Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox One schlägt PS4: US-Verkaufszahlen für Dezember 2013

    Microsofts Xbox One hat sich im vergangenen Dezember in den USA häufiger verkauft als Sonys PS4, wie Microsofts Larry Hryb in Bezug auf eine Marktuntersuchung der NPD Group über Twitter meldet. Von der Xbox One sollen 908.000 Konsolen verkauft worden sein. Wie oft Sonys PS4 in den USA im Dezember 2013 abgesetzt wurde, ist nicht bekannt. Die Xbox 360 wanderte 643.000 Mal über die amerikanischen Ladentische.

    "Xbox One und Xbox 360 waren die meistverkauften Konsolen ihrer jeweiligen Generation im Dezember in den USA", das schreibt Microsofts Larry Hryb über den Nachrichtendienst Twitter. Die Zahlen beziehen sich auf eine aktuelle Marktuntersuchung der NPD Group. Microsofts Xbox One wurde demnach 908.000 Mal im vergangenen Monat verkauft. Der Vorgänger, die Xbox 360, wanderte 643.000 Mal über die amerikanischen Ladentische. Damit wurde Microsofts Xbox One im Dezember häufiger verkauft als Sonys PS4 - zumindest in den USA. Wie oft sich die PS4 absetzen konnte, ist nicht bekannt.

    In einer Stellungnahme sagt Dan Race, Senior Director of Corporate Communications von Sony Computer Entertainment: "Bezugnehmend auf den jüngsten NPD-Report bleibt die PS4 hinsichtlich der Verkaufszahlen die führende Next-Gen-Konsole in den USA - seit dem Launch am 15. November 2013". Sony habe jede einzelne im Handel erhältliche PS4 in den USA verkauft. "Aufgrund der hohen Nachfrage waren wir im Dezember ausverkauft", ergänzt Race. Im Rahmen der CES 2014 Anfang dieses Monats gab Sony bekannt, dass sich die PS4 weltweit bis zum 28. Dezember vergangenen Jahres mehr als 4,2 Millionen Mal verkauft hat. In den USA kam die Konsole am 15. November und in Europa am 29. November 2013 auf den Markt.

    Von Microsofts Xbox One wurden bis zum Jahresende 2013 mehr als 3 Millionen Einheiten verkauft, wie das Unternehmen vor wenigen Tagen bekannt gegeben hatte. Microsofts neue Spielekonsole kam am 22. November 2013 in 13 verschiedenen Ländern, darunter USA und Deutschland, auf den Markt. Mit weiteren News, Videos und Screenshots halten wir euch auf unseren Themenseiten zur Xbox One und PS4 auf dem Laufenden. Die Hinweise zu den Verkäufen der Xbox One in den USA stammen von GamesIndustry. Den Twitter-Account von Larry Hryb findet ihr unter diesem Link.

    09:36
    Xbox One vs PS4: Controller, Anschlüsse und Gehäuse im Vergleichsvideo
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 25 Kommentare zum Artikel
    Von weltking
    Und täglich grüßt das Murmeltier...
    Von Maiernator
    Um ins gebashe einzusteigen, die Ps4 hat die deutlich bessere Hardware für weniger Geld, da kann man die geringere…
    Von fidschi666
    Richtig düster? Das sehen mehr als 3 mio Leute anders.... so ein Schmarn, beide Konsolen gehen weg und verkaufen sich.…
    • Es gibt 25 Kommentare zum Artikel

      • Von weltking Erfahrener Benutzer
        Zitat von Maiernator
        Um ins gebashe einzusteigen, die Ps4 hat die deutlich bessere Hardware für weniger Geld, da kann man die geringere Akkulaufzeit verschmerzen. Die Sticks des neuen Xbox Controllers sind für Mädchen Hände konzipiert worden, die alten Sticks waren besser. Die neuen…
      • Von Maiernator Erfahrener Benutzer
        Zitat von hopper1111
        Alleine wegen des lächerlichen "alle 5 Stunden aufladen PS4 Controller" bin ich froh keine PS4 bekommen zu haben. Xbox One Controller kann man die 10 Fache Zeit spielen bevor es wieder ans Aufladen geht. PS4 liegt nur vorne weil sie in 1000 Ländern gleichzeitig…
      • Von fidschi666 Benutzer
        Zitat von Abdizur
        Yep, die Xbone hat ca. 50000 Exemplare mehr verkauft, da die PS4 überall ausverkauft war  Was für eine Schlagzeile. Aber immerhin mal irgendwelche positiven Schlagzeilen für die Xbone. Wo ist da ein blaues Auge, wenn SONY einfach alle PS4 Konsolen verkauft hat,…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1105518
Xbox One
Xbox One schlägt PS4: US-Verkaufszahlen für Dezember 2013
Microsofts Xbox One hat sich im vergangenen Dezember in den USA häufiger verkauft als Sonys PS4, wie Microsofts Larry Hryb in Bezug auf eine Marktuntersuchung der NPD Group über Twitter meldet. Von der Xbox One sollen 908.000 Konsolen verkauft worden sein. Wie oft Sonys PS4 in den USA im Dezember 2013 abgesetzt wurde, ist nicht bekannt. Die Xbox 360 wanderte 643.000 Mal über die amerikanischen Ladentische.
http://www.pcgames.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-schlaegt-PS4-im-Dezember-in-den-USA-1105518/
17.01.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/11/XBO_PS4_Spannung-gamezone.png
xbox one,microsoft,konsole
news