Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Arielle, die Meerjungfrau: Halle Bailey spielt Hauptrolle in der Live-Verfilmung

    Arielle, die Meerjungfrau: Halle Bailey spielt Hauptrolle in der Live-Verfilmung (1) Quelle: Twitter (Halle Bailey)

    von Dominik Zwingmann - Schauspielerin Halle Bailey wird in der Disney-Neuverfilmung von Arielle, die Meerjungfrau die Hauptrolle der Disney-Prinzessin übernehmen. Für die Darstellerin handelt es sich dabei um die erste große Filmrolle überhaupt, nachdem sie zuletzt mit ihrem R&B-Duo "Chloe x Halle" durchgestartet ist. Einen Kinostart für das Arielle-Remake gibt es bislang nicht.

    Die Verantwortlichen von Disney haben die Hauptdarstellerin für die kommende Live-Verfilmung von Arielle, die Meerjungfrau gefunden. Dabei hat man sich für Neuling Halle Bailey entschieden, die laut Regisseur Rob Marshall "alle wichtigen Eigenschaften mitbringt, die für diese ikonische Rolle notwendig sind". Bereits zuvor wurden Jacob Tremblay und Awkwafina für die Rollen von Fabius und Scuttle bestätigt. Auch Melissa McCarthy soll als Meerhexe Ursula zum Cast des Films gehören.

    Neben der Schauspielerei ist Halle Bailey gemeinsam mit ihrer Schwester Chloe aber auch musikalisch erfolgreich unterwegs. Als R&B-Duo "Chloe x Halle" waren die beiden mit ihrem ersten Album unter anderem für zwei Grammys nominiert. Außerdem durfte Halle Bailey bereits die amerikanische Nationalhymne beim Super Bowl vortragen. Natürlich wird sie in ihrer Rolle als Arielle ebenfalls singen dürfen. Laut den Machern wird es neben den bekannten Original-Songs auch neue Musikstücke geben. Für die Kompositionen wird erneut Alan Menken verantwortlich sein, der schon im Jahr 1989 an der Musik des damaligen Zeichentrickfilms beteiligt war.

    Zuletzt war Halle Bailey unter anderem in der US-Serie "Grown-ish" zu sehen. In Arielle, die Meerjungfrau wird sie nun ihre erste große Kinorolle spielen. Regisseur Rob Marshall war in der Vergangenheit häufiger für Disney tätig. Unter anderem saß er bereits für Mary Poppins' Rückkehr, Into the Woods oder Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten im Regiestuhl. Die Dreharbeiten sollen im Jahr 2020 beginnen.

    via Variety

    01:41
    Der König der Löwen: Neuer Trailer mit weiteren sprechenden Tieren veröffentlicht
    Außerdem beliebt bei PC-Games-Lesern Blu-ray & DVD: Diese Woche neu im Handel (12. bis 18. Juni)0

    Blu-ray & DVD: Diese Woche neu im Handel (12. bis 18. Juni)

    Die Blu-ray- und DVD-Neuheiten vom Montag, den 12. Juni bis Sonntag, den 18. Juni
  • Arielle, die Meerjungfrau
    Kinostart
    29.11.1990
    • Es gibt 26 Kommentare zum Artikel

      • Von McDrake Erfahrener Benutzer
        Zitat von Schalkmund
        Stimmt, wär sowieso viel cooler, Arielle von Samuel L. Jackson gespielt würde. :D
        Also eben...wenn schon, denn schon
        https://uploads.tapatalk-cdn.com/20190708/e6a099bcaefcff2bca4f2157a71f6175.jpg
      • Von Schalkmund Erfahrener Benutzer
        Zitat von Javata

        Vll lernen so ja auch die Kinder beim gucken, dass die Hautfarbe (und auch das Geschlecht) eines Menschen keine Rolle spielt.
        Stimmt, wär sowieso viel cooler, Arielle von Samuel L. Jackson gespielt würde. 
      • Von Javata Erfahrener Benutzer
        Wenn man bedenkt wie krass rassistisch/antisemitisch Walter Disney (oder auch zB ein Henry Ford) war und dies auch in seinen Filmen umgesetzt wurde finde ich es irgendwie sinnbefreit bei einer Figur, die auch grüne Haut mit gelben Punkten haben könnte, über eine dunkelhäutige Darstellerin zu diskutieren.…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 07/2019 PCGH Magazin 08/2019 PC Games MMore 07/2019 play³ 08/2019 Games Aktuell 08/2019 XBG Games 01/2018 N-Zone 08/2019 WideScreen 08/2019 SpieleFilmeTechnik 03/2019
    PC Games 07/2019 PCGH Magazin 08/2019 play³ 08/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk