Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • E3-Teaser

    Blizzard Entertainment: Derzeit mehr Spiele in Arbeit als je zuvor

    Blizzard Entertainment arbeitet derzeit an mehr Spielen als je zuvor. Quelle: Blizzard

    von André Linken - Das Entwicklerstudio Blizzard Entertainment kann sich derzeit über einen Mangel an Arbeit wohl keinesfalls beschweren. Laut dem Präsidenten J. Allen Brack befinden sich derzeit sogar mehr Spiele in der Entwicklung als je zuvor in der Unternehmensgeschichte. Konkrete Details nannte er dabei allerdings nicht.

    Wer geglaubt haben sollte, dass sich bei Blizzard Entertainment derzeit nicht allzu viel tut, hat sich allem Anschein nach ziemlich getäuscht - das Gegenteil ist der Fall. Das geht zumindest aus einem aktuellen Interview des Magazins Forbes mit J. Allen Brack, dem Blizzard-Präsidenten, hervor. Dessen Aussagen zufolge sind momentan sogar mehr Spiele in Arbeit als je zuvor in der Geschichte des Studios.

    Lesenswert: Blizzard will den Fans und sich selbst einiges beweisen

    "Wir können es kaum erwarten, alles zu zeigen, an dem wir gerade arbeiten", so Brack im Rahmen des Interviews. "Es befinden sich derzeit mehr Spiele in der Entwicklung als je zuvor in der Geschichte von Blizzard. Das umfasst auch Core-Genres für Core-Plattformen wie den PC und Konsolen - zusätzlich zu unseren Mobile-Aktivitäten. Der Grund, warum wir unseren Fokus auch weiterhin auf unsere Entwicklungsprioritäten verlagern, ist, dass wir verstehen, dass es nicht reicht, einfach mehr zu machen - das ist sinnlos, wenn wir uns, bei allem, was wir veröffentlichen, nicht an unsere Standards halten."

    Außerdem werde Blizzard Entertainment nicht auf Biegen und Brechen neue Marken erschaffen, nur um der Sache Willen. An erster Stelle stehe bei jedem Projekt stets die Qualität und der Spielspaß. Das funktioniere auch bei bereits existierenden Franchises. Leider nannte J. Allen Brack keine weiteren Details zu den derzeit noch geheimen Projekten. Derzeit ist lediglich bekannt, dass Blizzard unter anderem an dem umstrittenen Mobile-Spiel Diablo Immortal arbeitet.

    Quelle: Forbes

    Außerdem beliebt bei PC-Games-Lesern Blizzard: Logo7

    Blizzard: StarCraft-Shooter wegen Diablo 4 und Overwatch 2 eingestellt

    Mittlerweile sind weitere Details zu dem erst kürzlich eingestellten Projekt von Blizzard Entertainment bekannt.
    Blizzard: Logo10

    Blizzard: Unangekündigtes Projekt nach zwei Jahren eingestellt

    Blizzard Entertainment hat wohl die Entwicklung eines unbekannten Projekts nach mehr als zwei Jahren nun eingestellt.
    Blizzard Entertainment will dem PC auch weiterhin die Treue halten.6

    Blizzard Entertainment bleibt dem PC weiterhin treu

    Das Entwicklerstudio Blizzard Entertainment will dem PC anders gelagerten Projekten zum Trotz auch weiterhin die Treue halten.
    03:47
    Blizzard: 25 Jahre Blizzard - Trailer von der BlizzCon 2016
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von Wut-Gamer Erfahrener Benutzer
        Also ich weiß nicht wie es euch geht, aber mir schwant nichts Gutes. "Mehr Spiele" ist jedenfalls nicht die Strategie, mit der Blizzard einst groß geworden ist...
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Genau das hat Activision ja auch gefordert, dass Blizz mehr Spiele veröffentlicht. Denen war das zu wenig und nicht schnell genug.
      • Von HowdyM Erfahrener Benutzer
        Sind "viele" Spiele in der Entwicklung oder nur DLC-Verkaufsboxen für HS, SC, OW, ne Erweiterung von WoW, Remake von WC3 oder WoW Original? Das wär doch mal die Frage...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2019 PCGH Magazin 07/2019 PC Games MMore 07/2019 play³ 07/2019 Games Aktuell 07/2019 XBG Games 01/2018 N-Zone 07/2019 WideScreen 05/2019 SpieleFilmeTechnik 03/2019
    PC Games 06/2019 PCGH Magazin 07/2019 play³ 07/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk