Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Das ist ja auch irgendwie eine logische Entwicklung. Man hat lange an dem Spiel gearbeitet, darf es aber nicht veröffentlichen und so fehlen die ganzen Einnahmen daraus.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1166162
Yager Development
Nach Dead Island 2-Aus: Yager-Tochterfirma insolvent
Der ehemals für die Entwicklung von Dead Island 2 zuständige Teil von Yager hat Insolvenz angemeldet. Wie viele Angestellte betroffen sind, ist nicht bekannt. Auf das Berliner Studio insgesamt soll die Insolvenz der Productions GmbH aber keinen Einfluss haben. Sorgen um Dreadnought muss man sich also offenbar nicht machen.
http://www.pcgames.de/Yager-Development-Firma-15872/News/Nach-Dead-Island-2-Aus-Yager-Tochterfirma-insolvent-1166162/
29.07.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/08/dead_island_2-3-pc-games_b2teaser_169.jpg
yager,dreadnought
news