Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox One: Microsoft hebt Kinect-Pflicht auf

    Die Xbox One funktioniert auch ohne den Bewegungssensor Kinect. Dies teilte Microsofts Marc Whitten gegenüber IGN mit. Demnach dürfen Xbox One-Spieler den Kinect-Sensor auch ausstöpseln, die Xbox One-Konsole funktioniert dann trotzdem noch. Natürlich müssen User der Xbox One dann auf die Kinect-Features der Xbox One verzichten.

    Für die neue Xbox One benötigt ihr keinen Kinect-Sensor. Dies teilte Microsofts Marc Whitten gegenüber IGN mit. "Die Konsole wird weiterhin funktionieren, wenn der Kinect-Sensor nicht angeschlossen ist. Natürlich dürft hr dann einige Features von Kinect auf der Xbox One nicht nutzen.", so Marc Whitten in seinem Statement. In den System-Settings der Xbox One dürfen Spieler den Kinect-Sensor auch ausschalten. "Es besteht die Möglichkeit, Kinect in den System-Einstellungen der Xbox One komplett auszuschalten. In diesem Modus sammelt Kinect keine Informationen. Sprachsteuerung, Video oder Bewegungssteuerung werden dann nicht mehr funktionieren.", so Whitten weiter.

    Demnach muss Kinect nicht an die Xbox One angeschlossen werden, um Games ohne Kinect-Support zu spielen. Auch Spiele mit optionalen Kinect-Features funktionieren ohne den angeschlossenen Kinect-Sensor.. Gegenüber Kotaku bestätigte ein Microsoft-Sprecher, dass Spieler auf Xbox One den Kinect-Sensor für optionale Kinect-Features nicht benötigen. Nachdem Kinect deaktiert wurde, fragt euch die Konsole bei einem Kinect-only-Spiel selbstständig, ob ihr den Sensor via Xbox One-Settings wieder einschalten wollt.

    Kinect wird also als optionales Hardware-Gimmick gemeinsam mit der Xbox One ausgeliefert. Spieler müssen den Kinect-Sensor nicht nutzen, zahlen allerdings dafür, da es kein Xbox One-Bundle ohne Kinect zum Start der neuen Microsoft-Konsole geben wird. Die Originalmeldung zur nicht notwenigen Kinect-Nutzung für Xbox One findet ihr bei ign.com. Was meint ihr? Braucht ihr den Kinect-Sensor samt seinen Features? Spielt ihr lieber herkömmliche Games auf Konsole mit Gamepad in der Hand? Hinterlasst uns einen Kommentar am Ende dieser Meldung.

    03:31
    Xbox One: Offizielles Unboxing-Video
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 31 Kommentare zum Artikel
    Von Heshtod
    Ein klassisches Komentar für die Nassmülltonne  Du weißt weder ob ich Facebook nutze noch ob ich im Besitz eines…
    Von Lunica
    Auf der einen Seite unterstützen so Leute wie du die Welt-Stasi auf freiwilliger Basis (= Facebook) und auf der…
    Von Heshtod
    Wenigsten kann man den Sensor jetzt in die Rumpelkammer stellen.... Ich würde Kinect auch nutzen bin jedoch ein…
    • Es gibt 31 Kommentare zum Artikel

      • Von Heshtod Neuer Benutzer
        Ein klassisches Komentar für die Nassmülltonne  Du weißt weder ob ich Facebook nutze noch ob ich im Besitz eines Smartphones bin aaaaber Hauptsache mal irgend nen Müll rausposaunen  Nun ja . Das Kinect Propaganda Thema entspricht meiner persönlichen Meinung und ist nun mal der Grund weshalb ich mir die…
      • Von Lunica
        Zitat von Heshtod
        Wenigsten kann man den Sensor jetzt in die Rumpelkammer stellen.... Ich würde Kinect auch nutzen bin jedoch ein absoluter Gegner von Datensammlern und hab kein Bock beim zocken gefilmt und aufgenommen zu werden. Wenn Jetzt noch der RAM auf 12 GB aufgestockt wird…
      • Von Heshtod Neuer Benutzer
        Wenigsten kann man den Sensor jetzt in die Rumpelkammer stellen.... Ich würde Kinect auch nutzen bin jedoch ein absoluter Gegner von Datensammlern und hab kein Bock beim zocken gefilmt und aufgenommen zu werden. Wenn Jetzt noch der RAM auf 12 GB aufgestockt wird überlege ich mir dann doch wieder die Box zu kaufen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1082978
Xbox One
Xbox One: Microsoft hebt Kinect-Pflicht auf
Die Xbox One funktioniert auch ohne den Bewegungssensor Kinect. Dies teilte Microsofts Marc Whitten gegenüber IGN mit. Demnach dürfen Xbox One-Spieler den Kinect-Sensor auch ausstöpseln, die Xbox One-Konsole funktioniert dann trotzdem noch. Natürlich müssen User der Xbox One dann auf die Kinect-Features der Xbox One verzichten.
http://www.pcgames.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Microsoft-hebt-Kinect-Pflicht-auf-1082978/
13.08.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/05/Xbox_One_Kinect.png
xbox one,xbox,microsoft,konsole,kinect
news