Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • DirectX 11.1 exklusiv für Windows 8: Keine Veröffentlichung für Win7 geplant

    Die Veröffentlichung von DirectX 11.1, der neuesten Version der Grafikschnittstelle, ist offenbar nur für Windows 8 vorgesehen. Ein Angestellter von Microsoft hat auf eine Anfrage hin bestätigt, dass es derzeit keine Pläne für eine Umsetzung für ältere Betriebssysteme, speziell Windows 7, gäbe. DirectX 11.1 ermöglicht unter anderem die standardmäßige Wiedergabe von Bildmaterial in stereoskopischem 3D.

    Käufer von Windows 8 werden offenbar exklusiven Zugang zu DirectX 11.1 haben. Die neuste Grafikschnittstelle wird nach Angaben des Microsoft-Angestellten Daniel Moth offenbar nur für das aktuelle Betriebsystem erscheinen. "Direct X 11.1 ist ein Teil von Windows 8 - genauso wie DirectX 11 ein Teil von Windows 7 war. DirectX 11 wurde für Vista veröffentlicht, aber derzeit gibt es keine Pläne DirectX 11.1 für Windows 7 umzusetzen", erklärt Moth. DirectX 11.1 bringt allerhand Verbesserung mit sich und ermöglicht unter anderem eine standardmäßige Unterstützung von stereoskopischem 3D.

    Microsoft hat Windows 8 wurde am 26. Oktober zu einem Kampfpreis von 29,99 Euro veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein zeitlich befristetes Angebot, das am 31. Januar 2013 ausläuft. Die Pro-Version soll anschließend stolze 280 Euro kosten, die reguläre Fassung immerhin 120 Euro. Größte Neuerung in Windows 8 stellt die überabeitete Kachel-Benutzeroberfläche namens Metro dar, die Microsoft bereits eine Klage bescherte. Zum Statement von Daniel Moth über DirectX 11.1 in Windows 8 gelangt ihr über den Link.

  • Es gibt 34 Kommentare zum Artikel
    Von SNAKEBYTES13
    Naja, in einem (oder zwei?) Jahren kommt sowieso Windows 9. Da hat man dann hoffentlich den Desktop über Bord geworfen…
    Von Joker131
    Also ich persönlich finde es eine frechheit, das die Spielerwelt Windoof 8 kaufen muss um DX11.1 nutzen zu können.Wenn…
    Von cryer
    Da magst du Recht haben. Man MUSS es nicht kaufen. Aber es nur auf die Oberfläche reduzieren, die du nicht magst, ist…
    • Es gibt 34 Kommentare zum Artikel

      • Von SNAKEBYTES13
        Naja, in einem (oder zwei?) Jahren kommt sowieso Windows 9. Da hat man dann hoffentlich den Desktop über Bord geworfen und ermöglicht den Usern die komplette Navigation über die Metro-Oberfläche... und bitte einheitliche Apps. Nicht diese hässliche Trennung von MS- und 3rd Party-Apps.
        Da wird dann 11.1 standardmäßig integriert sein und bis dahin kann ich gut darauf verzichten. Was 3D angeht, das brauche ich sowieso nicht.
      • Von Joker131 Neuer Benutzer
        Also ich persönlich finde es eine frechheit, das die Spielerwelt Windoof 8 kaufen muss um DX11.1 nutzen zu können.
        Wenn man natürlich aufmerksam die Tests von Win 8 gelesen hat, dann stellt man fest, das man sehr teure hardware für Win 8 haben muss um es optimal nutzen zu können. unter anderem einen…
      • Von cryer Erfahrener Benutzer
        Da magst du Recht haben. Man MUSS es nicht kaufen. Aber es nur auf die Oberfläche reduzieren, die du nicht magst, ist dann doch etwas kurz gesprungen  Und da haben wir das große Problem: die Berichterstattung hat sich so auf das "Tablet-OS Win8" mit der Metro Oberfläche eingeschossen, dass alle weiteren…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1035245
Windows 8
DirectX 11.1 exklusiv für Windows 8: Keine Veröffentlichung für Win7 geplant
Die Veröffentlichung von DirectX 11.1, der neuesten Version der Grafikschnittstelle, ist offenbar nur für Windows 8 vorgesehen. Ein Angestellter von Microsoft hat auf eine Anfrage hin bestätigt, dass es derzeit keine Pläne für eine Umsetzung für ältere Betriebssysteme, speziell Windows 7, gäbe. DirectX 11.1 ermöglicht unter anderem die standardmäßige Wiedergabe von Bildmaterial in stereoskopischem 3D.
http://www.pcgames.de/Windows-8-Software-237450/News/DirectX-111-exklusiv-fuer-Windows-8-Keine-Veroeffentlichung-fuer-Win7-geplant-1035245/
12.11.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/11/windows8.jpg
windows,microsoft,directx 11
news