Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • WoW: Patch 5.4.7 ist da - die finalen Patch Notes

    Am 19. Februar wird Patch 5.4.7 auf die Live-Server von World of Warcraft aufgespielt. Das Update bringt einige PvP-Anpassungen ins Spiel und führt vermutlich auch den kaufbaren Level-Boost ein. Jetzt gibt's die finalen deutschen Patch Notes.


    Er ist da. Der neueste WoW Patch auf Version 5.4.7 wurde heute auf die europäischen WoW-Realms aufgespielt. Es handelt sich bekanntermaßen um kein großes Inhalts-Update. Primär wird die 15. PvP-Saison eingeläutet. Passend dazu gibt es einige Balance-Anpassungen. Vom Level-Boost zu Stufe 90 ist im Ingame-Shop übrigens nichts zu sehen. Der Verkauf des Boosts wird voraussichtlich erst starten sobald auch die Vorbestellung für Warlords of Draenor verfügbar ist.

    Die Details zum Update könnt Ihr den finalen Patch Notes zu WoW Patch 5.4.7 entnehmen, die Ihr Euch im Anschluss durchlesen könnt. Das Update ist ab sofort auf den Live-Servern verfügbar, die gerade wieder aus dem Wartungsschlaf erwachen. Spekulationen zum möglichen Preis des WoW-Level-Boosts kommen von den US-Servern.

    World of Warcraft: Patch 5.4.7 - Patch Notes

    Klassen
    Druide
    • Talente
      • 'Herz der Wildnis' gewährt bei Aktivierung jetzt die folgenden, auf PvP-Macht beruhenden Boni:
        • 50 % der PvP-Macht von Wiederherstellungsdruiden wirkt sich, während die Fähigkeit aktiv ist, auf ihren verursachten Schaden aus (vorher 100 %).
        • 100 % der PvP-Macht von Wildheits- und Gleichgewichtsdruiden wirkt sich, während die Fähigkeit aktiv ist, auf ihre Heilleistung aus (vorher 120 %).

    Schurke
    • Talente
      • 'Nervenlähmung' bewirkt jetzt, dass ein erfolgreicher Einsatz von 'Nierenhieb' oder 'Fieser Trick' den Schaden, den der betroffene Spielercharakter verursacht, um 25 % verringert (vorher 50 % bei Spielercharakteren). Die Funktionsweise des Talents bei NSCs bleibt unverändert.

    Hexenmeister
    • Dämonologie
      • 'Legionshieb' von Teufelswachen und 'Tödliches Spalten' von Zornwächtern verringern jetzt für 6 Sek. (vorher 5 Sek.) die Effektivität jeglicher erhaltenen Heilung, sodass die Diener den Effekt ohne erhöhtes Tempo aufrechterhalten können.

    Krieger
    • Allgemein
      • 'Unterbrechender Schrei' und 'Zuschlagen' teilen jetzt dieselbe Abklingzeit von 15 Sek., wenn eine der beiden Fähigkeiten verwendet wird. Die bisherige Abklingzeit von 'Unterbrechender Schrei' (40 Sek.) bleibt unverändert, allerdings wird die Fähigkeit nach Einsatz von 'Zuschlagen' für 15 Sek. gesperrt.
     

    Kreaturen
    • Die Erhabenen lassen jetzt Ausrüstung des stolzen Gladiators (Saison 15) statt Ausrüstung des erbitterten Gladiators (Saison 14) fallen.
    • Seltene Gegner in der Krasarangwildnis gewähren jetzt nur noch Ehrenpunkte, wenn sie zum ersten Mal am Tag besiegt werden.
    • NSC-Wachen in der Nähe der PvP-Rüstmeister auf dem Schlangenrücken waren auf einem Personenschutzlehrgang, wodurch sie jetzt mehr Schaden verursachen und mehr Gesundheit haben.
     

    Dungeons, Schlachtzüge & Szenarien
    • Schlacht um Orgrimmar
      • Garrosh Höllschrei
        • Garrosh und die Diener von Y'Shaarj haben jetzt im heroischen 10-Spieler-Modus weniger Gesundheit.
        • Instabile eiserne Sterne werden im heroischen 10-Spieler-Modus jetzt ausgelöst, wenn 4 oder mehr Spielercharaktere nahe beieinander stehen (vorher 3 Spielercharaktere).
     

    PvP
    • Saison 15 hat begonnen! Mit dem Start der neuen Saison sind jetzt Ausrüstung und Waffen des stolzen Gladiators verfügbar.
    • Die Ausrüstung und Waffen des erbitterten Gladiators (Saison 14) sind jetzt für Ehrenpunkte statt Eroberungspunkte erhältlich.
    • Die Grundabhärtung für Charaktere der Stufe 90 beträgt jetzt 77 % (vorher 72 %). Die Grundabhärtung für Charaktere unter Stufe 90 bleibt bei 40 %.
    • Die Skalierungskurve für die abnehmende Wirkung der Abhärtung wurde angepasst, damit der Wert pro Punkt Abhärtung mit dem neuen Grundwert gleich bleibt.
    • 'Entkräftung' reduziert jetzt die erhaltene Heilung in PvP-Kämpfen um 60 % (vorher 55 %).
    • 'Auszeichnung des Gladiators', der Setbonus für das Tragen von zwei PvP-Schmuckstücken, verleiht jetzt 5280 PvP-Abhärtung (vorher 2600).
     

    Schlachtfelder und Arenen
    Arenen
    • 'Dämpfung' wird in 2vs2-Arenen jetzt nach der 5. Minute aktiv (vorher nach der 10. Minute).
    • 3vs3- und 5vs5-Arenen sind von dieser Änderung nicht betroffen. 'Dämpfung' wird in diesen Formaten weiterhin nach der 10. Minute aktiv.

    Alteractal
    • Die folgenden NSCs haben jetzt mehr Gesundheit und verursachen mehr Schaden:
      • Allianz: Vanndar Sturmlanze, Balinda Steinbruch, alle Marschälle sowie Verteidiger und Bogenschützen der Sturmlanzen.
      • Horde: Hauptmann Galvangar, Drek'Thar, alle Kriegsmeister sowie Gardisten und Bogenschützen der Frostwölfe.
    • Die folgenden NSCs sind jetzt gegen Entwaffnung, Benommenheit und 'Todesgriff' immun:
      • Allianz: Vanndar Sturmlanze, Balinda Steinbruch
      • Horde: Hauptmann Galvangar, Drek'Thar
    • Das Terrain vor Burg Frostwolf wurde überarbeitet, damit es nicht mehr möglich ist, über die Palisaden zu springen.
     
    Gegenstände
    • Die folgenden Gegenstände aus dem Sortiment von Nebelwirkerin Ai auf der Zeitlosen Insel wurden auf Gegenstandsstufe 489 angehoben (vorher Gegenstandsstufe 476). Diese Änderung gilt rückwirkend für alle Gegenstände, die vor der Änderung gekauft wurden.
      • Wolkenfackelgroßstab
      • Shaohaos Nachsinnen
      • Protektorat des Tageslichts
      • Federzuglangbogen
      • Büchsenöffner der Ho-zen
      • Opferdolch von Ordos
      • Pandarisches Friedensangebot
      • Geplünderter Pandarendolch
      • Schild des ewigen Mittags
      • Langstab des Yakhirten
     

    Benutzeroberfläche
    • BattleTag™- oder RealID-Freunde können über den Battle.net®-Chat in einem Zeitraum von 10 Sek. jetzt nur noch 10 Nachrichten verschicken. Benutzeroberflächen-Add-ons sollten die neue "Send"-Funktion verwenden, um Events zu empfangen, die Kommunikationsinformationen verschicken.
     

    Insel des Donners
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem sich die Mauern auf der Insel des Donners manchmal inkorrekterweise auf einen früheren Fortschrittsstatus zurückgesetzt haben.
    04:14
    WoW Patch 5.4: Patch-Trailer zu "Schlacht um Orgrimmar"
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1110206
World of Warcraft
WoW: Patch 5.4.7 ist da - die finalen Patch Notes
Am 19. Februar wird Patch 5.4.7 auf die Live-Server von World of Warcraft aufgespielt. Das Update bringt einige PvP-Anpassungen ins Spiel und führt vermutlich auch den kaufbaren Level-Boost ein. Jetzt gibt's die finalen deutschen Patch Notes.
http://www.pcgames.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-547-ist-da-die-finalen-Patch-Notes-1110206/
19.02.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/08/WoW_Patch-54_Zeitlose-Insel-Vorschau_08-buffed.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news