Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox One: Gemeinsame Nutzung von Inhalten für bis zu zehn Personen möglich

    Bereits bekannt ist die Tatsache, dass es Xbox One-Besitzern möglich sein soll, ihre gekauften Inhalte mit neun weiteren Familien-Mitgliedern zu teilen. Wie genau dies funktionieren soll, war bislang jedoch nicht eindeutig. In einem Interview gab Phil Spencer von Mircosoft nun weitere Details zur gemeinsamen Nutzung von Inhalten bekannt. So sollen gekaufte Inhalte, darunter auch Spiele, theoretisch von zehn beliebigen Personen genutzt werden können. Konsolenübergreifend.

    Xbox One-Besitzern soll es möglich sein, ihre gekauften Inhalte mit bis zu neun weiteren Familien-Mitgliedern zu teilen. Dieses Konsolen-Feature war bereits im Vorfeld der E3-Pressekonferenz bekannt. Nachdem jedoch viele Fragen zu diesem System offen blieben, gab Xbox-Spiele-Chef Phil Spencer nun in einem Interview bekannt, dass Spiele mit beliebigen Personen geteilt werden könnten, die nicht zwangsläufig zur Familie gehören müssten. Solle es jedem Xbox One-Besitzer möglich sein, seine Inhalte für eine Gruppe, bestehend aus zehn beliebigen Personen, zur gemeinsamen Nutzung freizugeben.

    "Es müssen keine Geburtsurkunden eingesandt werden!", scherzt Spencer auf die Frage hin, ob die Xbox One einen Bluttest zur Verifizierung der Familienangehörigkeit verlange. Theoretisch ist es demnach möglich, gekaufte Spiele auch mit Freunden und Bekannten zu teilen. Zudem soll es möglich sein, zehn verschiedene Xbox Live-Accounts in eine solche Gruppe einzubeziehen, wodurch die gemeinsame Nutzung von Inhalten konsolenübergreifend möglich sei. Bis zu zehn Spieler könnten somit gleichzeitig auf ein und dieselbe Spiele-Bibliothek zugreifen.

    Jedoch scheint es eine Einschränkung bei der gemeinsamen Nutzung zu geben: Ein und das selbe Spiel könne nicht gleichzeitig von mehr als einer Person gespielt werden, wie arstechnica.com in einem Gespräch mit Microsofts Yusuf Mehdi herausfand. Ein geteiltes Spiel etwa kooperativ oder gemeinsam online zu spielen, wäre damit also nicht möglich. Die Originalmeldung zum Interview mit Microsofts Phil Spencer über die gemeinsame Nutzung von Xbox One-Spielen lest ihr auf penny-arcade.com. Alles weitere rund um Microsofts Xbox One erfahrt ihr selbstverständlich auf unserer entsprechenden Übersichtsseite zur Konsole.

    04:57
    E3 2013: Xbox Showcase Party im Video
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 13 Kommentare zum Artikel
    Von Neawoulf
    Dazu fällt mir irgendwie nur dieses Video ein:[Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
    Von golani79
    Wieso soll der große Hammer noch kommen?Bei der XBox hat man schon seit jeher für MP bezahlt - und das, ohne etwas…
    Von Deewee
    ~95% sind anderer Meinung ;)[Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen][Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
    • Es gibt 13 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1074294
Xbox One
Xbox One: Gemeinsame Nutzung von Inhalten für bis zu zehn Personen möglich
Bereits bekannt ist die Tatsache, dass es Xbox One-Besitzern möglich sein soll, ihre gekauften Inhalte mit neun weiteren Familien-Mitgliedern zu teilen. Wie genau dies funktionieren soll, war bislang jedoch nicht eindeutig. In einem Interview gab Phil Spencer von Mircosoft nun weitere Details zur gemeinsamen Nutzung von Inhalten bekannt. So sollen gekaufte Inhalte, darunter auch Spiele, theoretisch von zehn beliebigen Personen genutzt werden können. Konsolenübergreifend.
http://www.pcgames.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Gemeinsame-Nutzung-von-Inhalten-fuer-bis-zu-zehn-Personen-moeglich-1074294/
14.06.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/05/Xbox_One_Enthuellung_0014.jpg
xbox one,e3,microsoft,xbox live
news