Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Woolfe: The Red Hood Diaries - Rebellion erwirbt Rechte an Kickstarter-Spiel

    Der britische Entwickler Rebellion hat die Rechte an Woolfe: The Red Hood Diaries erworben. Quelle: Grin

    Die Arbeiten an Woolfe: The Red Hood Diaries wurden im vergangenen August eingestellt. Nach erfolgreicher Kickstarter-Kampagne und der Veröffentlichung des ersten Kapitels meldete der belgische Entwickler Grin Insolvenz an. Nun hat der britische Entwickler Rebellion die Rechte an der Marke übernommen. Kickstarter-Unterstützer sollen nun doch ihre Belohnungen erhalten.

    Woolfe: The Red Hood Diaries wird womöglich doch noch fortgesetzt. Nach erfolgreicher Kickstarter-Kampagne und der Veröffentlichung des ersten Kapitels von Woolfe, meldete der belgische Entwickler Grin im vergangenen August 2015 Insolvenz an und gab die Einstellung sämtlicher Arbeiten an dem 2,5D-Puzzle-Adventure bekannt. Nun hat der britische Entwickler Rebellion, Macher von Sniper Elite, die Rechte an der Marke vollständig übernommen.

    Zwar ist derzeit unklar, wie es mit der Entwicklung des Spiels weitergehen soll, doch haben zumindest Kickstarter-Unterstützer einen Grund zur Freude: Kickstarter-Backer sollen ihre Belohnungen doch noch erhalten, heißt es in der offiziellen Bekanntgabe zur Markenübernahme. Die mehr als 72.000 im Rahmen der Kickstarter-Kampagne gesammelten US-Dollar reichten für Grin nicht aus, um das Projekt wie geplant zu verwirklichen und Unterstützer zu belohnen.

    "Nur weil wir erst viel später in das Woolfe-Projekt einstiegen, heißt dies nicht, dass wir nicht die Leute respektieren sollten, die es überhaupt erst möglich gemacht haben. Wenn ein Backer seine Belohnung für seine Unterstützung nicht erhalten hat, werden wir unser Bestes tun, diese auszuliefern, selbst wenn wir es selbst machen müssen", verspricht Jason Kingsley, Rebellions CEO und Creative Director. Wann und in welcher Form Woolfe: The Red Hood Diaries fortgesetzt wird, bleibt abzuwarten.

    Quelle: Grin/Rebellion

    07:17
    Woolfe: The Red Hood Diaries - Kickstarter-Trailer zum Indie-Platformer
  • Woolfe: The Redhood Diaries
    Woolfe: The Redhood Diaries
    Developer
    Grin
    Release
    1. Quartal 2015
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1175192
Woolfe: The Redhood Diaries
Woolfe: The Red Hood Diaries - Rebellion erwirbt Rechte an Kickstarter-Spiel
Die Arbeiten an Woolfe: The Red Hood Diaries wurden im vergangenen August eingestellt. Nach erfolgreicher Kickstarter-Kampagne und der Veröffentlichung des ersten Kapitels meldete der belgische Entwickler Grin Insolvenz an. Nun hat der britische Entwickler Rebellion die Rechte an der Marke übernommen. Kickstarter-Unterstützer sollen nun doch ihre Belohnungen erhalten.
http://www.pcgames.de/Woolfe-The-Redhood-Diaries-Spiel-54582/News/Rebellion-erwirbt-Rechte-an-Kickstarter-Spiel-1175192/
21.10.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/08/Woolfe__1_-pc-games_b2teaser_169.png
indie game,kickstarter,adventure
news