Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Vietcong

    Mit dem Helikopter gelangen Sie ins Einsatzgebiet – und auch wieder heraus. Mit dem Helikopter gelangen Sie ins Einsatzgebiet – und auch wieder heraus. Hinter jedem Busch lauert Gefahr. Unter jedem Stein könnte eine Granate verborgen sein. Ein Schritt zu weit, und Sie stürzen in eine Pfahlgrube. Willkommen im Dschungel! Willkommen bei Vietcong! Als Steve R. Hawkings, Angehöriger einer amerikanischen Special-Forces-Gruppe, kämpfen Sie 1967 auf dem Höhepunkt des Vietnamkrieges gegen die namensgebenden Partisanenverbände genauso wie gegen den undurchdringlichen Dschungel.

    Da pirschen Sie sich vorsichtig, Schritt für Schritt durchs Unterholz, den Blick immer auf den Boden gerichtet, um nicht einen Stolperdraht zu übersehen, und plötzlich fetzen rund um Sie herum Kugeln die Blätter von den Bäumen. Während Ihre Kameraden brüllend das Feuer auf einen unsichtbaren Gegner erwidern, denken Sie an den Tag zurück, an dem alles begann.

    Schuss aus heiterem Himmel

    Ihr Job als Tunnelratte ist wenig aufregend. Ihr Job als Tunnelratte ist wenig aufregend. Ein Hubschrauber bringt Sie zum Basislager Ihrer Spezialeinheit. Unter Ihnen ziehen dichte Wälder und Reisfelder vorbei, auf denen Bauern mit Strohhüten durchs Wasser waten. Aus dem Lautsprecher dröhnt Jimmy Hendrix' "Hey Joe!". Und neben Ihnen dröhnt die Stimme von C. J. Hornster, MG-Schütze und der erste Ihrer fünf Kameraden, mit denen Sie später durch Dick und Dünn gehen. "Du bist also der Neue? Ja, Mann, deinen Vorgänger hat's erwischt. Armer Kerl. Hat eine AK-Kugel in den Kopf gekriegt. War tot, bevor er den Boden berührt hat." Kaum gelandet und nachdem Sie auf dem Schießstand Ihre etwas eingerosteten Schießkünste trainiert haben, brechen Sie auch schon zu Ihrem ersten Einsatz auf. Zusammen mit Crocker, dem Sanitäter, und Ihrem Colonel sollen Sie in der nahe gelegenen Siedlung eines befreundeten Stammes einen Kranken behandeln.

    Aus heiterem Himmel peitscht plötzlich ein Schuss durch das Dorf. "Heckenschütze!" Einer der Bauern krümmt sich schwer verwundet am Boden. Während Crocker den Getroffenen bandagiert, schickt Sie Ihr Colonel an die Front. Keine leichte Aufgabe: Vor dem Hügel, von dem der Vietcong auf das Dorf feuert, erstreckt sich ein Reisfeld, Deckungsmöglichkeiten gibt es kaum. Sie hasten von Baum zu Baum, kauern sich hinter jeden Felsen. Warten den Schuss ab, sprinten ein paar Meter zum nächsten Versteck. Irgendwann haben Sie sich so weit vorgearbeitet, dass Sie mit Ihrer Maschinenpistole nicht mehr nur Luftlöcher stanzen können. Jetzt heißt es schnell sein und gut zielen. Als der Scharfschütze nachlädt, linsen Sie über den Baumstumpf, hinter dem Sie sich verbergen und feuern. Eins, zwei, drei! Mit einem Schrei kippt Ihr Gegner vornüber. Das Durchsuchen der Leiche fördert neben Revolver und Munition auch Geheimpapiere zutage, die Sie für spätere Verwendung einstecken. Nachdem die Gefahr vorläufig gebannt ist, machen Sie sich mit Crocker und dem Colonel auf den Heimweg.

    Wald vor lauter Bäumen

    Manchmal führt ein frontaler Dauerfeuer-Angriff zum Erfolg – aber eben nur manchmal. Manchmal führt ein frontaler Dauerfeuer-Angriff zum Erfolg – aber eben nur manchmal. Ihre erste "richtige" Mission treten Sie gleich am folgenden Tag an. Zusammen mit dem Funker Defort, Sani Crocker und dem einheimischen Scout Le Duy Nhut gehen Sie nach einer kurzen Einsatzbesprechung auf Erkundungstour in den Dschungel. In dem beinahe undurchdringlichen Dickicht ist Le Duy Nhut Ihr bester Freund. Auf Wunsch lotst er Sie auf Trampelpfaden durchs Unterholz und warnt Sie vor Sprengfallen und anderen Gemeinheiten, mit denen die Vietcong ihre Verstecke gesichert haben. Wenn es "Vorsicht, Falle!" heißt, sind Sie am Zug: Geduckt schleichen Sie nach vorn, die Augen suchend auf den Boden gerichtet.

  • Vietcong
    Vietcong
    Publisher
    Take-Two Interactive
    Developer
    Pterodon s.r.o.
    Release
    28.10.2005
    Es gibt 13 Kommentare zum Artikel
    Von slfKenny
    omg, ich bin einfach nur bescheuert. ich sollte mal anfangen manuals zu lesen. zum glück hatte ich ja zwei wochen…
    Von Hells_Bells
    Öhöm, mal mit Taschenlampe probiert ? Taste "L". Und siehe da, es ward Licht.
    Von slfKenny
    Ich hab das Spiel schon seit gut 2 Wochen und finde es ziemlich gut. Das einzige was mich nervt sind die Tunnelmission…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
156981
Vietcong
Vietcong
http://www.pcgames.de/Vietcong-Spiel-41204/Tests/Vietcong-156981/
18.04.2003
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2003/04/Vietcong01.jpg
tests