Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Karazaaman Benutzer
        Das hat der Newsschreiber falsch übersetzt. Oder warscheinlich nichtmal den Artikel richtig gelesen.



        Ausserdem geht es nicht um die Latenz der Eingabegeräte, sondern um die Ausgabe der Grafik Pixel.
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Sollen sich ruhig die Zeit nehmen, die sie dafür brauchen. Aus meiner Sicht muss sich eh nicht zwanghaft was ändern. Ich bin mit der jetzigen Form, so wie wir spielen, mehr als zufrieden. Von mir aus könnte es auch so die nächsten 20-30 Jahre bleiben.
      • Von Kerusame Erfahrener Benutzer
        "Augmented Reality würde sogar eine Latenz von weniger als 7 Millisekunden benötigen." vorletzter satz in dieser news @kaibone
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1042166
Valve Software
Valve: Virtual Reality durch zu hohe Latenzen noch nicht realisierbar
Virtual Reality ist im Bereich der Computer- und Videospiele schon lange ein großes Thema, doch bis heute gelang noch keinem Entwickler der große Durchbruch. Wie der Valve-Mitarbeiter Michael Abrash nun verriet, würde dieses Vorhaben allerdings nicht nur an der Hardware sondern auch an den aktuell noch zu hohen Latenzen scheitern.
http://www.pcgames.de/Valve-Software-Firma-15833/News/Valve-Virtual-Reality-benoetigt-niedrige-Latenzen-1042166/
02.01.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/10/Valve_Logo.jpg
valve
news