Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox One: Microsoft will besser mit den Spielern kommunizieren

    Momentan verarbeitet Microsoft noch das PR-Desaster rund um die Xbox One. Der Xbox One Chief Product Officer Marc Whitten gesteht dabei die Fehler ein und gibt zu, dass man bezüglich der Kommunikation mit den Spielern noch viel verbessern muss.

    Die Zeit von der Ankündigung der Xbox One bis zu der Nachricht, dass das Onine-DRM wieder abgeschafft wird, konnte für Microsoft nicht schlechter laufen. Fast überall war von einem PR-Desaster die Rede, während die Redmonder mit wenig konkreten oder widersprüchlichen Aussagen immer mehr die Sympathien der Spieler verloren. Der Xbox One Chief Product Officer Marc Whitten hat in einem neuen Interview zugegeben, dass man bei der Kommunikation mit den Spielern viele Fehler gemacht hat. Gleichzeitig wird Besserung versprochen.

    "Die Sache ist ganz simpel. Wir müssen einfach mehr mit den Leuten sprechen, sie müssen verstehen, was unser System überhaupt ist. Was wirklich erfreulich ist, ist die Tatsache, dass sich die Leute auf diese Art der Features freuen und es ist eine Schande für uns, dass wir keinen guten Job gemacht haben, weil wir nicht zeigen konnten, wo es hingehen soll," so Marc Whitten. Demnach will man nun offener zu den Spielern sein und die Dinge besser vorstellen. Den Artikel findet ihr bei IGN.

    03:20
    Xbox One: Was spricht für die Microsoft-Konsole?
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 14 Kommentare zum Artikel
    Von Patpadi1
    Pfffff
    Von Malifurion
    Da kann MS jetzt reden wie sie wollen, die haben es einfach vermasselt. Und jeder, der noch vor Präsentation ein Xbox…
    Von MichaelG
    Genau das ist was ich meine. Statt den eigenen Kopf durchzusetzen hätte Microsoft die Fans fragen sollen, was sie…
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von Patpadi1 Neuer Benutzer
        Pfffff
      • Von Malifurion Erfahrener Benutzer
        Da kann MS jetzt reden wie sie wollen, die haben es einfach vermasselt. Und jeder, der noch vor Präsentation ein Xbox Fan war, und danach es nicht mehr war, wird auch keiner mehr werden. Klar, die XBO hat schon tolle Features, aber das ganze geht nicht für den europäischen Markt. Und wenn man dann noch eine…
      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Zitat von Kerusame
        Ich glaube kaum dass die Kommunikation das Problem war. In erster Linie wissen viele Gamer nunmal was online-drm-systeme für Probleme mit sich bringen und haben das Konzept deshalb abgelehnt. Im allgemeinen muss man sagen, MS sollte mehr mit den Kunden sprechen.…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1078607
Xbox One
Xbox One: Microsoft will besser mit den Spielern kommunizieren
Momentan verarbeitet Microsoft noch das PR-Desaster rund um die Xbox One. Der Xbox One Chief Product Officer Marc Whitten gesteht dabei die Fehler ein und gibt zu, dass man bezüglich der Kommunikation mit den Spielern noch viel verbessern muss.
http://www.pcgames.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Microsoft-will-besser-mit-den-Spielern-kommunizieren-1078607/
14.07.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/06/XboxOne_Box01.jpg
xbox one
news