Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Vikings: Wolves of Midgard: Auf in den rauen Norden - So spielt sich das neue Action-Rollenspiel von Kalypso!

    Vikings: Wolves of Midgard: Auf in den rauen Norden! (1) Quelle: Kalypso

    Über einen Mangel an guten Action-RPGs der Marke Diablo können wir uns wahrlich nicht beklagen. Trotzdem versucht Kalypso es ebenfalls im Genre der klickreichen Rollenspiele. Womit der Titel abseits des Wikinger-Settings punkten möchte, verrät unsere Vorschau.

    Der deutsche Publisher Kalypso feierte vor einer Woche in Berlin nicht nur sein 10jähriges Bestehen, sondern stellte ebenfalls sein Line-up für die kommenden Monate vor - und wir waren natürlich vor Ort. Eines der insgesamt vier vorgestellten Titel war das Action-RPG Vikings: Wolves of Midgard - ein unserer Meinung nach eher überraschender Titel, wenn man an den starken Strategieschwerpunkt des Herstellers denkt. Doch die Wormser haben sich tatsächlich für das Genre mit der nicht gerade kleinen Konkurrenz entschieden und wollen vor allem mit dem bislang wenig thematisierten Wikinger-Setting punkten.

    Vikings: Wolves of Midgard in der Vorschau: Ragnarök!?

    In Vikings: Wolves of Midgard stehen uns zwei unterschiedliche Heldenklassen zur Auswahl, mit denen wir entweder alleine oder im Online-Koop-Modus zu zweit die Welt vor der Ragnarök retten sollen. Die Ragnarök? Wer sich (verständlicherweise) noch nicht mit der Nordischen Mythologie beschäftigt hat, dem dürfte entgangen sein, dass mit dem Wort der Untergang der Götter gemeint ist. Was das mit der einfachen Bevölkerung von Midgard (dt. die Welt) zu tun hat, bekommt unser Clan der Ulfung zu spüren: Unser Dorf wird von den Jötunn, sprich ungeheuerlichen Kreaturen wie Riesen und Untoten, überrannt und verbrannt.
    In Vikings: Wolves of Midgard können wir mit unseren Spezialattacken mehrere Gegner auf einmal treffen. In Vikings: Wolves of Midgard können wir mit unseren Spezialattacken mehrere Gegner auf einmal treffen. Quelle: Kalypso Unser Held - entweder eine erbarmungslose Schildmaid oder ein grimmiger Wikingerkrieger - muss sich daher nicht nur der vielfältigen Auswahl an Bestien stellen, sondern sich zudem um den Wiederaufbau des Heimatdorfes kümmern. So können wir nach erledigten Quests zum Beispiel die Schmiede von Ulfung verbessern, damit wir an bessere Waffen gelangen. Wahlweise können wir ebenso gut den Rüstungsexperten des Weilers upgraden und so mit einer stärkeren Panzerung in die Schlacht ziehen. Mit dem Aufbausystem wollen die Entwickler Vikings: Wolves of Midgard nicht ähnlich Loot-lastig machen wie etwa Diablo 3. Stattdessen dreht sich hier alles um Crafting. Um beim Schmied ein schneidiges Schwert zu erstellen, müssen wir ihn nicht nur upgraden, sondern die passenden Materialien mitbringen - das gleiche gilt ebenso für Rüstungen, Runen und alles andere, womit wir unseren Helden ausstatten wollen. So hatten wir das Gefühl, dass man in Vikings eher selbst die Kontrolle über die Entwicklung des eigenen Haudegens hat, da man sich nicht auf den zufälligen Loot verlassen muss. Ob das System aber schlussendlich für die nötige Langzeitmotivation sorgen wird, können wir nach rund einer Stunde Spielzeit verständlicherweise noch nicht sagen.

    Ansonsten empfanden wir das Kernstück von Vikings: Wolves of Midgard - sprich die Kämpfe -, zwar als spaßig, aber im Grunde genommen nicht sehr innovativ. In der Pre-Alpha-Version konnten wir unseren Helden lediglich mit einem Gamepad steuern und durften uns mit Schwert und Schild gegen Goblins, Untote und Eisriesen wehren. Dabei waren vor allem die vier Spezialattacken, die für einen schnellen Zugriff auf die Buttons verteilt sind, gegen Horden von Gegnern hilfreich. So konnte unser Wikingerkrieger zum Beispiel einen kräftigen Rundumschlag machen und auf diese Weise mehrere Feinde auf einmal ausschalten. Zudem kommt es in den Kämpfen auch darauf an, dass man - falls man eine Zweihandwaffe wie eine Axt oder einen Hammer führt - oft auf den Ausweichen-Button drückt. Das System funktioniert bereits jetzt tadellos, artete unserer Meinung nach aber oft in ziemlich einfaches Button-Mashing aus. Lediglich bei den Endgegnern musste man tatsächlich darauf achten, ihre Schwachpunkte zu treffen und den kräftigen Attacken der gigantischen Feinde auszuweichen. Wir gehen aber davon aus, dass die Komplexität in der geplanten Spielzeit von rund 20 Stunden zunehmen wird.

  • Vikings: Wolves of Midgard
    Vikings: Wolves of Midgard
    Publisher
    Kalypso Media GmbH
    Developer
    Kalypso Media GmbH
    Release
    1. Quartal 2017
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Orzhov
    Vielleicht schlägt Kalypso damit in eine interessante Kerbe.
    Von Tori1
    Aber das ganze Craftinglastig und und ihm mit dem Dorfaufbau einen gewissen Sinn zu geben ist schon ein nettes Ding...
    Von linktheminstrel
    das problem bei diesen spielen ist, dass sie sich ja alle ganz nett spielen, meist aber vom setting her versagen und…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Orzhov Erfahrener Benutzer
        Vielleicht schlägt Kalypso damit in eine interessante Kerbe.
      • Von Tori1 Erfahrener Benutzer
        Aber das ganze Craftinglastig und und ihm mit dem Dorfaufbau einen gewissen Sinn zu geben ist schon ein nettes Ding...
      • Von linktheminstrel Erfahrener Benutzer
        das problem bei diesen spielen ist, dass sie sich ja alle ganz nett spielen, meist aber vom setting her versagen und komplett uninspiriert sind. sogar das hdr-franchise brachte da nichts. bestes spiel dieser gattung abseits von diabolo ist mmn baldur's gate: dark alliance.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1202396
Vikings: Wolves of Midgard
Vikings: Wolves of Midgard: Auf in den rauen Norden - So spielt sich das neue Action-Rollenspiel von Kalypso!
Über einen Mangel an guten Action-RPGs der Marke Diablo können wir uns wahrlich nicht beklagen. Trotzdem versucht Kalypso es ebenfalls im Genre der klickreichen Rollenspiele. Womit der Titel abseits des Wikinger-Settings punkten möchte, verrät unsere Vorschau.
http://www.pcgames.de/Vikings-Wolves-of-Midgard-Spiel-59709/Specials/Preview-Action-Rollenspiel-1202396/
24.07.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/07/Vikings_keyartwork_final_version-pc-games_b2teaser_169.jpg
action-rollenspiel,kalypso
specials