Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von baserk Neuer Benutzer
        Bravo NINTENDO!!!!
        Wii Uppp 
      • Von Bonkic Erfahrener Benutzer
        Zitat von DerBloP
        (BTW was heißt "Weitere" alle?)

        nur die vorstandsetage.
      • Von DerBloP Erfahrener Benutzer
        Oha, also wenn er sein Gehalt auf 50% senkt aber dennoch Millionen verdient, und "weitere" Mitarbeiter auf 20-30 Prozent verzichten sollen (BTW was heißt "Weitere" alle?)
        wenn sie nur sagen wir mal 800 Euro verdienen, finde ich solches vorgehen nicht vorzeibar, sondern Indiskutabel.
        Falls es doch nur die Chef Etage Betrifft ist das dann natürlich Top...

        Edit: hatte mein Vorredner ja auch so geschrieben, war kurz weg wärend des schreibens 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1107160
Wii U
Nach Wii U-Debakel: Nintendo-Präsident kürzt eigenes Gehalt um 50 Prozent
Nintendo-Präsident Satoru Iwata zieht Konsequenzen aus Nintendos schwachem Abschneiden in den letzten drei Monaten. Der Chef des Wii U-Herstellers kürzt sein Gehalt um satte 50 Prozent. Für insgesamt fünf Monate wird Iwata nun ein um die Hälfte reduziertes Gehalt beziehen. Weitere Nintendo-Mitarbeiter erhalten ein zwischen 20 und 30 Prozent reduziertes Gehalt für diesen Zeitraum.
http://www.pcgames.de/Wii-U-Konsolen-233619/News/Nach-Wii-U-Debakel-Nintendo-Praesident-kuerzt-eigenes-Gehalt-um-50-Prozent-1107160/
29.01.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/08/iwata-san_Nintendo_3ds-pc-games_b2teaser_169.jpg
nintendo,wii u
news