Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Call of Duty: Black Ops 4 - Neue Season begonnen - Apocalypse Z nun verfügbar

    Call of Duty: Black Ops 4 - Neue Season begonnen - Apocalypse Z nun verfügbar Quelle: Activision

    von Narayan Luca - Die neue Season von Black Ops 4 ist gestartet. Hinter dem Namen Apocalypse Z verbergen sich viele neue Inhalte wie zum Beispiel Karten, Modi und natürlich Waffen. Auch beliebte Inhalte aus früheren Black-Ops-Teilen kehrt wieder zurück, darunter etwa bekannte spielbare Figuren. Alle wichtigen Neuerungen im Überblick gibt es in dieser News.

    Die neue Season von Call of Duty: Black Ops 4 (jetzt für 24,99 € kaufen) hat begonnen. Jedoch lässt sich Apocalypse Z ab dem 9. Juli erst einmal nur auf der PS4 spielen. Auf dem PC und der Xbox One startet sie eine Woche später. Über den Verlauf der Season hinweg werden immer mehr Inhalte des Updates veröffentlicht, ein großer Teil wird aber schon in der Start-Woche verfügbar sein. Direkt zu Beginn wird es zum Beispiel eine neue Karte namens Alpha Omega geben, welche eine Kombination aus Kleinstadt und Nuklearpark darstellt.

    Test zu Call of Duty - Black Ops 4: Mehr Multiplayer statt Kampagne - geht die Rechnung auf?

    Ein Highlight des Updates ist der neue Spezialist Reaper, welcher schon in Black Ops 3 vorkam. Reaper lässt sich in allen neuen Spiel-Modi und dem traditionellen Multiplayer spielen. Weiterhin ziehen gleich drei neue Spiel-Varianten ein: Der Modus "Sticks und Stones" legt Spielern anstelle von Schusswaffen Messer und Armbrust in die Hand. Auch bekannte Modi aus den Vorgängern wie "Gun Game" und "Infected" werden im weiteren Verlauf der Season freigeschaltet.

    Auch der Blackout-Modus erhält frische Inhalte. Die Spielkarten erhalten optische Veränderungen und zwei neue Maps wandern ins Paket. Und auch hier erwarten uns neue Modi, darunter eine Art Horde-Modus für die Alcatraz-Karte und ein Überlebens-Modus für alle Karten. Zudem erwartet die Spieler des Blackout-Modus in der neuen Season ein Motorrad als fahrbarer Untersatz.

    Der Zombie-Modus kommt auch nicht zu kurz und bietet neue Perks, Elixiere und eine große Karte, welche die beliebte Map Nuke Town als Vorbild hat. Bloß ist Alpha Omega, wie die Karte heißt, rund vier Mal größer ist als ihre Inspiration. Einen ersten Vorgeschmack auf die neuen Inhalte bietet der Trailer zu Apocalypse Z anschauen, den wir für euch in die News eingebunden haben.

    Außerdem beliebt bei PC-Games-Lesern "Operation Apocalypse Z" für Call of Duty: Black Ops 4 ist für alle Plattformen verfügbar.PCPS4XBO0

    Call of Duty: Black Ops 4 - "Operation Apocalypse Z" jetzt auf allen Plattformen

    Nach einer kurzen Wartezeit ist "Operation Apocalypse Z" ab sofort auf allen Plattformen für Call of Duty: Black Ops 4 verfügbar.
    PCPS4XBO0

    Call of Duty: Black Ops 4 - Trailer zur "Operation Apokalpyse Z"

    Mithilfe dieses Trailers stimmt euch das Entwicklerstudio Treyarch auf "Operation Apokalypse Z" für den Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops 4 ein. Unter anderem erwartet euch darin "Reaper" als spielbarer Charakter im Multiplayer-Modus sowie einige Änderungen bei den Blackout-Maps. Außerdem dürft ihr euch auf eine neue Story im Zombies-Modus sowie eine überarbeitete Version von "Nuketown" freuen. Der Startschuss fällt am 9. Juli 2019 zeitexklusiv auf der PlayStation 4. Die Besitzer der anderen Versionen müssen sich eine Woche länger gedulden.
    Laut einem Bericht sollen die Arbeitsbedingungen bei Call of Duty: Back Ops 4 Entwickler Treyarch suboptimal sein.PCPS4XBO1

    Call of Duty: Black Ops 4 - Bericht über unzumutbare Arbeitsbedingungen

    In einem Bericht auf der Website Kotaku ist die Rede von schlimmen Arbeitsbedingungen während der Entwicklung von Call of Duty: Black Ops 4
    (*) Affiliate-Links haben wir mit einem Sternchen gekennzeichnet. Wir erhalten für einen Kauf über unseren Link eine kleine Provision und können so die kostenlos nutzbare Webseite teilweise mit diesen Einnahmen finanzieren. Für den User entstehen hierbei keine Kosten.
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 07/2019 PCGH Magazin 08/2019 PC Games MMore 07/2019 play³ 08/2019 Games Aktuell 08/2019 XBG Games 01/2018 N-Zone 08/2019 WideScreen 08/2019 SpieleFilmeTechnik 03/2019
    PC Games 07/2019 PCGH Magazin 08/2019 play³ 08/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk