Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • iPad 3-Test: Das neue iPad in ersten Hands-on-Tests - PC Games fasst zusammen

    Das iPad 3, von Apple lediglich neues iPad genannt, wartet auf dem Papier mit einigen enormen Verbesserungen und zahlreichen technischen Schmankerln auf. Doch wie sieht es in der Praxis aus? PC Games fasst erste Hands-on-Tests zusammen.

    Erste iPad 3-Tests sind bereits in Internet gelangt. Die Eindrücke basieren auf den Hands-on-Momenten, die der Presse auf der gestrigen Apple-Pressekonferenz gestattet wurden. Jeder durfte das neue iPad einmal anfassen und ausprobieren. Besonders eindrucksvoll sei das neue Display gewesen, das Apple in das iPad 3 integriert hat. Es besitzt eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel und sei extrem hell und klar. Zwar könne man jetzt noch nicht das Potenzial abschätzen, die Technik sei allerdings beeindruckend. Dasselbe gilt demnach für den Blickwinkel. Selbst aus den extremsten Winkeln sei das Bild auf dem neuen iPad noch klar zu erkennen.

    Etwas enttäuscht zeigt man sich allerdings von der Frontkamera. Hier habe Apple keinerlei Verbesserungen vorgenommen. Wer also via Facetime oder Skype chatten will, muss weiterhin mit verpixelten Bildern leben. Die eigentliche Kamera wurde aber ordentlich aufgebohrt. Hier hat Apple scheinbar aus der iPhone 4-Kamera gelernt. Die geschossenen Fotos sahen allesamt sehr gut.

    Es sei allerdings schade, dass Apple Siri nicht auf das neue iPad gebracht hat. Dafür gibt es jetzt allerdings eine Diktierfunktion. Das macht die virtuelle Tastatur quasi obsolet. Dazu ist - ähnlich wie bei Siri - allerdings eine Internetverbindung nötig. Ist diese aktiviert, funktioniere die Diktierfunktion allerdings prima, selbst in vollen Räumen. Ferner fragt man sich, warum Apple lediglich auf den A5X, einen Dual-Core-Prozessor, setzt und gleichzeitig einen Quad-Core-Grafikchip integriert. Warum nicht beides Mal ein Quad-Core? Die Leistung und Performance des iPad 3 seien allerdings über alle Zweifel erhaben, auch wenn man schon beim iPad 2 kaum Probleme verzeichnete.

    Generell sind sich die meisten Tester einig: wer ein iPad 2 sein Eigen nennt, der muss nicht aufrüsten. Wer allerdings nur ein iPad besitzt und mit dem Gedanken spielt, bald umzusteigen, der sollte sich das neue iPad kaufen. Derzeit gibt es kein technisch ausgereifteres Tablet auf dem Markt. Neueinsteiger sollten sich überlegen, ob sie mit Apple korrekt bedient sind oder ob sie auf die kommenden Android-Geräte warten. Auch hier wird sich in naher Zukunft einiges tun. Quellen: Engadget, Verge, SlashGear

    Werbefrei auf pcgames.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    00:30
    iPad 3: Das neue iPad von Apple im TV-Spot
  • iPad 3
    iPad 3
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
871866
iPad 3
iPad 3-Test: Das neue iPad in ersten Hands-on-Tests - PC Games fasst zusammen
Das iPad 3, von Apple lediglich neues iPad genannt, wartet auf dem Papier mit einigen enormen Verbesserungen und zahlreichen technischen Schmankerln auf. Doch wie sieht es in der Praxis aus? PC Games fasst erste Hands-on-Tests zusammen.
http://www.pcgames.de/iPad-3-Tablet-236796/GNews/iPad-3-Test-Das-neue-iPad-in-ersten-Hands-on-Tests-PC-Games-fasst-zusammen-871866/
08.03.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/03/Apple_ipad_3_launch-0128.jpg
ipad 3,apple
gnews