Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • XCOM 2: Wie wenige Leute ein klasse Spiel schlecht reden - Leser-Kommentar von Ovid

    XCOM 2: Wie wenige Leute ein klasse Spiel schlecht reden - Leser-Kommentar von Ovid

    XCOM 2 kommt nicht bei allen Steam-Nutzern gut weg. Viele Kritikpunkte aus der Community sind aber unberechtigt, findet jedenfalls PC Games-Leser Ovid. In seinem Kommentar schildert er, warum er fürs Rumnörgeln nichts übrig hat.

    Ich möchte mich hier hauptsächlich mit Kritikpunkten auseinandersetzen, richtige Tests von professionellen Autoren gibt es genug!

    XCOM: Enemy Unknown war seinerzeits ein grandioses Spiel, und dem wurde mit Enemy Within (XCOM 1.5) die Krone aufgesetzt. Also warum nicht einfach nach Vorbild großer Publisher, die jährlich einen lauen Aufguss einer Serie veröffentlichen, eine stumpfe Fortsetzung machen mit neuen Einheiten, Gegnern etc. und als Story einfach von einem 2. Angriff der Aliens (Independence Day 2 lässt grüßen) erzählen? Es hätte vielleicht sogar geklappt und ein gutes Game abgegeben und mich als XCOM-Veteran (über 120 Stunden Spielzeit mit XCOM: Enemy Unknown) sogar zufriedengestellt...

    Keine halben Sachen

    Aber zum Glück macht Firaxis keine halben Sachen und schmeißt lieber alles über den Haufen: Die Zeiten der weltweiten Elite-Eingreif-Truppe sind vorbei. Wir sind der Widerstand, und der Widerstand muss mit einfachen Waffen arbeiten (Ja, wir müssen schon früh mit 3-DMG-Waffen gegen Psi-fähige Aliens kämpfen). Aber warum gilt sowas bei manchen Steam-Reviews als "Kritikpunkt"?!

    Dadurch passen auch die Zeitlimits (Ja, sie sind teilweise verdammt knapp, aber umso befriedigender ist es wenn man auf die letzte Runde das gesamte Squad retten kann!), denn wir sind ja nur eine kleine Truppe ohne große Unterstützungsmöglichkeiten: Anschleichen, Ziel eliminieren, Flucht. Der übermächtige Feind ist uns eben immer hinterher bzw. kann jederzeit Verstärkung schicken. Es würde auch nicht zum Settting passen, wenn wir einfach alle Aliens umbringen und dann ohne Zeitdruck auf der Map chillen... Das Spiel soll und will uns jederzeit an den Guerillakrieg erinnern!

    Schwierig? Ja, aber ein Plus auf Atmosphäre

    Desweiteren kommen viele Kritikpunkte wohl von Spielern, denen das Game schlicht zu schwer ist. "Warum trifft mein Sniper mit 62%-Trefferchance NIE? Das Game ist totaler Mist! *heul* *flame* *more flame*" . Er kann eben zu 38% nicht treffen - Punkt! Dafür ist es umso überragender, wenn du in einer knappen Situation mit 24%-Trefferchance einen starken Muton umhaust! Auch die meisten Kritikpunkte zu den oben genannten Rundenlimits sind überzogen, Firaxis tut eben alles um der Story und dem Feeling Gewicht zu verleihen - und wer mit dem Rundenlimits so gar nicht warm wird, kann eben mit Mods Abhilfe schaffen oder den immer noch guten Vorgänger spielen - aber deswegen ein sehr gutes Game schlecht reden, das ist übertrieben!

    Ein letztes Wort zur Technik (Ich spiele mit einer GTX 970): Ja, das Flimmern und die Probleme mit der Kantenglättung (die alle nur in kurzen Zwischensequenzen oder bei der Soldatenansicht vorkommen, aber bei mir nur sehr selten im echten Spielmodus, und da verbringen wir die meiste Zeit) sind störend, aber dennoch ist die Grafik sehr gut, hochaufgelöste Texturen inklusive.

    Kritikpunkte, die keine sind

    Sicherlich werde ich nun von vielen als dummer Fanboy betitelt, aber warum werden gute Spiele wegen kleinen technischen Macken (und dem gegenüber stehen eine sehr gute Grafik und tolle Effekte) und einem anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad so dermaßen schlecht geredet. Die meisten Kritikpunkte sind in meinen Augen eigentlich keine und kommen wohl von Spielern, die einfach mit dem neuen XCOM-Gameplay nicht klar kommen und lieber ein Spiel schlecht reden als zuzugeben, dass es ihnen eigentlich gefällt. Firaxis bringt so zumindest frischen Wind in das Gameplay.

    Und da Kritik leider immer lauter als Lob ist, möchte ich mich hier nochmal für XCOM 2 stark machen. Und ich kann ja bei mehr als 70% positiven Steam-Reviews nicht ganz falsch liegen!

    01:39
    XCOM 2: Launch-Trailer zum Taktik-Kracher
  • XCOM 2
    XCOM 2
    Publisher
    2K Games
    Developer
    Firaxis Games
    Release
    05.02.2016
    Es gibt 92 Kommentare zum Artikel
    Von Scholdarr
    Noch ein Tipp zum Sektopoden-Hack: erst mit einer EMP-Granate schwächen. Das setzt die Hack-Verteidigung von…
    Von Spassbremse
    Ja, man benötigt zwar erst ein spezielles Upgrade dafür im Testbereich, danach gibt das Teil aber, wenn ausgerüstet,…
    Von Scholdarr
    Auch danach nicht. Bei mir tragen natürlich alle Soldaten eine W.A.R.-Anzug. 

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    • Es gibt 92 Kommentare zum Artikel

      • Von Scholdarr Erfahrener Benutzer
        Noch ein Tipp zum Sektopoden-Hack: erst mit einer EMP-Granate schwächen. Das setzt die Hack-Verteidigung von Sektopoden herunter, womit der Spezialist leichteres Spiel hat. 
      • Von Spassbremse Erfahrener Benutzer
        [QUOTE=Herbboy;9945584]Die geben einen Bonus? ^^ Ich hab die immer nur meinen Rangern gegeben, da die eh auf Nahkampf gehen und der Stecker ja dafür gedacht ist ^^ Die Spezialisten haben immer ein Medi-Kit, die hätten eh keinen Platz mehr freigehabt. Bis man halt die Rüstungserweiterung entdeckt…
      • Von Scholdarr Erfahrener Benutzer
        Zitat von Herbboy
        Die geben einen Bonus? ^^ Ich hab die immer nur meinen Rangern gegeben, da die eh auf Nahkampf gehen und der Stecker ja dafür gedacht ist ^^ Die Spezialisten haben immer ein Medi-Kit, die hätten eh keinen Platz mehr freigehabt. Bis man halt die Rüstungserweiterung entdeckt.
        Auch danach nicht. Bei mir tragen natürlich alle Soldaten eine W.A.R.-Anzug. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185540
XCOM 2
XCOM 2: Wie wenige Leute ein klasse Spiel schlecht reden - Leser-Kommentar von Ovid
XCOM 2 kommt nicht bei allen Steam-Nutzern gut weg. Viele Kritikpunkte aus der Community sind aber unberechtigt, findet jedenfalls PC Games-Leser Ovid. In seinem Kommentar schildert er, warum er fürs Rumnörgeln nichts übrig hat.
http://www.pcgames.de/XCOM-2-Spiel-55610/Lesertests/XCOM-2-Wie-wenige-Leute-ein-klasse-Spiel-schlecht-reden-Leser-Kommentar-von-Ovid-1185540/
12.02.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/02/xcom2_b2teaser_169.jpg
xcom 2,strategie,2k games
lesertests