Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 62 Kommentare zum Artikel

      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Das kommt mit hinzu. Aber bei MAC ist es eben auch so, daß keine Autoscripte unbestätigt ausgeführt werden. Auch keine mal Nebenbei-Downloads o.ä. Wenn Du natürlich ohne nachzudenken jedesmal auf "ja" klickst holst Du Dir genauso Trojaner und Viren an Bord.
      • Von Wynn Erfahrener Benutzer
        Linux und Mac haben nur deshalb weniger Viren weil es sich nicht lohnt für die zu programmieren weil zuwenig verbreitet
      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Ja sicher. Deswegen gibts auf OSX auch so gut wie keine Trojaner. Es sei denn man stellt sich volldeppert an. Virenscanner braucht man da auch nicht. OSX ist in der Beziehung 100 mal sicherer als Windoof. Auch wenn sich da einiges gebessert hat.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1153973
Windows 10
Auch für Raubkopierer soll es kostenlos sein
Microsoft geht auf alle Besitzer einer raubkopierten Version von Windows zu. So soll das einjährige kostenlose Upgrade-Angebot auf Windows 10 auf für Nutzer einer illegalen Kopie eines der Vorgänger Betriebssysteme gelten. Man wolle die Kunden auf diese Weise von den Vorteilen einer korrekt lizenzierten Version überzeugen.
http://www.pcgames.de/Windows-10-Software-259581/News/Auch-fuer-Raubkopierer-soll-es-kostenlos-sein-1153973/
19.03.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/01/windows10-pc-games_b2teaser_169.jpg
windows,microsoft,betriebssystem
news