Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • VELVET ASSASSIN

    Thief 4 und Splinter Cell Conviction bekommen Konkurrenz - aus Deutschland!

    Mit Splinter Cell Conviction und Thief 4 werden zwei der wichtigsten Serien des Stealth-Genre in den kommenden Monaten fortgesetzt. Doch so lange brauchen Schleichfreunde nicht zu warten, denn wir haben bereits jetzt mit Velvet Assassin, ehemals Sabotage, ein heißes Eisen im Test!

    Diese Wache genießt lieber den Blick auf Paris, statt aufzupassen. Ein fataler Fehler! Diese Wache genießt lieber den Blick auf Paris, statt aufzupassen. Ein fataler Fehler! Quelle: PC Games Der Zweite Weltkrieg als Spiele­thematik ist ausgelutscht. Tausende Nazis zieren unsere virtuelle Abschussliste, wir steuerten Panzer, Jäger und U-Boote in die Schlacht und wischten Dutzende Male den braunen Dreck vom Antlitz der Welt. Was sollte da noch großartig kommen? Doch Velvet Assassin belehrte uns eines Besseren. Der Bezug zur realen französischen Widerstandsheldin Violette Szabo beschränkt sich zwar auf die Berufsbezeichnung - Geheimagentin! - und den Vornamen der Protagonistin. Doch Violette Summer zeigt bereits im Vorspann, dass sie sich vom durchschnittlichen Kriegshelden unterscheidet. Selbstkritisch und wehmütig blickt sie zurück.

    Etwa 80 % der Spielzeit verbringt die Dame halb tot in einer verlassenen Abtei liegend. In fiebrigen Träumen begleiten Sie die zierliche Lady durch die Wirren des Krieges. Während der Einsätze suchen verschwommene Visionen Sie heim, welche die Geschichte fortspinnen. Zweifelsohne eine stilvolle Methode, die jedoch zu Beginn Fragen aufwirft. Warum liegt Violette schwer verwundet im Bett? Wer sind die beiden Franzosen, die über ihr Schicksal debattieren? Der Spieler muss sich gedulden. Erst ab der Hälfte etwa bequemt sich Velvet Assassin dazu, stichhaltige Antworten zu liefern. Zu diesem Zeitpunkt hat der Titel seine fesselnde Wirkung jedoch längst entfaltet.

    Unter Morphium wird Violette unverwundbar und das Bild ändert sich wie hier. Unter Morphium wird Violette unverwundbar und das Bild ändert sich wie hier. Quelle: PC Games Sie schleichen auf Zehenspitzen durch die Levels und bangen um das Wohl der Hauptdarstellerin. Das zarte Weiblein segnet unter Beschuss sehr schnell das Zeitliche. Um diesem Schicksal zu entgehen, muss Violette wie einst Meis­terdieb Garrett die Dunkelheit zu ihrem Vorteil nutzen. Sie kauert im Schatten, knipst Lichter aus und meuchelt Feinde lautlos von hinten. Sie pirscht sich an ihr Opfer heran und rammt ihm brutal ihr Messer in den Leib. Solche Tötungsszenen verzichten auf geschmacklosen Splatter, entbehren jedoch nicht einer gewissen Grausamkeit, was in der Natur der Sache liegt.

    Darüber hinaus hat die Hauptakteurin einige fiese Tricks auf Lager. Einem Soldaten heimlich den Stift aus der Granate ziehen und ihn damit in eine laufende Bombe verwandeln; sich hinter einer Wasserpfütze in den Schatten kauern, per lieblichem Pfeifen den Feind anlocken und das kühle Nass dann unter Strom setzen - wann immer solche Aktionen gelingen, lacht das Assassinenherz. Geraten Sie in scheinbar ausweglose Situationen, hilft Ihnen Morphium aus der Patsche. Die lebensrettenden Spritzen sind allerdings selten. Unter Morphiumeinfluss verschwimmt der Bildschirm und zeigt eine zierliche, doch unverwundbare Violette im weißen Negligé. In diesem Modus können Sie bei Feinden auch von vorne eine fatale Messerattacke einleiten.

    Solch feinen Momenten stehen frustrierende Passagen gegenüber. Selbst erfahrene Stealth-Spezialisten fluchen ein ums andere Mal laut, fies gesetzte Speicherpunkte machen die Sache nicht besser. Im Gegenteil, sie frustrieren statt zu fordern. Weitere Kritikpunkte: streng lineare Levels und eklatante Logikfehler. Violette kann beispielsweise nur Waffen und Munition aufheben, die sie in Schränken findet. Das bringt den Spieler in die widersinnige Situation, schutzlos einer ganzen Armee entgegenzutreten, obwohl dutzende Waffen toter Feinde herumlägen.

    Lesen Sie auf der nächsten Seite von Frustmomenten und der fantastischen Tristesse eines Ghettos. >>>

  • Velvet Assassin

    Velvet Assassin

    Plattform
    PC
    Publisher
    cdv Software Entertainment AG (DE)
    Developer
    Replay Studios
    Release
    10.07.2009

    Es gibt 41 Kommentare zum Artikel

    Von eX2tremiousU
    Jetzt wird das wohl nie was mit "Survivor". Einen kleinen Funken Hoffnung hatte ich mir noch bewahrt.   [/quote]Meine Trauer über den Verlust des Entwicklers hält sich stark in Grenzen. Das Spiel war ein typischer Fall von gekonnter Fehlkonzipierung. Ewige Entwicklungszeit, Gameplay das maximal…
    Von Chemenu
    Jetzt wird das wohl nie was mit "Survivor". Einen kleinen Funken Hoffnung hatte ich mir noch bewahrt.  
    Von der-jan
    ist ne schön zu hören, daß ne firma schließt, besonders bei den ständigen negativen wirtschaftsnachrichten zur zeit, aber bei den jungs war es wirklich abzusehen sehr lange entwicklungszeit für sabotage/sabotage1942/velvet assassin, dabei viel vom konzept geändert, was leute, die das spiel mal…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von The Evil Within Release:

    The Evil Within

    Bethesda Softworks , Tango Gameworks
    Cover Packshot von Ryse Release:

    Ryse

    Crytek
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2014 PC Games Hardware 11/2014 PC Games MMore 03/2014 play³ 11/2014 Games Aktuell 11/2014 buffed 04/2014 XBG Games 05/2014
    PC Games 10/2014 PCGH Magazin 11/2014 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run

    Unser Netzwerk

    4PLAYERS VIDEOGAMES ZONE GAMES AKTUELL PC GAMES HARDWARE BUFFED READMORE GAMEZONE
article
683912
Velvet Assassin
Thief 4 und Splinter Cell Conviction bekommen Konkurrenz - aus Deutschland!
Mit Splinter Cell Conviction und Thief 4 werden zwei der wichtigsten Serien des Stealth-Genre in den kommenden Monaten fortgesetzt. Doch so lange brauchen Schleichfreunde nicht zu warten, denn wir haben bereits jetzt mit Velvet Assassin, ehemals Sabotage, ein heißes Eisen im Test!
http://www.pcgames.de/Velvet-Assassin-PC-17622/Tests/Thief-4-und-Splinter-Cell-Conviction-bekommen-Konkurrenz-aus-Deutschland-683912/
12.05.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2008/10/velvet__3_.jpg
Velvet Assassin, Thief 4, Test, Stealth, Sabotage, Splinter Cell Conviction
tests