Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Windows 8: Microsoft bevorzugt Touch-Steuerung für Spiele-Apps - Maus und Tastatur erst an zweiter Stelle [Jetzt mit Video]

    [Update mit Video zur User-Interface] Auf der GDC in San Francisco hat Microsoft sein Konzept für Spiele-Apps für Windows 8 vorgestellt. Größtes Problem dabei ist, dass die Apps sowohl auf PCs als auch auf Tablets laufen müssen. Microsoft hat sich für die Touch-Steuerung als primäre Steuerungsart entschieden.

    Microsoft hat auf der Game Developer Conference in San Francisco sein Konzept für Spiele-Apps für Windows 8 vorgestellt. Dabei war die größte Herausforderung, dass Windows 8 sowohl auf Tablets als auch auf PCs laufen wird. Das bedeutet, dass die Hardware, die für Spiele-Apps zur Verfügung steht, enorm aufgesplittert ist. Auch die Möglichkeiten zur Steuerung der Apps sind unterschiedlich.

    So müssen Apps auf Tablets mit Touch-Steuerung spielbar sein, auf PCs hingegen ist Maus und Tastatur die gängigste Eingabemethode. Microsoft hat sich dafür entschieden, bei Windows 8-Apps hauptsächlich auf die Touch-Steuerung zu setzen. Alle Windows 8-Apps müssen dieses Kontrollschema unterstützen. Maus und Tastatur-Steuerung steht nur an zweiter Spiele - PC-Spieler schauen also in die Röhre.

    Steuerung über Xbox 360-Controller sowie Kinect ist für Windows 8-Apps optional, erklärt Microsoft. Die Wahl von Touch-Steuerung für Apps macht insofern Sinn, als die meisten Apps wohl ohnehin auf Tablets verwendet werden. Auch weitere Vorgaben hat Microsoft für App-Entwickler eingeführt. So müssen alle Apps für Windows 8 eine 16:9-Auflösung unterstützen.

    04:07
    Windows 8: Explorer mit Ribbon-UI
  • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel
    Von hifumi
    Absolut!Ich verbinde das Wort einfach mit nichts gutem. Was mich vor allem nervt ist dieser psychologische "Trick",…
    Von Kwengie
    mir gefällt echt nicht der Weg, den Microsoft geht und meint, daß der Desktop-PC mit der mobilen Version zurechtkommen…
    Von shippy74
    Na das zeigt doch nur das es bei Microsoft immer gleich zugeht.Win98 TopWin ME FloppWinXP TopWin Vista FloppWin7…
    • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel

      • Von hifumi Erfahrener Benutzer
        Zitat von steff83
        das ganze App-Getue und I-Pad, I-Phone und sonstiger unötiger Dreck geht mir sowas von auf die Nerven!!

        Absolut!

        Ich verbinde das Wort einfach mit nichts gutem. Was mich vor allem nervt ist dieser psychologische "Trick", jeden kleinen Furz für 99 cent extra zu verkaufen. Da die Hemmschwelle dann extrem niedrig ist, weil 99 cent ja "praktisch nichts" sind, greifen tausende Leute blind zu um mal auszuprobieren.
      • Von Kwengie Erfahrener Benutzer
        mir gefällt echt nicht der Weg, den Microsoft geht und meint, daß der Desktop-PC mit der mobilen Version zurechtkommen muß.
        ... und wenn ich den Namen Spiele-App höre, dreht sich in mir der Magen um...

        Ich stell mir grad vor, daß Windows 8 für Betriebe überhaupt nicht zugeschnitten ist.
      • Von shippy74 Erfahrener Benutzer
        Na das zeigt doch nur das es bei Microsoft immer gleich zugeht.

        Win98 Top
        Win ME Flopp
        WinXP Top
        Win Vista Flopp
        Win7 Top

        Wäre ja echt nicht zumutbar wenn die jetzt was besseres als Win 7 bringen würden. Ich lass seid Win98 Jedes zweite BS ausfallen und komm Super Klar damit. Steh eh nicht so auf dieses Touch gedöns und ewig neu und noch Bunter.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
872155
Windows 8
Windows 8: Microsoft bevorzugt Touch-Steuerung für Spiele-Apps - Maus und Tastatur erst an zweiter Stelle [Jetzt mit Video]
[Update mit Video zur User-Interface] Auf der GDC in San Francisco hat Microsoft sein Konzept für Spiele-Apps für Windows 8 vorgestellt. Größtes Problem dabei ist, dass die Apps sowohl auf PCs als auch auf Tablets laufen müssen. Microsoft hat sich für die Touch-Steuerung als primäre Steuerungsart entschieden.
http://www.pcgames.de/Windows-8-Software-237450/News/Windows-8-Microsoft-bevorzugt-Touch-Steuerung-fuer-Spiele-Apps-Maus-und-Tastatur-erst-an-zweiter-Stelle-Jetzt-mit-Video-872155/
09.03.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/09/windows_8_xbox_live.jpg
windows 8,microsoft
news