Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • World of Warcraft: Das waren Blizzards Aprilscherze 2010

    "April, April!" Im Alltag sind Aprilscherze schnell enttarnt, im Internet lässt man den Scherz jedoch erst einmal eine Weile wirken. Daher fassen wir die Aprilscherze von Blizzard erst einen Tag später zusammen - in der Hoffnung, dass der ein oder andere Leser einen ganzen Tag lang veräppelt wurde.

    Das Equipment Potency EquivalencE Number-System ('EPEEN”) Das Equipment Potency EquivalencE Number-System ("EPEEN”) Neuer Inhalt: Equipment Potency EquivalencE Number (“EPEEN”)
    Als Seitenhieb auf sämtliche Gearscore-Debatten stellte Blizzard gestern ein System vor, mit dem der Ausrüstungsstand eines Spielers anhand eines langen Balkens über dem Kopf der Spielfigur erkennbar sein wird. Doch nicht nur das: Mit Hilfe des neuen Phasing-Systems werden Spieler des gleichen Ausrüstungsstandes unter sich sein. Eingeteilt in Spielerpotenz-Ränge können Spieler nur noch innerhalb eines Ranges miteinander reden, Gruppen bilden und gemeinsam Spielinhalte genießen. Je größer der EPEEN, desto mehr Boni genießt ein Spieler. Er erhält einen höheren Bonus auf Bedarf-Würfe, eine größere Ignorieren-Liste, eine verkürzte Dungeondeserteur-Debuffdauer und, bei einem sehr hohen EPEEN, ein neues Haustier: Binky, den mechanischen Hahn.

    Blizzards Vorschau auf das Equipment Potency EquivalenE Number-System

    Charakterumgestaltung mal anders: Die friedliche Seelöwen-Form täuscht über mieses Verhalten (siehe rechts auf dem Bild) hinweg. Charakterumgestaltung mal anders: Die friedliche Seelöwen-Form täuscht über mieses Verhalten (siehe rechts auf dem Bild) hinweg. Armory-Änderungen
    Wer gestern oder heute einen Blick in das Arsenal geworfen hat, der wird bemerkt haben, dass alle Figuren die Erscheinung der Tuskarr angenommen haben. Doch damit nicht genug: Auf der rechten Seite lässt sich erkennen, dass nicht immer alles mit rechten Dingen zugeht. Da werden Erfolge erschwindelt, Beute geninjalooted und wertvolle epische Gegenstände verscheuert. Wenn das der Gildenmeister wüsste ...

    Battle.net-Partnerzuweisung
    Matchmaking war gestern. Heute geht es um den perfekten Partner. Das Battle.net wird Spielern aus der ganzen Welt dazu verhelfen, den perfekten Partner zu finden, sei es um noobs zu pwnen, einen Sternenschiff-Verbündeten zu rekrutieren oder feurige Romanzen zu entfachen. Bereits jetzt berichten Spieler positiv von ihren Erfahrungen mit der neuen Partnerzuweisung. „Ich kann mich noch an das erste Date erinnern, als er mich in seine Gruppe eingeladen hat (mein Herz setzte aus!) und wie 2v2 zusammen spielten.“ berichtet GeschichtenerzählerLvl01. Und Flywheel schreibt: “ Ich traf ihn im Battle.net und es hat sofort Klick gemacht. Er ist stets Herr jeder Lage und ich fühle mich so sicher, wenn ich mit ihm zusammen bin. Er ist mein bester Freund.“

    Blizzard über die Battle.net-Partnerzuweisung

    Das neurale Battle.net Interface Das neurale Battle.net Interface Das neurale Battle.net-Interface
    Eine ganz neue Art, Azeroth zu erleben! Mittels eines Helms mit eingebauten Bildschirmen wird die Spielwelt ganz neu dargestellt: Gerüche, Farben, Bilder, alles in die dagewesener Qualität. Dazu muss das Gerät die Hirnströme des Spielers messen, auswerten und modulieren. Dabei entsteht eine permanente und untrennbare Verbindung zwischen Spieler und Account, die auf keinen Fall wieder getrennt werden sollte. Der einzige Wermutstropfen: Der Preis von 14.999 Euro. Zur Zeit ist das Gerät ausverkauft, sollte aber in den nächsten Tagen wieder verfügbar sein.

    Zum Blizzard-Shop

    Diablo III Gamer Decke, Kuschelkissen und Cain GPS-System
    Blizzard erweitert das Fanartikel-Sortiment um ein paar großartige Highlights. Die Diablo III Deckard Cain X-Treme Gamer-Decke soll den Spieler vor schleichender Auskühlung schützen. Mit Handfreiheit-Öffnungen und speziellen Wärmerunen ist sie dazu bestens geeignet. Sie ist aus Fleece gefertigt, besitzt kuschelweiche Schriftrollen und eine (nicht benutzbare) Replik des Wälzers, in den Deckard Cain seine weltlichen Erkenntnisse einträgt.

    Die Deckard Caine X-Treme Gamer-Decke Die Deckard Caine X-Treme Gamer-Decke Die Gamer-Decke wird es bald in zwei Ausführungen geben: für Kinder in Magier-Blau und für Erwachsene in Tölpelträger-Braun.
    Wem die Gamer-Decke nicht reicht, dem gefällt vielleicht das Diablo III-Kuschelkissen. Mit dem Motiv einer der Diablo III-Charaktere sind erholsame Nächte und süße Träume garantiert. Wir raten aber jedem, der sich ein Kissen bestellt, das Kleingedruckte zu lesen.

    Wer sein mobiles GPS-Erlebnis aufwerten will, der findet vielleicht Gefallen an dem Deckard Cain Stimmenpaket. Dazu schreibt Blizzard: „Wie kann man sich besser von einem Ort zum anderen bewegen, als den sorgfältig ausformulierten Anweisungen des beliebten antediluvianischen Archivisten aus der Diablo-Reihe zu folgen? Deckard Cain ist nicht nur der Letzte der Horadrim ... er ist der Erste einer neuen Reihe offiziell lizenzierter Blizzard-GPS-Stimmenpakete, demnächst im Blizzard Store online erhältlich!“ Für Unentschlossene hat Blizzard ein paar Hörproben bereitgestellt. Wir wünschen eine frohe Fahrt!

    Die Diablo III Gamer-Decke und das Kuschelkissen
    Stilvolles Fahren mit Deckard Cains GPS-Stimmpaket

    Blackthorne 2 Blackthorne 2 Blizzard goes Mobile
    WoW auf dem iPhone, das wünschen sich viele Spieler seit Jahren. Nun wird der Traum zumindest teilweise wahr: Zwar handelt es sich nicht um WoW, doch schon im Herbst werden zwei Spiele von Blizzard auf sämtlichen Smartphones erscheinen: „Blackthorne 2: Thorn schlägt zurück“ und „Queen’s Quest“
    Blackthorne 2 überzeugt durch fotorealistische Grafik, einem Hardrock-Soundtrack sowie Facebook- und Twitter-Integration. Orcs agieren wie im echten Leben, Schüsse im Takt abgefeuert geben Bonuspunkte, und explosive Luftkämpfe sind keine Seltenheit.
    Queen’s Quest besitzt andere Qualitäten. Mit einem nie da gewesenen iPhone-Interface, einer neuen Form von DRM und literarischen Querverweisen aus “Ein Jahr auf Mar Sara” von Lt. Pjotr “Truffle” Maylo erwartet den Spieler eine epische interaktive Erzählung der besonderen Art. Mit 16-Bit Farbtiefe, der Auslieferung auf 17 Floppy-Disketten und einer speziellen 3D-Linsen-Brille ist für genügend Spielinhalt gesorgt.

    Blizzards enthüllt zwei neue mobile Spiele

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von lamora
    Rofl, "EPEEN" mmd ;D
    Von Enisra
    Entweder dasoder es inspiriert die User und die machen das einfach selbst, nachdem die ja schon den Molten Core in der…
    Von Exar-K
    Blackthorne war eins meiner Lieblingsspiele auf dem SNES. Davon würde ich sehr gerne einen Nachfolger spielen.Mal…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von lamora Erfahrener Benutzer
        Rofl, "EPEEN" mmd ;D
      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        Zitat von Exar-K
        Blackthorne war eins meiner Lieblingsspiele auf dem SNES. Davon würde ich sehr gerne einen Nachfolger spielen.
        Mal sehen, vielleicht lässt sich Blizzard von ihrem Aprilscherz ja zu mehr inspirieren. ;)
        Entweder das
        oder es inspiriert die User und die machen das einfach selbst,…
      • Von Exar-K Community Officer
        Blackthorne war eins meiner Lieblingsspiele auf dem SNES. Davon würde ich sehr gerne einen Nachfolger spielen.
        Mal sehen, vielleicht lässt sich Blizzard von ihrem Aprilscherz ja zu mehr inspirieren. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
744197
World of Warcraft
World of Warcraft: Das waren Blizzards Aprilscherze 2010
"April, April!" Im Alltag sind Aprilscherze schnell enttarnt, im Internet lässt man den Scherz jedoch erst einmal eine Weile wirken. Daher fassen wir die Aprilscherze von Blizzard erst einen Tag später zusammen - in der Hoffnung, dass der ein oder andere Leser einen ganzen Tag lang veräppelt wurde.
http://www.pcgames.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/World-of-Warcraft-Das-waren-Blizzards-Aprilscherze-2010-744197/
02.04.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/04/Blackthorne_2_auf_dem_iPhone.PNG
World of Warcraft, Aprilscherz, Diablo III, Starcraft, Battle.net,
news