bekommen. Zuvor wirkte Trevorrow übrigens bei Filmen wie Jurassic World und Making Revolution mit. Der Regisseur verfasste gemeinsam mit seinem Kollegen Derek Connolly (Meisterdetektiv Pikachu) das Drehbuch für den neuen Star-Wars-Film, das bei der Prüfung durch Lucasfilm jedoch durchfiel. Kurze Zeit später übernahm J.J. Abrams die Rolle des Regisseurs und schrieb in Zusammenarbeit mit Chris Terrio (Argo) ein neues Drehbuch, das letztendlich grünes Licht erhielt.

    Konkrete Details zu den großen Unterschieden der beiden Versionen nannte Ridley in dem Interview übrigens nicht. Doch zumindest erfahren wir in wenigen Monaten wie die Vision von J.J. Arbams aussieht: Der Kinostart von Star Wars: Episode 9 ist nach einer kleinen Vorverlegung für den 18. Dezember 2019 geplant.

    Quelle: Happy Sad Confused

    Außerdem beliebt bei PC-Games-Lesern Star Wars: Episode 9 - Disney stellt neue "Sith Trooper" zur Comic Con vor (1)10

    Star Wars: Episode 9 - Disney stellt neue "Sith Trooper" vor

    Das Team von Disney hat mit dem "Sith Trooper" eine neue Stormtrooper-Einheit der Ersten Ordnung offiziell vorgestellt.
    Star Wars 8: Rey3

    Star Wars: Episode 9 - Eltern von Rey werden erneut thematisiert

    Laut Darstellerin Daisy Ridley wird die Herkunft von Rey in Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers erneut eine Rolle spielen.
    Wie hängen die neun Star-Wars-Filme der Skywalker-Trilogie miteinander zusammen?11

    Star Wars: Episode 9 - Fan-Theorie verbindet alle Trilogien

    Eine neue Fan-Theorie rund um Star Wars: Episode 9 versucht, eine Verbindung zwischen allen Filmen der Skywalker-Saga herzustellen.
    02:08
    Star Wars: Episode 9 - Disney veröffentlicht den deutschen Trailer
  • Star Wars: Episode 9
    Kinostart
    18.12.2019
    • Es gibt 15 Kommentare zum Artikel

      • Von Siriuz Erfahrener Benutzer
        Zitat von Enisra
        ja ne is klar
        Behauptungen aufstellen ohne irgendwelche Begründungen und sich abfällig über die Macher äußern wie Oben sind natürlich typisch für Leute die man für gewöhnlich Kritiker nennt
        Sicher doch *pat pat*

        Dafür dass das eine Meinung sein woll wird da nur…
      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        ja ne is klar
        Behauptungen aufstellen ohne irgendwelche Begründungen und sich abfällig über die Macher äußern wie Oben sind natürlich typisch für Leute die man für gewöhnlich Kritiker nennt
        Sicher doch *pat pat*

        Dafür dass das eine Meinung sein woll wird da nur brillianterweise wieder sehr mit Scheinfakten gearbeitet

        Ansonsten, wenn ihr nichts intelligentes Neues zu sagen habt zum Thema
      • Von Chroom Erfahrener Benutzer
        Andere Meinungen weil sie einem nicht passen bei jeder Gelegenheit als Dumm abzutun, dann noch Unwissenheit unterstellen oder als Hater bezeichnen weil die ja die Filme nicht mal gesehen haben usw. und dann so einen Satz wegen beleidigen raushauen ist ja mal wirklich nicht schlecht 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 07/2019 PCGH Magazin 08/2019 PC Games MMore 07/2019 play³ 08/2019 Games Aktuell 08/2019 XBG Games 01/2018 N-Zone 08/2019 WideScreen 08/2019 SpieleFilmeTechnik 03/2019
    PC Games 07/2019 PCGH Magazin 08/2019 play³ 08/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk