Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Kursk: Review zum Unterwasser-Survival-Abenteuer

    Szenenbild aus "Kursk" Quelle: Wild Bunch

    von Stefan Turiak - Am 10. August 2000 begibt sich das russische U-Boot K-141 mit 118 Besatzungsmitgliedern auf eine Mission in der Barentssee. Am zweiten Tag der Reise explodiert jedoch ein Torpedo, wobei ein Großteil der Besatzung stirbt und das U-Boot zum Grund sinkt. 23 Männer befinden sich in einem gesicherten Teil des U-Boots im Wettlauf gegen die Zeit und müssen in eigener Entscheidung Hilfe von einem Briten annehmen, weil die russische Regierung aus Angst vor Spionage, keine internationale Unterstützung annehmen will.

    Schon als das U-Boot Kursk am 14. August 2000 gemeinsam mit der russischen Nordflotte in die Barentsee zum Manöver ausläuft, ist vielen Offizieren bewusst, dass sie mit veralteten Instrumenten und Geräten arbeiten. Zwei Tage später explodiert ein Torpedo der Kursk und das U-Boot sinkt auf den Grund des Meeres. Nur ein paar Überlebende können sich in eine sichere Sektion retten. Dort kämpfen sie auf engsten Raum gegen Wassermassen, Kälte und Sauerstoffmangel. Währenddessen scheitern alle Rettungsversuche der russischen Marine. Ausländische Hilfe wird jedoch abgelehnt, während die Familien der Besatzung immer verzweifelter werden.

    Hier geht es zu den Kinostarts dieser Woche

    Regisseur Thomas Vinterberg inszeniert vor allem die spekulativen und klaustrophobischen Szenen innerhalb des U-Bootes spannend und mitreißend. Die politischen Dimensionen des Überlebensdramas kommen aber meist klischeehaft und vorhersehbar daher. Das führt leider auch dazu, dass das Potenzial der internationalen Starbesetzung nicht voll ausgeschöpft wird.

    Fazit: Während die Inszenierung innerhalb des U-Boots mitreißt, erscheinen die politischen Implikationen etwas undifferenziert.

    Kursk (Film)

    6/10
    Action
     
    Spannung
     
    Emotion
     
    Humor
     
    Erotik
     
    Anspruch
     

    Außerdem beliebt bei PC-Games-Lesern Szenenbilder aus "Vox Lux" und "Leid und Herrlichkeit"0

    Im Kino: Die Filmstarts der Woche im Überblick (KW 30)

    Diese Woche u.a. mit dem Popstar-Drama "Vox Lux" und dem Regisseur-Drama "Leid und Herrlichkeit"
    10

    Cats: Der erste Trailer der Musical-Verfilmung lässt die Katzen tanzen

    Dieses Weihnachten erleben die Geschichte des Musicals Cats als Film auf der großen Leinwand. Im ersten Trailer bekommen wir die CG-Effekte zu sehen, welche aus den menschlichen Schauspielern Katzen machen.
    Szenenbilder aus "Der König der Löwen" und "Apocalypse Now"1

    Im Kino: Die Filmstarts der Woche im Überblick (KW 29)

    Diese Woche u.a. mit Disneys neuem Live-Action-Remake "Der König der Löwen" und dem Final Cut von "Apocalypse Now".
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 07/2019 PCGH Magazin 08/2019 PC Games MMore 07/2019 play³ 08/2019 Games Aktuell 08/2019 XBG Games 01/2018 N-Zone 08/2019 WideScreen 08/2019 SpieleFilmeTechnik 03/2019
    PC Games 07/2019 PCGH Magazin 08/2019 play³ 08/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk