Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Thatgamecompany: Journey-Macher denken über Spiel auf Free2Play-Basis nach

    Die Entwickler von thatgamecompany denken anscheinend darüber nach, ihr nächstes Spiel auf Basis eines Free2Play-Modells zu entwickeln. Dies gab Jenova Chen, Mitbegründer von thatgamecompany, in einem Interview bekannt. Zwar sei er kein Fan von Mikrotransaktionen, jedoch würde sich das Spiel zugunsten der Spieler stark von bisherigen Free2Play-Spielen unterscheiden.

    Journey stellte für thatgamecompany einen Meilenstein dar und wurde von Spielern wie Kritikern gefeiert. Nun denken die Entwickler, die nicht mehr exklusiv mit Sony zusammenarbeiten, darüber nach, was als nächstes kommt. Das gab Jenova Chen, Mitbegründer des Indie-Entwicklers, in einem Interview bekannt. Laut Chen überlege man, ein Spiel basierend auf einem Free2Play-Modell zu entwickeln. Jedoch nannte er auch grundsätzliche Bedenken und zeigte seine Abneigung gegen das Bezahlmodell: "Ich denke, die meisten Free2Play-Modelle basieren auf Frustration, Neid oder Wut."

    Dabei sprach er wohl in erster Linie von kompetitiven Shootern: "In der Free2Play-Industrie machen die Spiele das meiste Geld, in denen Spieler gegeneinander kämpfen müssen, die sich richtig hassen, Rache nehmen wollen und Geld investieren, um den anderen zu dominieren." Dies fände Chen zwar okay, da die Spieler es mögen, gegeneinander anzutreten, jedoch sei es nicht gut, wenn es nur solche Spiele mit Free2Play-Modell gäbe.

    Viel lieber wolle Chen ein Spiel sehen, das die Spieler spielen, um sich besser zu fühlen und welches die Menschen um den Spieler herum ebenso glücklicher macht. "Das ist etwas, das ich in einem Free2Play-Spiel bislang noch nicht gesehen habe. Sollten wir tatsächlich ein solches Spiel machen, werden wir sicherstellen, dass ihr nicht bezahlen müsst, weil ihr nicht glücklich seid, sondern dass ihr zahlt, weil ihr glücklich seid." Das komplette Interview mit Jenova Chen und die Pläne von thatgamecompany um ein Free2Play-Spiel lest ihr auf Joystiq.

    02:49
    Journey - Accolades Trailer
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1060608
thatgamecompany
Thatgamecompany: Journey-Macher denken über Spiel auf Free2Play-Basis nach
Die Entwickler von thatgamecompany denken anscheinend darüber nach, ihr nächstes Spiel auf Basis eines Free2Play-Modells zu entwickeln. Dies gab Jenova Chen, Mitbegründer von thatgamecompany, in einem Interview bekannt. Zwar sei er kein Fan von Mikrotransaktionen, jedoch würde sich das Spiel zugunsten der Spieler stark von bisherigen Free2Play-Spielen unterscheiden.
http://www.pcgames.de/thatgamecompany-Firma-165586/News/Thatgamecompany-Journey-Macher-denken-ueber-Spiel-auf-Free2Play-Basis-nach-1060608/
14.03.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/07/PS3-92-Journey.jpg
free2play,indie game
news