Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Wii U: Release, Basis- und Premium-Paket, Preis und Launch-Spiele - Alle Fakten zum Europastart

    Die Wii U kommt und seit gestern wissen wir auch wann. Für Europa hat der japanische Traditionskonzern Nintendo den 30. November 2012 als Veröffentlichungsdatum der neuen Konsole bekannt gegeben. Wir fassen alle Fakten zur Basis- und Premium-Version, der technischen Ausstattung, den Preisen und Launch-Titeln für euch zusammen.

    Nintendo hat gestern umfassende Informationen zur Veröffentlichung seiner neuen Konsole Wii U bekannt gegeben. Im Folgenden fassen wir alle interessanten Fakten zum Europa-Release der neuen Nintendo-Konsole zusammen. Das wichtigste zuerst: Die Wii U erscheint in Europa am 30. November 2012. Dabei wird das Gerät in einer Basic- und Premium-Variante angeboten. Das Basic-Paket enthält eine weiße Wii U mit 8 Gigabyte Speicherplatz, zwei Netzteilen und einem HDMI-Kabel.

    Die Premium-Variante kommt im eleganten Schwarz daher und verfügt über 32 Gigabyte Festplattenspeicher. Neben den Netzteilen und Kabeln der Basis-Version, sind in diesem Paket zusätzlich ein Ständer für das Gamepad und die Konsole, eine Ladestation und eine Sensorleiste enthalten. Abgerundet wird das Luxus-Paket in Europa mit einer beigelegten Version der Spielesammlung Nintendo Land.

    Doch damit nicht genug. Käufer der Premium-Variante haben auch Zugriff auf den neuen Nintendo Network Premium-Service. Dabei erhaltet ihr beim Onlinekauf von Spiele zusätzliche Bonuspunkte, welche 10 Prozent des Kaufpreises entsprechen. Wer 500 Punkte erreicht hat kann diese in einen Download-Gutschein umwandeln. Was beide Pakete in Europa kosten werden, wurde nicht bekannt gegeben. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass sich die Preise im selben Rahmen wie in den USA bewegen werden, wo die Basis-Version 299 US-Dollar und die Premium-Variante 349 US-Dollar kosten wird. Nintendo überlässt den Händlern die Gestaltung des Preises, es ist mit Euro-Preisen von 300 bis 350 Euro zu rechnen, abzüglich der Rabatt-Aktionen, wenn Amazon, Saturn und Co. den Preiskampf ausrufen.

    Zum Release der Wii U werden alle Spiele darauf ausgelegt sein, nur ein Wii U-Gamepad zu verwenden. In Zukunft soll die Konsole jedoch auch zwei dieser großen Controller unterstützen. Sobald es soweit ist, soll das Wii U Gamepad auch Einzeln zum Verkauf angeboten werden. Im inneren der Konsole werkelt eine GPCPU (integrierte Grafik- und Hauptprozessor-Einheit), welche die Full HD-Auflösung 1080p liefern wird. Außerdem verfügt die Wii U über zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, wovon jedoch nur ein Gigabyte für die Spiele verwendet wird.

    Pünktlich zum Launch der Wii U werden auch diverse erste Spiele erscheinen, um den Kauf der neuen Konsole attraktiv zu machen. Nintendo selbst bietet jedoch nur die bereits erwähnte Spielesammlung NintendoLand und New Super Mario Bros. U aus der eigenen Produktion an. Dafür liefern Third Party-Hersteller aussichtsreiche Titel wie Mass Effect 3, FIFA 13, ZombiU und Rayman Legends. Bei den Download-Spielen wird unter anderem das erfolgreiche Indie-Projekt Trine 2 erhältlich sein. Außerdem wurde Bayonetta 2 als exklusiver Titel für die Wii U angekündigt, ein Release-Termin ist jedoch noch nicht bekannt.

    02:47
    Rayman Legends für Wii U - Michel Ancel zeigt neues Feature
    Spielecover zu Rayman Legends
    Rayman Legends
  • Wii U
    Wii U
    Hersteller
    Nintendo
    Release
    30.11.2012
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von Z101
    Interessant ist das der Wii U-Grafikchip als GPGPU betitelt wurde. Eine GPGPU kann gerade Berechnung die für die 3D…
    Von springenderBusch
    Das Ding erscheint also in 2,5 Monaten und man bekommt immer noch nicht genaue Angaben über die Leistungsfähigkeit der…
    Von Wamboland
    Flashed halt nicht die Konsole ... aber wenn wäre man doch blöd nicht die Premium Version zu nehmen. 10% bei allen…
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Z101 Neuer Benutzer
        Interessant ist das der Wii U-Grafikchip als GPGPU betitelt wurde. Eine GPGPU kann gerade Berechnung die für die 3D-Darstellung in Spielen gebraucht werden deutlich (also wirklich enorm) schneller ausführen als eine CPU.

        Die Schwierigkeit für Programmierer besteht vor allem darin diese Leistung geschickt…
      • Von springenderBusch Erfahrener Benutzer
        Das Ding erscheint also in 2,5 Monaten und man bekommt immer noch nicht genaue Angaben über die Leistungsfähigkeit der Konsole. Die Spieletrailer die ich bisher gesehen habe lassen zumindest teilweise erkennen das die Hardware nicht wirklich überagend sein wird da sonst bessere Ingamegrafik gezeigt worden…
      • Von Wamboland Erfahrener Benutzer
        Flashed halt nicht die Konsole ... aber wenn wäre man doch blöd nicht die Premium Version zu nehmen. 10% bei allen Einkäufen und mehr Speicherplatz usw. und das für gerade mal 50€ mehr?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1024408
Wii U
Wii U: Release, Basis- und Premium-Paket, Preis und Launch-Spiele - Alle Fakten zum Europastart
Die Wii U kommt und seit gestern wissen wir auch wann. Für Europa hat der japanische Traditionskonzern Nintendo den 30. November 2012 als Veröffentlichungsdatum der neuen Konsole bekannt gegeben. Wir fassen alle Fakten zur Basis- und Premium-Version, der technischen Ausstattung, den Preisen und Launch-Titeln für euch zusammen.
http://www.pcgames.de/Wii-U-Konsolen-233619/News/Wii-U-Release-Basis-und-Premium-Paket-Preise-und-Launch-Spiele-1024408/
14.09.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/09/wiiu_black.jpg
wii u,nintendo
news