Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von LouisLoiselle VIP
        Wenn das Spiel so easy wie die Assassins Creed Reihe wird, braucht eh kein Schwein cheats oder Trainer. Dort genügen ja zwei Tasten, um Gegner zu killen.
      • Von p4nd4fri3nd Erfahrener Benutzer
        Ich werd wohl eh irgendwann nen Trainer nutzen. Keine Cops ist bei solchen Spielen schon ganz nett.
        Und übrigens ist TXAA das einzige Grafikfeature das nicht auf AMD Chips läuft. HBAO+ ist auch auf AMD Systemen lauffähig.
      • Von Para911 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Emke
        Ich nutze auch Cheats wenn ich ein Spiel durchzocke, vor allem bei GTA war das immer ein Mordsspaß :D
        Betonung auf "Mordsspaß" ? :ugly:

        Tja, dann muss ich wohl weiterhin San Andreas unsicher machen 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1117611
Watch Dogs
Keine Cheats in der Open-World-Action
In Watch Dogs wird es keine Cheats geben, das schreibt Creative-Director Jonathan Morin über den Nachrichtendienst Twitter. Spieler haben somit keine Möglichkeit, sich durch Cheats einen Vorteil in Watch Dogs zu verschaffen. Das Action-Abenteuer erscheint am 27. Mai unter anderem für PS4, Xbox One und PC.
http://www.pcgames.de/Watch-Dogs-Spiel-41939/News/Watch-Dogs-Keine-Cheats-im-Action-Adventure-1117611/
15.04.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/03/Watch_Dogs_S_VIP_RUNNING_ON_LTRAIN_1920x1080-pc-games_b2teaser_169.jpg
watch dogs,action-adventure,ubisoft
news