Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 13 Kommentare zum Artikel

      • Von Worrel Erfahrener Benutzer
        Really. Wie ich schon schrob: Wenn mich das Gameplay interessiert (und Steam Videos nicht aussagekräftig genug sind) zum Beispiel.

        Kann ich nicht wissen. Aber verhindern, in dem ich den Ton ausmache - weil es mir ja - wie gesagt - um das Gameplay geht. Und ob man gerade in eine Zwischensequenz, die…
      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        Zitat von MichaelG
        Weißt Du vorher was er beim Timecode XX von sich gibt ? Wie gesagt kenne LP´s nicht wirklich. Nur normale Videos bei YT. Deswegen kann ich das nicht wirklich beurteilen.
        bei LPs clickt man ja auch nicht rein, da gibts ja auch nur Maximal eine Endcard
      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Weißt Du vorher was er beim Timecode XX von sich gibt ? Wie gesagt kenne LP´s nicht wirklich. Nur normale Videos bei YT. Deswegen kann ich das nicht wirklich beurteilen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201640
Warner Bros. Interactive
Bezahlte YouTube-Reviews: PewDiePie reagiert auf die Vorwürfe zum "Warner Bros."-Fall
YouTube-Star Felix "PewDiePie" Kjellberg hat ein Video veröffentlicht, in dem er zum "Warner Bros."-Fall und den dazugehörigen bezahlten Reviews zum Titel "Mittelerde: Mordors Schatten" auf YouTube Stellung bezieht.
http://www.pcgames.de/Warner-Bros-Interactive-Firma-141461/News/Bezahlte-Reviews-PewDiePie-1201640/
14.07.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/07/Warner-Bros.-Logo-pc-games_b2teaser_169.jpg
warner,youtube,werbung
news