Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • World of Warcraft: Erwägt Blizzard Wechsel zu Free-to-Play?

    World of Warcraft-Lead Designer Tom Chilton sprach gegenüber unseren Kollegen von PC Gamer über das zukünftige Geschäftsmodell des MMORPG. Es bestehen demnach Chancen, dass WoW in Zukunft Free-to-Play wird.

    [embhtml=33150]World of Warcraft könnte in Zukunft vom Abo-Modell absehen. Dies gibt Tom Chilton, Lead-Designer bei Blizzard, im Gespräch mit PC Gamer bekannt. Er schaut dabei auf eine Reihe von Free-to-Play-MMOs, die nicht spurlos an Blizzard vorübergegangen sind. Er erwähnt Herr der Ringe online, Company of Heroes und Dungeons and Dragons, die allesamt auf Mikrotransaktionen statt Abonnement-Modell setzen und trotzdem Erfolg haben. Chilton sagt, dies sei aber noch kein Grund, direkt auf den Free-to-Play-Zug umzusteigen: "If another game comes along and blows us away it may not make sense for us to have a subscription fee," he said. "Or even further down the line, when we have another MMO out." Demnach wartet Blizzard erst noch Entwicklungen auf dem Konkurrenzmarkt beziehungsweise eigene Fortschritte ab, bevor eine Modell-Änderung für World of Warcraft ansteht.

    Quelle: PC Gamer

  • World of Warcraft

    World of Warcraft

    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Es gibt 28 Kommentare zum Artikel

    Von Xorydol
    (zuerst mal ich spiele kein Wow, habe es kurz angetestet gefiel mir nicht)

    @topic
    Die wären blöd wenn sie das machen, denn dann wandern eventuell ein paar abonementen ab....
    außerdem: warum sollte Blizzard auf ~13€ .11000000 pro monat verzichten?
    also auf ca: 143000000 pro monat(jaja, man muss noch de kosten abziehen)

    Warum den Goldesel abstechen solange er noch geld sch....von sich gibt.
    Von Vordack


    Lizenz war da wohl das falsche Wort. Ich denke eher an "klasse", "würdig" oder so.

    Enisra, beides sind aber MMORPGs und ich denke das macht sie schon zu Konkurrenten. Es gibt sicherlich tonnenweise WOWler die auch gerne Sci-Fi spielen würden und auch tonnenweise WOWler die endlich mal ne Abwechslung wollen. Es gibt auch tonnenweise WOWler die einfach glücklich sind, ja 
    Von Enisra
    Bioware: "The Old Republic" wird kein WOW Killer"

    Der Entwickler selbst schließt es also schon aus. ;)[/quote] Da mag sich Bioware bescheiden geben, in meinen Augen ist es die erste wirkliche Konkurrenz mit starker Lizenz, seit WoW gelaunched wurde...[/quote] Herr der Ringe?
    D&D?
    Warhammer?
    oder auch das…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von LEGO Minifigures Online Release:

    LEGO Minifigures Online

    Funcom , Funcom
    Cover Packshot von Primal Carnage: Extinction Release:

    Primal Carnage: Extinction

    Cover Packshot von Toxikk Release:

    Toxikk

    Reakktor Media
    Cover Packshot von Evolve Release:

    Evolve

    2K Games , Turtle Rock Studios
    Cover Packshot von Archlord 2 Release:

    Archlord 2

    Webzen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 09/2015 PC Games Hardware 10/2015 PC Games MMore 09/2015 play³ 09/2015 Games Aktuell 09/2015 buffed 10/2015 XBG Games 12/2014 N-Zone 02/2015
    PC Games 09/2015 PCGH Magazin 10/2015 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
760806
World of Warcraft
World of Warcraft: Erwägt Blizzard Wechsel zu Free-to-Play?
World of Warcraft-Lead Designer Tom Chilton sprach gegenüber unseren Kollegen von PC Gamer über das zukünftige Geschäftsmodell des MMORPG. Es bestehen demnach Chancen, dass WoW in Zukunft Free-to-Play wird.
http://www.pcgames.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/World-of-Warcraft-Erwaegt-Blizzard-Wechsel-zu-Free-to-Play-760806/
30.06.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/thumb/2002/05/ss008.jpg
world of warcraft,blizzard,kostenlos,free
news