Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • iPhone 5S: Apple plant kein Low-Budget-Modell

    Apple werkelt derzeit offenbar am iPhone 5S. Vor wenigen Tagen wurde zudem darüber spekuliert, ob das Unternehmen neben dem iPhone 5S auch ein kostengünstigeres Low-End-iPhone auf den Markt bringen wird. Letzteres hat Apples Phil Schiller inzwischen aber dementiert. Für Apple würde ein solcher Schritt keinen Sinn ergeben, heißt es seitens des Marketing-Chefs.

    Der kalifornische Hersteller Apple werkelt derzeit aller Voraussicht nach an einem iPhone 5S. In den vergangenem Tagen tauchten außerdem immer wieder Gerüchte um ein kostengünstigeres Low-End-iPhone auf, das neben dem iPhone 5S erscheinen könnte. Phil Schiller, Marketing-Chef bei Apple, hat diese Gerüchte inzwischen allerdings dementiert. Zum Release des iPhone 5S wird es demnach höchstwahrscheinlich keine günstigere Variante geben. Für Apple würde ein solcher Schritt keinen Sinn ergeben, führt Schiller in einem aktuellen Interview auf.

    Nach Angaben von Schiller besitzt Apple aktuell 20 Prozent des Smartphone-Marktes und fährt damit über 75 Prozent der Profite ein. Mit einem Budget-iPhone würde man die Profite nicht nennenswert steigern. Analysten vermuteten zuletzt, dass Apple mit einer kostengünstigeren Version des iPhone 5S vor allem mit Android-Smartphones konkurrieren könnte. Ferner hätten Märkte wie China und Lateinamerika eine hohe Nachfrage nach einem preiswerten 3G-Smartphone. Apple sieht das wohl anders.

    Auch Analyst Neil Mawston von Strategy Analytics hatte sich neulich über ein Budget-iPhone geäußert, dass Apple neben dem iPhone 5S platzieren könnte. Er sei sich sicher, dass Apple sein Produktportfolio in diesem Jahr um ein preiswertes iPhone ergänzt. Ob sich Apple vielleicht irgendwann doch für ein Billig-iPhone entscheidet, bleibt abzuwarten. Das iPhone 5S soll Gerüchten zufolge im Juni vorgestellt und veröffentlicht werden. Die Meldung mit Apples Dementi zum Billig-iPhone stammt von Engadget. Weitere News findet ihr auf unserer Themenseite zum iPhone 5S.

    00:29
    iPhone 5: Werbespot mit Orchester veröffentlicht
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1043532
iPhone 5S
iPhone 5S: Apple plant kein Low-Budget-Modell
Apple werkelt derzeit offenbar am iPhone 5S. Vor wenigen Tagen wurde zudem darüber spekuliert, ob das Unternehmen neben dem iPhone 5S auch ein kostengünstigeres Low-End-iPhone auf den Markt bringen wird. Letzteres hat Apples Phil Schiller inzwischen aber dementiert. Für Apple würde ein solcher Schritt keinen Sinn ergeben, heißt es seitens des Marketing-Chefs.
http://www.pcgames.de/iPhone-5S-Smartphone-256640/News/iPhone-5S-Apple-plant-kein-Low-Budget-Modell-1043532/
11.01.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/09/iPhone-5-Apple__5_.jpg
iphone,apple,smartphone
news