Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Assassin's Creed Odyssey erhält bald keine DLCs mehr - Ende der Updates nach Jahr 1

    Assassin's Creed Odyssey ​erhält bald keine DLCs mehr - Ende der Updates nach Jahr 1 Quelle: Ubisoft

    von David Martin - Assassin's Creed Odyssey erhielt in den vergangenen Monaten jede Menge DLCs und Inhalts-Updates - es handelte sich um die bisher umfangreichste Post-Launch-Roadmap der Seriengeschichte. Jetzt naht das Ende der Erweiterungen für das Action-Rollenspiel. "Wir haben die Geschichte erzählt, die wir erzählen wollten", sagt Produzent Marc-Alexis Côté. Einen Plan für Jahr 2 in Assassin's Creed Odyssey gebe es nicht. "Denn der lautet: 'Hier ist die Story, erstellt eure eigenen Storys", ergänzt der Produzent und spielt damit auf den jüngst erschienenen Story Creator Mode an. Auf ein paar DLCs können sich Spieler aber noch freuen.

    Ubisoft stattete Assassin's Creed Odyssey mit der bisher umfangreichsten Post-Launch-Roadmap der Seriengeschichte aus. Spieler erhielten im ersten Jahr nach dem Release jede Menge DLCs und Inhalts-Updates. Doch das Kapitel der Erweiterungen beendet Ubisoft demnächst. "Wir haben die Story erzählt, die wir erzählen wollten", sagt Produzent Marc-Alexis Côté im Interview mit der US-Webseite Kotaku.com. Damit bestätigt der Entwickler, dass keine weiteren DLCs über das Jahr 1 hinaus geplant sind. "Es gibt keinen Plan für das zweite Jahr", sagt der Produzent und ergänzt: "Der Plan für Jahr 2 heißt: 'Hier ist die Story, erstellt eure eigenen Storys'."

    Damit spielt der Produzent auf den erst kürzlich erschienenen Story Creator Mode für Assassin's Creed Odyssey an. Damit erstellt ihr eure eigenen Quests und teilt sie anschließend mit Freunden. Spieler erhalten den Modus kostenlos. Auch wenn Côté das DLC-Ende für das Action-Rollenspiel andeutet: Eine Auswahl an Erweiterungen ist noch fest eingeplant. Erst vor wenigen Tagen haben die Entwickler eine Übersicht zu den neuen Inhalten im Juni 2019 bekannt gegeben. So ist mit Hadesqualen die zweite Episode der zweiten Geschichte um das Schicksal von Atlantis erhältlich. Die finale Episode wird für Juli erwartet. Zudem stehen weitere "Verlorene Geschichten" an. Die zehnte Episode der Gratis-DLCs erscheint bereits am 25. Juni. In "Jede Geschichte hat ein Ende" erfahrt ihr weitere Infos zur Vergangenheit von Herodotos und entdeckt eine Verschwörungstheorie.

    Im Herbst steht außerdem der Erkundungsmodus "Das antike Griechenland" für Assassin's Creed Odyssey an. Die Tour enthält unter anderem die fünf Guides Aspasia, Barnabas, Markos, Herodotos und Leonidas. Es warten mehr als 300 Stationen und 30 Führungen, die über 26 Regionen verteilt sind. Interaktive Quizfragen sind in den Touren ebenfalls verfügbar. In unserem News-Bereich halten wir euch auf dem Laufenden. Assassin's Creed Odyssey ist seit Oktober 2018 im Handel erhältlich.

    Außerdem beliebt bei PC-Games-Lesern Xbox One: ​Großer Xbox Super Game Sale gestartet - jede Menge Spiele-Deals online0

    Xbox One: Großer Xbox Super Game Sale gestartet - jede Menge Spiele-Deals online

    Microsoft startet einen großen Xbox One Sale. Diesmal wartet ein umfangreicher Xbox Super Game Sale mit vielen Spiele-Deals auf euch.
    Assassin's Creed Odyssey: Episode 3 zum Atlantis-DLC heute - Uhrzeiten & neues VideoPCPS4XBO0

    Assassin's Creed Odyssey: Episode 3 zum Atlantis-DLC heute - Uhrzeiten & neues Video

    Mit "Judgment of Atlantis" steht heute die dritte und finale Episode des Atlantis-DLCs für Assassin's Creed: Odyssey als Download bereit.
    Assassin's Creed Odyssey: Update zum XP-Farming ​- neue Regeln für Schummel-QuestsPCPS4XBO1

    Assassin's Creed Odyssey: Update zum XP-Farming - neue Regeln für Schummel-Quests

    Ubisoft geht gegen Farming-Quests aus dem Story Creator-Modus in Assassin's Creed Odyssey vor. Der Publisher stellt neue Regeln auf.

    (jetzt für 40,55 € kaufen)

    14:05
    Assassin's Creed Odyssey: E3-Trailer zum Story-Creator-Mode
    (*) Affiliate-Links haben wir mit einem Sternchen gekennzeichnet. Wir erhalten für einen Kauf über unseren Link eine kleine Provision und können so die kostenlos nutzbare Webseite teilweise mit diesen Einnahmen finanzieren. Für den User entstehen hierbei keine Kosten.
    • Es gibt 13 Kommentare zum Artikel

      • Von RedDragon20 Erfahrener Benutzer
        Odyssey hat (für mich) das Problem, dass der Großteil der Map nur Wasser ist. Das macht das Erforschen irgendwann einfach nur langweilig, so spaßig die Seegefechte bisweilen auch sein können. Hätte man nur das Festland und ein paar wenige Inseln genommen, wäre das alles nicht weiter wild. Da war Origin dies…
      • Von MrFob Erfahrener Benutzer
        Naaaaaja, das mit dem Verkleinern waere ketzt schon gegangen. Ich fand das war bei den anderen Teilne ketzt auch kein Problem (Die Karibik in Black Flag, oder das Gebiet, dass die Frontier in AC3 abbilden soll sind auch massiv eingeschrumpft gewesen, und hat's auch nicht gestoert. Ich finde bei sowas muss…
      • Von Javata Erfahrener Benutzer
        Zitat von MrFob
        Geht das inzwischen? Als ich zuletzt gespielt habe (vor etwa einem halben Jahr) konnte man sie zwar auf der Karte ausstellen, aber nicht im Kompass, wo sie mich am meisten genervt haben. Wenn das inzwischen geht, dass waere fuer mich eine der wichtigsten Verbesserungen im Spiel ueberhaupt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 07/2019 PCGH Magazin 08/2019 PC Games MMore 07/2019 play³ 08/2019 Games Aktuell 08/2019 XBG Games 01/2018 N-Zone 08/2019 WideScreen 08/2019 SpieleFilmeTechnik 03/2019
    PC Games 07/2019 PCGH Magazin 08/2019 play³ 08/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk