iPhone 5 (Mobile)

Hersteller:
Apple
Betriebssystem:
iOS

Google Maps fürs iPhone 5: iOS 6-Version des Kartendienstes offenbar kurz vor Release

16.11.2012 16:39 Uhr
|
Neu
|
Nutzer des iPhone 5 können möglicherweise bald auf Google Maps umsteigen. Der beliebte Kartenservice steht offenbar kurz vor einem Release für iOS 6. Zuvor hatte es immer wieder Spannungen zwischen Apple und Google gegeben, eine Freigabe für die Google Maps-App im App-Store war unsicher.

Für das iPhone 5 und andere iOS 6-Geräte soll bald eine App von Google Maps erscheinen. Für das iPhone 5 und andere iOS 6-Geräte soll bald eine App von Google Maps erscheinen. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Eine Google Maps-Anwendung für iPhone 5-Besitzer steht offenbar kurz vor der Veröffentlichung. Das Wall Street Journal berichtet, dass Google bereits erste Testversionen verteilt. Es sieht also danach aus, als arbeite Google an der Anwendung für das iOS 6. Zuvor hatte es starke Spannungen zwischen Apple und Google bezüglich des beliebten Kartendienstes gegeben.

Mit dem Release des iOS 6 brachte Apple erstmals einen eigenen Kartendienst auf den Markt. Anstatt wie geplant eine ernsthafte Konkurrenz für das beliebte Google Maps darzustellen, floppte der Dienst allerdings auf ganzer Länge. Falsche Städtenamen, fehlende Gebäude und ähnliche Patzer brachten Apple viel Spott ein. Viele Besitzer des iPhone 5 und anderer iOS 6-Geräte riefen sofort nach Google Maps.

Doch Google hatte lange keine Version von Google Maps für iOS 6 parat. Man war sich nämlich nicht sicher, ob Apple diese App überhaupt im App-Store zulassen würde. Offenbar konnten sich Apple und Google nun doch einigen. Alles spricht dafür, dass Google Maps für iOS 6 kommt - nur wann genau, ist noch unklar. Für Apples eigenen Map-Service dürfte das nichts Gutes bedeuten.

Erfahrener Benutzer
Moderation
16.11.2012 16:39 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar