Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Odin333
        Zitat von benjoking
        wer zahlt denn für so eine scheiße geld? selber schuld!
        "Analysten zufolge soll Zynga mittlerweile über fünf Milliarden US-Dollar schwer sein."

        Und das bekräftigt meine Theorie, dass die Menschheit hoffnungslos verloren ist.
        Man kann nur beten, dass es irgendwann möglich ist, mittels Genmanipulation bei solchen Leuten das Gehirn wieder online zu bringen.
      • Von Rookster Erfahrener Benutzer
        Ende des ersten Absatzes steht Tynga statt Zynga.

        Ansonsten: Sack Reis in China. Und "Social-Gaming-Experte" klingt ja echt wichtig. Ob sich das Herr Lovell auf die Visitenkarten hat drucken lassen?
      • Von Bl4ckburn Erfahrener Benutzer
        Seh ich auch so.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
765882
Zynga
Zynga in Kritik: Street Racing-Fans werden mit Frontierville vertröstet
Zynga wird das Social-Game Street Racing zum 2. August abschalten. Einer Entrüstung der Fans kommt Zynga lediglich mit einem unpassenden Rat nach. Ein Social Games-Experte äußert sich und kritisiert Zynga.
http://www.pcgames.de/Zynga-Firma-235167/News/Zynga-in-Kritik-Street-Racing-Fans-werden-mit-Frontierville-vertroestet-765882/
29.07.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/07/Street_Racing.jpg
facebook,casual games,internet,rennspiel
news