gamescom

Highlights der gamescom: Das sind die fünf besten Spiele der Messe

24.08.2009 17:13 Uhr
|
Neu
|
Auf der gamescom 2009 waren unter anderem unsere Redakteure Felix Schütz, Sebastian Weber und Robert Horn. Wir baten sie, die Top 5 Spiele der gamescom 2009 zu nennen und zu begründen. Hier ihre Eindrücke.

Platz 5 geht überraschend an BRINK. Platz 5 geht überraschend an BRINK. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Platz 5: BRINK

Das meint Robert Horn:
Ich wusste kaum etwas über diesen Shooter von Splash Damage. Außer, dass das Charakterdesign, sagen wir, ungewöhnlich ist. Umso schöner fand ich dann die Präsentation in den Besucherhallen, die ich, dank Pressekarte, ohne stundenlanges Anstehen genießen konnte. Paul Wedgewood persönlich führte durch die halbstündigen Spielszenen. Allein schon die Optik riss mich zu Begeisterungsstürmen hin. Wow, sieht das gut aus! Zwar mögen die kantigen Gesichter nicht jedem gefallen, doch die Gestaltungsmöglichkeiten des Charakters sind nahezu unendlich. Schön ist auch, dass Größe und Statur Auswirkungen auf die Bewegungsfreiheit der Spieler haben.

Das eigentliche Gameplay erschien mir zwar mehr oder weniger klassisch, doch einige neue Ideen heben Brink aus der Masse hervor. Klasse, dass ich jetzt jederzeit on- oder offline spielen kann! Das könnte, auf der anderen Seite, aber jene Spieler abschrecken, die keinen permanenten Internetzugang haben. Und dass sich Splash Damage ausführlich bei ihrem letzten Mehrspieler-Shooter Enemy Territory: Quake Wars bedient haben, wird auch nach kurzer Zeit klar. Dank dynamischer Missionsvergabe, schnellem Wechsel der Klasse und nicht enden wollender Action hat sich Brink erst einmal in mein Hirn gebrannt. Jetzt will ich's selber spielen.

Das meint Sebastian Weber:
Hab ich nicht verstanden... Ich saß direkt neben den Boxen...

Erfahrener Benutzer
Moderation
24.08.2009 17:13 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
29.08.2009 17:37 Uhr
Wie war den die Präsentation von Splinter Cell? Ihr habt doch sicher alle "Top" Titel(zumal dieser meiner Meinung nach auch dazugehört) gesehen. War die Präsentation nicht so extravagant?   Hab leider den Mut verloren als ich vor dem Präsentationsraumb bzw. Eingang stand und mich die großen Burschen herum zerdrückten    
Benutzer
Bewertung: 0
26.08.2009 11:37 Uhr
ach du hast doch keine ahnung was gut ist -.- .. na klar war es einseitig aber trotzdem nen gutes spiel mit einer top gafik .. und außerdem hast den 2ten teil noch nicht gezockt -.-
Print-Redakteur
Bewertung: 0
25.08.2009 12:40 Uhr
Zitat: (Original von DeiMuddaInSchoen;8106663)
Absolut vertretbarer erster Platz! Rage interessiert mich auch von allem am meißten.
Brink wäre bei mir auf Platz 2, und dieses dämliche Assassins Creed 2 würde, wenns nach mir ginge, garantiert in keiner Liste auftauchen. Oder?! Doch, in der Liste der…

Verwandte Artikel

37°
 - 
Sony hat während der Gamescom-Pressekonferenz offiziell eine Umsetzung des Indie-Hits Minecraft als Launch-Titel für die PS4 angekündigt. Adam Boyes von Sony Computer Entertainment America bestätigte über Twitter zudem weitere Umsetzungen des Sandbox-Spiels für PS3 und PS Vita. Erste Gameplay-Videos, Screenshots sowie genaue Veröffentlichungstermine zu den Portierungen von Minecraft für PS3 und PS Vita sind bislang noch nicht verfügbar. mehr... [0 Kommentare]
33°
 - 
Entwickler Zenimax Online hat bereits einen Plan für die nächsten fünf Jahre aufgestellt, um den kommenden Online-Ableger der Elder-Scrolls-Reihe stetig mit neuen Inhalten zu erweitern. So soll bereits jetzt an ersten Zusatzinhalten für The Elder Scrolls Online gearbeitet werden, die durch kostenlose Updates zu einem späteren Zeitpunkt ihren Weg ins Spiel finden sollen. Dies Verriet Firmen-Oberhaupt Matt Firor in einem weiteren Interview im Rahmen der diesjährigen Gamescom-Messe. mehr... [20 Kommentare]
29°
 - 
Die offene Spielwelt von Watch Dogs benötigt ein wenig Hardware-Power, weswegen Ubisoft für die PC-Spieler nun die offiziellen Systemanforderungen veröffentlicht hat. Dabei erfährt man auch, was man benötigt, um auf "Ultra" zu spielen. mehr... [79 Kommentare]
25°
 - 
Paul Rustchynsky, Design Director bei den Evolution Studios, kann leider immer noch keinen genauen Termin für DriveClub nennen. Wie er aber verspricht, wird das Rennspiel weiterhin in diesem Jahr für die PlayStation 4 auf den Markt kommen. mehr... [0 Kommentare]
23°
 - 
Das MMORPG World of Warcraft hat immer weniger Abonnenten. Da stellt sich natürlich die Frage, ob nicht irgendwann eine Umstellung auf Free-2-Play Sinn machen würde. Blizzard Entertainment schließt einen solchen Schritt zwar nicht aus, spricht aber ebenfalls von großen Unsicherheiten. mehr... [29 Kommentare]