Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox One: E3-Demos liefen offenbar auf PCs mit Windows 7 und Nvidia-Grafikkarten

    Auf der E3 2013 hat Microsoft jede Menge Spiele für die Xbox One gezeigt. Diese liefen aber nicht auf mit der Konsole vergleichbaren DevKits, sondern auf Windows 7-PCs von HP. Befeuert wurden sie scheinbar von Nvidias GTX-Grafikkarten der 700er Serie.

    Wie momentan berichtet wird, liefen die E3-Demos bei Microsoft nicht auf speziellen DevKits, die von der Leistung her mit der Xbox One vergleichbar waren. Stattdessen wurden einige Beweise dafür gefunden, dass die Games auf PCs von HP und unter Windows 7 gezeigt wurden. Weiterhin kamen Nvidias GTX-Grafikkarten der 700er Serie zum Einsatz. Scheinbar wollte Microsoft einfach ein stabiles System aufstellen und eine bestmögliche Performance realisieren.

    Witzigerweise hat Nvidia zuletzt immer wieder über die Next-Gen-Konsolen gelästert. Die PS4-Spiele wurden aber tatsächlich auf den üblichen DevKits und nicht auf High-End-PCs präsentiert. Scheinbar sind die DevKits von Sony momentan etwas kompletter als die Entwickler-Hardware von Microsoft. Den Artikel lest ihr bei Cinemablend.

    02:22
    E3 2013 Xbox One Präsentation: Kinect, Smart Glass und Social Media
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 29 Kommentare zum Artikel
    Von Lunica
    2014 wird der Absatz so gering sein das es keine Rolle spielt wie viele Konsolen pro Monat produziert werden können…
    Von soranPanoko
    10 Millionen ist selbst für ein richtiges Jahr vollkommen utopisch bei einem Launch. Selbst wenn es gut läuft…
    Von paysen
    1,3 Mio Einheiten durchschnittlich sollen es pro Monat sein. Das wurde jedenfalls vor der E3 geschätzt. Wann sie…
    • Es gibt 29 Kommentare zum Artikel

      • Von Lunica
        2014 wird der Absatz so gering sein das es keine Rolle spielt wie viele Konsolen pro Monat produziert werden können.
        Die PS3 hat nach Jahren der Existenz gerade mal bisschen was über 20% Marktanteil... Die PS4 wird ebenfalls Jahre benötigen.

        Außerdem warten viele auf einen Refresh, die erste…
      • Von soranPanoko Erfahrener Benutzer
        Zitat von paysen
        1,3 Mio Einheiten durchschnittlich sollen es pro Monat sein. Das wurde jedenfalls vor der E3 geschätzt. Wann sie begonnen haben, weiß wahrscheinlich nur Sony selbst. Aber 10 Mio war wohl deren Ziel für dieses Jahr. Die 10 Millionen müssen ja nicht schon beim Release…
      • Von paysen Erfahrener Benutzer
        1,3 Mio Einheiten durchschnittlich sollen es pro Monat sein. Das wurde jedenfalls vor der E3 geschätzt. Wann sie begonnen haben, weiß wahrscheinlich nur Sony selbst. Aber 10 Mio war wohl deren Ziel für dieses Jahr. Die 10 Millionen müssen ja nicht schon beim Release vorhanden sein ;)

        Und aus 1,3 können…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1074541
Xbox One
Xbox One: E3-Demos liefen offenbar auf PCs mit Windows 7 und Nvidia-Grafikkarten
Auf der E3 2013 hat Microsoft jede Menge Spiele für die Xbox One gezeigt. Diese liefen aber nicht auf mit der Konsole vergleichbaren DevKits, sondern auf Windows 7-PCs von HP. Befeuert wurden sie scheinbar von Nvidias GTX-Grafikkarten der 700er Serie.
http://www.pcgames.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-E3-Demos-liefen-offenbar-auf-PCs-mit-Windows-7-und-Nvidia-Grafikkarten-1074541/
15.06.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/05/Xbox_One_0005.jpg
xbox one
news