Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Gamescom Award 2016: Das sind die Gewinner - Zelda, Battlefield 1 und weitere

    Die Gewinner der diesjährigen Gamescom Awards stehen fest. Quelle: Koelnmesse

    Die Gewinner des Gamescom Awards 2016 stehen fest: Die Preisverleihung fand am Freitag, 19. August 2016, auf der social media stage statt. Aus über 200 Einreichungen für den begehrtesten Preis der europäischen Games-Industrie wählte die diesjährige internationale Expertenjury die 73 nominierten Produkte und Spiele aus. Jetzt stehen die Gewinner in allen Kategorien fest.

    Die Sieger der gamescom awards 2016 stehen fest: Den begehrten "best of gamescom award" konnte sich in diesem Jahr "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" von Nintendo sichern. Links nächstes Abenteuer erscheint am 31. März 2017 für Wii U und zu einem späteren Zeitpunkt simultan mit der Veröffentlichung von Nintendos nächster Konsole der Nintendo NX auch dafür.

    "For Honor" von Ubisoft überzeugte die Jury gleich in zwei Kategorien und holte sich die Awards als bestes PlayStation-4- und bestes PC-Spiel. Als bestes Spiel für die Xbox One wurde "Sea of Thieves" von Microsoft ausgezeichnet, Sieger auf der Wii U wurde "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" von Nintendo, die sich mit "Mario Party Star Rush" auch den Award für das beste Mobile-Spiel sichern konnten.

    Passend zum gamescom-Trend "Virtual Reality" überzeugte "PlayStation VR" als beste neue Hardware die Jury, "Wilson's Heart" von Twisted Pixel gewann den Award als bestes Virtual-Reality-Spiel. Premiere feierten in diesem Jahr die Kategorien "Bestes Standkonzept", "Beste Erweiterung" und "Beste Preview/Vision". Hier sicherten sich der Stand zu "Mafia 3" von 2K, Activision Blizzard mit "Destiny: Rise of Iron" und Sony mit "Horizon - Zero Dawn" die Trophäen. In der Gunst des Publikums stand "Battlefield 1" ganz oben, das den Most Wanted Consumer award in diesem Jahr gewonnen hat.

    Ebenso hat der Betreiber einen Schlussbericht zur gamescom 2016 veröffentlicht, dem einige interessante Zahlen zu entnehmen sind. Demnach besuchten dieses Jahr rund 345.000 Besucher aus 97 Ländern, darunter 30.500 Fachbesucher, die Messe. Die Gamescom-Woche lockte mehr als 500.000 Besucher nach Köln und ein neuer Rekord wurde von 877 Unternehmen aus 54 Ländern aufgestellt, was ein Zuwachs von 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr darstellt. Die Messeteilnehmer zeigten laut dem Bericht auch große Akzeptanz für die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen.

    Alle Gewinner des gamescom awards 2016

    A. category group: gamescom global awards

    gamescom award for Best Add-on/DLC

    • "Destiny: Rise of Iron" (Activision Blizzard)

    gamescom award for Best Preview/Vision

    • "Horizon - Zero Dawn" (Sony)

    gamescom award for Best Booth

    • "Mafia III" (2K)

    B. category group: Platform

    Best Console Game Sony Playstation 4

    • "For Honor" (Ubisoft)

    Best Console Game Microsoft Xbox One

    • "Sea of Thieves" (Microsoft)

    Best Console Game Nintendo WiiU

    • "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" (Nintendo)

    Best PC Game

    • "For Honor" (Ubisoft)

    Best Mobile Game

    • "Mario Party Star Rush" (Nintendo)

    C. category group: Genre

    Best Role Playing Game

    • "Final Fantasy XV" (Square Enix)

    Best Racing Game

    • "Forza Horizon 3" (Microsoft)

    Best Action Game

    • "Battlefield 1" (Electronic Arts)

    Best Simulation Game

    • "NBA 2K17" (2K)

    Best Sports Game

    • "Steep" (Ubisoft)

    Best Family Game

    • "Skylanders Imaginators" (Activision)

    Best Strategy Game

    • "Sid Meier's Civilization VI" (2K)

    Best Puzzle / Skill Game

    • "Dragon Quest Builders" (Square Enix)

    Best Social / Online Game

    • "GWENT: The Witcher Card Game" (CD Projekt Red)

    Best Casual Game

    • "Battlezone" (Rebellion)

    Best Multiplayer Game

    • "Sea of Thieves" (Microsoft)

    Best Virtual Reality Game

    • "Wilson's Heart" (Twisted Pixel)

    Best Hardware

    • "PlayStation VR" (Sony)

    D. category group: Indie award

    gamescom Indie award

    • "Little Nightmares" (Bandai Namco)

    E. category group: Consumer award

    • "Battlefield 1" (Electronic Arts)

    F. category group: Best of gamescom

    • "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" (Nintendo)

    Mehr interessante News, Infos, Screenshots und Videos zur Gamescom findet ihr auf unserer umfangreichen Themenseite. Welche waren eure Favoriten auf der diesjährigen Games-Messe in Köln? Nutzt doch die Kommentarfunktion unterhalb dieser Zeilen und lasst es die Community und uns wissen!

    Quelle: Pressemitteilung

    03:55
    South Park: The Fractured but Whole - Nosulus Rift auf der Gamescom ausprobiert!
    Spielecover zu South Park: The Fractured but Whole
    South Park: The Fractured but Whole
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1205373
gamescom
Gamescom Award 2016: Das sind die Gewinner - Zelda, Battlefield 1 und weitere
Die Gewinner des Gamescom Awards 2016 stehen fest: Die Preisverleihung fand am Freitag, 19. August 2016, auf der social media stage statt. Aus über 200 Einreichungen für den begehrtesten Preis der europäischen Games-Industrie wählte die diesjährige internationale Expertenjury die 73 nominierten Produkte und Spiele aus. Jetzt stehen die Gewinner in allen Kategorien fest.
http://www.pcgames.de/gamescom-Event-238739/News/Das-sind-die-Gewinner-Zelda-Battlefield-1-1205373/
21.08.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/08/x_gamescom_15_025_044-pc-games_b2teaser_169.jpg
gamescom,award,videospiele
news