Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von TieREX Neuer Benutzer
        Oje oje,

        1. Beispiel dazu:

        Ich zahle auf ein Auto Steuern beim Kauf, dann Steuern für den "Abgas" dazu noch viel Steuern auf den Benzin, irgendwann vielleicht noch Straßennutzungsgebühren bzw. Steuern, und dann vielleicht noch irgendwann eine Fahrzeugsitzsteuer (Steuer für das Sitzen im Kfz).
      • Von German_Ripper Erfahrener Benutzer
        Die wollen deine virtuellen Gegenstände mit echtem Geld besteuern. Die Aussage war, wenn du in einem Onlineprotal wie z.B. bei diese Spakemaken http://www.ingameservice.... Items für reale € erwirbst, sollst du zukünftig darauf reale Steuern zahlen. You know??? 
      • Von Solidus_Dave Erfahrener Benutzer
        Meinen die jetzt echte Steuern oder Steuern in Spielgeld? (welches dann sozusagen nach Wechselkurs umgewandelt wird - was ja eigentlich in den meisten mmorpg's verboten ist *g*)

        Mir reichen schon die Gebühren der Auktionshäuser in FFXI bzw. in der Zentralstadt die Besteuerung der Bazar-Verkäufe (Folge:…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
515343
Webfundstück
Wird Ragnaros Hammer versteuert? - Steuern in Onlinespielen!
http://www.pcgames.de/Webfundstueck-Thema-32701/News/Wird-Ragnaros-Hammer-versteuert-Steuern-in-Onlinespielen-515343/
18.10.2006
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2006/10/sl1.jpg
news