gamescom

Retro-games auf der Gamescom

17.08.2011 21:56 Uhr
|
Neu
|
Interview zu Retro-games
08:41
Retro-games auf der Gamescom
Moderation
17.08.2011 21:56 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar

Verwandte Artikel

43°
 - 
Paul Rustchynsky, Design Director bei den Evolution Studios, kann leider immer noch keinen genauen Termin für DriveClub nennen. Wie er aber verspricht, wird das Rennspiel weiterhin in diesem Jahr für die PlayStation 4 auf den Markt kommen. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Sony hat während der Gamescom-Pressekonferenz offiziell eine Umsetzung des Indie-Hits Minecraft als Launch-Titel für die PS4 angekündigt. Adam Boyes von Sony Computer Entertainment America bestätigte über Twitter zudem weitere Umsetzungen des Sandbox-Spiels für PS3 und PS Vita. Erste Gameplay-Videos, Screenshots sowie genaue Veröffentlichungstermine zu den Portierungen von Minecraft für PS3 und PS Vita sind bislang noch nicht verfügbar. mehr... [0 Kommentare]
33°
 - 
Entwickler Zenimax Online hat bereits einen Plan für die nächsten fünf Jahre aufgestellt, um den kommenden Online-Ableger der Elder-Scrolls-Reihe stetig mit neuen Inhalten zu erweitern. So soll bereits jetzt an ersten Zusatzinhalten für The Elder Scrolls Online gearbeitet werden, die durch kostenlose Updates zu einem späteren Zeitpunkt ihren Weg ins Spiel finden sollen. Dies Verriet Firmen-Oberhaupt Matt Firor in einem weiteren Interview im Rahmen der diesjährigen Gamescom-Messe. mehr... [20 Kommentare]
28°
 - 
Die offene Spielwelt von Watch Dogs benötigt ein wenig Hardware-Power, weswegen Ubisoft für die PC-Spieler nun die offiziellen Systemanforderungen veröffentlicht hat. Dabei erfährt man auch, was man benötigt, um auf "Ultra" zu spielen. mehr... [79 Kommentare]
25°
 - 
Das MMORPG World of Warcraft hat immer weniger Abonnenten. Da stellt sich natürlich die Frage, ob nicht irgendwann eine Umstellung auf Free-2-Play Sinn machen würde. Blizzard Entertainment schließt einen solchen Schritt zwar nicht aus, spricht aber ebenfalls von großen Unsicherheiten. mehr... [29 Kommentare]