Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • WWE 13 im Test für PS3 und Xbox 360: Tolles Comeback der legendären Wrestling-Reihe?

    Ein tolles Comeback der legendären Wrestling-Reihe! Unser WWE 13 Test erklärt euch, wie das Wrestling-Spiel uns mit dem tollen "Attitude Ära"-Modus begeistert hat und was sonst noch alles besser wurde im Vergleich zu früheren WWE-Spielen.

    Das letztjährige WWE '12 verstand sich als eine Art Reboot der Serie. Und wie das mit Reboots oft so ist, sind einige Ideen toll umgesetzt, andere Elemente wiederum wirken noch etwas unrund. In letztere Kategorie fiel etwa die neue Animations-Technologie namens Predator – zu hakelig, zu seltsame Übergänge zwischen den Moves, zu viele Logikfehler. Hinzu kam ein Kontersystem, mit dem gut getimte Konter nicht möglich waren.

    Aller Anfang ist schwer Gerade das Kontersystem kostete uns im letzten Jahr unzählige Nerven und eines unserer Gamepads ging dabei drauf. Die Einblendung "Jetzt ist ein Konter möglich" erfolgte viel zu spät. Euch blieb nichts anderes übrig, als die Bewegungsabläufe der einzelnen Athleten auswendig zu lernen und die Konter unabhängig von der Einblendung zu timen – Spaß war etwas anderes. In WWE '13 habt ihr hingegen mehr Zeit, den Konter auszuführen, und die entsprechende Bildschirmanzeige erscheint jetzt tatsächlich rechtzeitig. Angst um den spielerischen Anspruch müsst ihr euch aber nicht machen. Das Kontern bleibt eine absolute Timing-Sache und wird nie zu einfach. Beim Rest des Kampfsystems änderten die Entwickler gar nichts. Schläge, Tritte, Griffe, Würfe, das Aufnehmen von Gegenständen – wie im Vorgänger gehen all diese Moves gut von der Hand und sind schnell erlernt.

    Auch die Predator-Animations- Technologie wurde für WWE '13 überarbeitet. Die Bewegungen der Wrestler beispielsweise wirken eine Spur dynamischer und flüssiger. Zwar ist der Übergang zwischen einigen Spezialmoves immer noch etwas abrupt und unrealistisch, der Makel wird jedoch mit geschickten Wechseln der Kameraperspektive kaschiert. Angenehmer Nebeneffekt: Die Matches sind nun noch einmal näher an einer TV-Übertragung dran – top! Auch der Rest der Technik überzeugt. Die Kommentatoren machen einen guten Job, Realfilm-Zwischensequenzen sorgen für Stimmung und die Zuschauer wirken wie schon im Vorgänger erfreulich lebendig. Einen neuen Karrieremodus (neben dem Universe- Modus) wurde dem Titel ebenfalls spendiert. Bei allem Respekt für die heutigen WWE-Stars: Die wirklich spannenden Charaktere und Storys boten vor allem die 80er- und 90er-Jahre.

    Eine besonders packende Episode zockt ihr nun im Karrieremodus Schritt für Schritt nach: die "Attitude-Ära". Angefangen mit der Gründung der D-Generation X durch Triple H und Shawn Michaels durchlebt ihr noch einmal Momente wie die Fehde zwischen Steve Austin und Vince McMahon, die Bruder- Duelle zwischen Kane und dem Undertaker und vieles mehr. Und selbst wenn der Ausgang der Kämpfe und die Story-Verwicklungen vorgegeben (weil eben der Realität entnommen) sind – diese Ära noch einmal in Videospielform zu durchleben macht einen Heidenspaß. Die Reihe ist mit WWE '13 also wieder auf dem richtigen Weg – schön!

    02:22
    WWE 13: Umfangreicher Launch-Trailer

    WWE 13 (PS3)

    Spielspaß
    87 %
    Leserwertung:
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Pro & Contra
    Toller Attitude-Ära-Modus
    Konter-Steuerung klasse überarbeitet
    Großes Roster, leistungsstarker Editor
    TV-Atmosphäre kommt super rüber
    Animations-Übergänge teils hakelig
    Einige seltene KI-Aussetzer
  • WWE 13
    WWE 13
    Publisher
    THQ
    Release
    01.11.2012
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von BladeWND
    Wo finde ich denn die XBox360 Anleitung?!Auf THQ gibts nur die für die PS3
    Von PassitheRock
    Das deckt sich doch so ziemlich mit meiner Meinung. Natürlich hätte mann die Crowd noch erwähnen können. Die wie jedes…
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von BladeWND Erfahrener Benutzer
        Wo finde ich denn die XBox360 Anleitung?!

        Auf THQ gibts nur die für die PS3
      • Von PassitheRock Erfahrener Benutzer
        Das deckt sich doch so ziemlich mit meiner Meinung. Natürlich hätte mann die Crowd noch erwähnen können. Die wie jedes Jahr doch wieder aus geklonten Figuren besteht. Da kann es auch schon passieren das 3-4 Leute nebeneinander stehen und aussehen als ob Sie gerade vom Vierlingstreffen kommen. Mal sehen ob…
    • Aktuelle WWE 13 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1033019
WWE 13
WWE 13 im Test für PS3 und Xbox 360: Tolles Comeback der legendären Wrestling-Reihe?
Ein tolles Comeback der legendären Wrestling-Reihe! Unser WWE 13 Test erklärt euch, wie das Wrestling-Spiel uns mit dem tollen "Attitude Ära"-Modus begeistert hat und was sonst noch alles besser wurde im Vergleich zu früheren WWE-Spielen.
http://www.pcgames.de/WWE-13-Spiel-43135/Tests/WWE-13-im-Test-1033019/
31.10.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/09/People_s_Elbow.jpg
wwe,wrestling,thq
tests