Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Ich hab auch nur das Gerücht. Beim Alkali-Akku gab es den verschärften Memory-Effekt. Führst Du da nur Teilladungen durch sinkt die Kapazität rapide.
      • Von Ensign Benutzer
        War das nicht bei den Alkali-Akkus so? Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber 2x 50% Ladung entspricht beim Li-Akku einem kompletten Ladezyklus - also sinnlos Teilladungen durchzuführen
      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Irgend ein Gerücht geht um, daß wenn man sein Handyakku ständig in einem Ladelevel zwischen ca. 30-80% hält es am längsten hält (Lebensdauer). Sprich nur ca. 50 % der Akkukapazität nutzt. Eine hohe Ladung (sprich 90-100 % und Entladung unter 10 % der Restkapazität) würde der Lebensdauer nicht zuträglich sein. In wieweit diese Theorie verifizierbar ist keine Ahnung.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1165053
iPhone
Siri ruft Polizei - Fehler bei der Spracheingabe
Ein unerwarteter Fehler sorgt dafür, dass die in Apples iPhone integrierte Sprachassistentin Siri um Hilfe ruft. Befehligen Nutzer der virtuellen Assistenz, das Gerät auf einhundert Prozent zu laden, erfolgt ein automatischer Anruf bei der Polizei, berichten Anwender.
http://www.pcgames.de/iPhone-Smartphone-216880/News/Siri-ruft-Polizei-Fehler-bei-der-Spracheingabe-1165053/
17.07.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/09/iphone_6_aufmacher-pc-games_b2teaser_169.jpg
iphone,apple
news