Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Kerusame Erfahrener Benutzer
        ich finde das konzept ja nett, aber wenn ich mir vorstelle wirklich damit zu spielen... also ich denke mich würde das lange irritieren und vom eigentlichen spiel ablenken.
      • Von aliman91 Erfahrener Benutzer
        Also das was ich auf den Bildern sehe überzeugt mich da nicht wirklich. Perfekte Bedingung für sowas wäre da natürlich eine ganz leere weiße(?) Wand, aber wer hat sowas schon...
      • Von tommy301077 Erfahrener Benutzer
        Der Unterschied ist, dass hier das Bild lediglich auf ganze Zimmer projiziert wird, ohne die räumlichen Gegebenheiten zu beachten. Bei der Microsoft-Lösung wird der Raum gescannt und die Möbel etc. ggf. mit in die Projektion eingebunden.
    • Aktuelle Xbox 720 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1043751
Xbox 720
IllumiRoom: Hat sich Microsoft die Technologie nur abgeschaut?
IllumiRoom ist eine durchaus interessante Technologie von Microsoft, die das Fernsehbild auf den gesamten Raum ausbreitet, doch so etwas gab es schon im Jahr 2010 von dem Engländer Graham Thomas, was in einem Video der BBC sehr deutlich zu sehen ist.
http://www.pcgames.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/IllumiRoom-Hat-sich-Microsoft-die-Technologie-nur-abgeschaut-1043751/
13.01.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/01/illumiroom_Xbox_4.jpg
microsoft,xbox one,xbox 360,kinect
news