Wolfenstein (dt.) (PC)

Release:
19.08.2009
Genre:
Action
Publisher:
k.A.

Wolfenstein: Activision Blizzard ruft deutschen Versionen zurück - Hakenkreuze als Grund?

22.09.2009 13:44 Uhr
|
Neu
|
Wolfenstein wird in Deutschland zurückgerufen. Grund dafür ist sehr wahrscheinlich ein verfassungsfeindliches Symbol im Spiel.

Activision Blizzard Deutschland ruft alle deutschen Versionen von Wolfenstein zurück. Außerdem bittet der Publisher alle Händler, den Shooter aus den Regalen zu nehmen und aus den Lagern zu entfernen. Dem Publisher ist im Nachhinein ein Fehler unterlaufen. Wahrscheinlich handelt es sich dabei um ein nicht entferntes verfassungsfeindliches Symol. Der Shooter wurde bislang weder indiziert, noch beschlagnahmt, so dass diese beiden Faktoren als Grund für den Rückruf ausscheiden. "Obwohl es sich nicht um ein auffallendes Element handelt, das zudem im normalen Spiel allenfalls kurzfristig erkennbar sein kann, haben wir uns entschlossen, dieses Spiel sofort vom deutschen Markt zu nehmen", so der Text der Pressemitteilung. In Deutschland sind Hakenkreuze und ähnliche Symbole nicht in Spielen erlaubt. In Filmen hingegen schon.

Activision gab auf Nachfrage zu verstehen, dass man sich momentan nicht zu dem Sachverhalt äußere. In den kommenden Tagen werde man allerdings ein Statement abgeben.

Im Test auf pcgames.de konnte Wolfenstein überzeugen und erhielt 85 Prozent Spielspaß. Außerdem bietet PC Games eine Komplettlösung zu Wolfenstein an - für all jene, die an den Bossen verzweifeln sogar einen Boss-Guide.

Update:
Wie pcgames.de jetzt über eine Quelle bei einem Elektro-Fachhändler erfuhr, sind entsprechende Rückruf-Hinweise für den Handel seit gestern mit der Post unterwegs.

Erfahrener Benutzer
Moderation
22.09.2009 13:44 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Neuer Benutzer
Bewertung: 0
12.04.2011 02:38 Uhr
Ne!!!! lasst das spiel ganz aus Deutschland verschwinden. Langweilig. Also wenn es schon heißt (Nazi-game!!!) dann schon richtig. Sprich mit allem pipapo. Hakenkreuz in spielen verboten aber in filmen erlaubt? ***** euch!!! was soll denn der misst? entweder man erfindet diese spiele mit Hakenkreuz und SS…
Gesperrt
Bewertung: 0
23.09.2009 08:53 Uhr
Zitat: (Original von UthaSnake;8187468)
wenn es die begründung sei, weil man das hakenkreuz sehe, dann kann ich nur sagen
- weg mit den "Kiss"-Plakaten,
Diesen Vorschlag gabs tatsächlich mal wegen der ähnlichkeit mit den SS-Runen. Muß so ende 70er gewesen sein.
ING
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
23.09.2009 08:15 Uhr
Zitat: (Original von Mothman;8186515)
Wenn man ein Hakenkreuz zulässt, hat man auch keine Rechtfertigung mehr, die anderen entfernen zu lassen.
Also entweder alle weg, oder garkeins. Gesetz ist Gesetz. Wem es nicht gefällt, der hat ja am 27. die CHance etwas zu ändern.
also die npd zu wählen halt ich für ne denkbar schlechte vorgehensweise...