World of Tanks (PC)

Release:
25.11.2011
Genre:
Simulation
Publisher:
Wargaming.net (US)

World of Tanks - Britische Panzer im neuen Video

29.05.2012 14:21 Uhr
|
Neu
|
Mit bekannten britischen Panzermodellen wie Crusader, Black Prince, Centurion oder Conqueror werden World of Tanks-Spieler auf neue Art und Weise ihren Gegnern gegenübertreten können: zwei Hauptlinien stehen zur Auswahl – schnelle und schlagkräftige offensive Panzer, die jedoch nicht so widerstandsfähig sind und eher langsame, schwere Kampffahrzeuge mit etwas geringerer Durchschlagskraft.
01:46
World of Tanks - Britische Panzer im neuen Video
Für die Verwendung in unseren Foren:
Chefredakteur
Moderation
29.05.2012 14:21 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
29.05.2012 18:21 Uhr
Endlich kommen die Briten 
Jetzt muss ich nur noch etwas Gold kaufen und die freie Erfahrung sparen 

Verwandte Artikel

22°
 - 
Wargaming hat das zweite Dev-Diary zu World of Tanks veröffentlicht, in dem es um die Verbesserungen bei der Grafik geht, die 2014 eingeführt werden. In dem Video geht es zum Beispiel um das 3D-Modellieren und die Erklärung, wie das Texture Mapping und die neuen Shadermodelle nicht nur das Aussehen des Spiels verändern, sondern ebenfalls ein hohes Maß an Realismus einführen. mehr... [5 Kommentare]
20°
 - 
World of Tank-Spieler dürfen nach den kommenden Updates der Panzerballerei physikalisch korrekt durch die Pampa pflügen und Gebäude mit gut plazierten Schüssen aus der Sichtlinie räumen. Die Verbesserung der Physik ist nur eine von mehreren Verbesserungen, die Wargaming.net an World of Tanks durchführen möchte. Damit führen die weißrussischen Entwickler ihre Tradition fort, ihre Spieleserien kontinuierlich zu verbessern, um den Spielern ein immer frisches Spielergebnis zu garantieren. mehr... [9 Kommentare]
20°
 - 
Das Online-Spiel World of Tanks ist vor allem aufgrund seiner taktischen Optionen extrem beliebt - aber deshalb muss die Grafik des Free2play-Titels ja nicht gleich schlecht aussehen! Mit dem Tool Sweet FX (http://sweetfx.thelazy.net) kann man die Optik schnell und einfach verbessern - wie unser Video mit einem exemplarischen Preset zeigt. mehr... [10 Kommentare]