Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Steam Box: Valves Einstieg in die Konsolen-Branche? [Update: Angebliches Foto aufgetaucht]

    [Update: Angebliches Foto der Box aufgetaucht] Gerüchten zufolge könnte das Entwicklerstudio Valve auf der GDC 2012 eine Art Konsole enthüllen: die Steam Box. Auch Details zu den darin verbauten Hardwarekomponenten geistern durch die Tiefen des Internets.

    [Update 2] Zeitlich passend taucht im Twitter-Feed eines Valve-Angestellten das Foto eines Mini-PC auf. Ob bloßer Zufall oder tatsächlich ein Hinweis auf die Steam Box, wie einige Webseiten berichten? Wir wissen es nicht, von Valve gibt es noch kein Statement dazu. Das Foto findet ihr in der Galerie unter dieser Meldung. Vlave-Mitarbeiter Greg Coomer twitterte folgendes: "Built this tiny PC. i7 quad core, 8GB ram, Zotac Z-68 mobo w/ onnboard Nvidia mobile gfx. Runs Portal 2 FAST". Möglicherweise eben doch nur das Hobby-Projekt eines Valve-Angestellten, dennoch wollten wir euch dieses Update nicht vorenthalten.

    [Update] Wie die Kollegen vom Half-Life Portal berichten, hat Valve bereits Mitte des vergangenen Jahres ein Patent für ein neues Gamepad angemeldet. Als Erfinder werden folgende Mitarbeiter des Entwicklerstudios genannt: Steven J. Bond, Scott Dalton sowie Mike Ambinder. Bei dem Gamepad soll es sich um einen modularen Contoller handeln, der mit diverser Peripherie ausgestattet werden kann, beispielsweise mit einem Touchpad oder Mikrofon. Die genannte Fanseite hat von dem Valve-Patent des Gamepads Konzeptbilder parat, die wir umgehend in der unteren Galerie zur Begutachtung bereitstellen. Darauf sind unter anderem einige der Module zu sehen, die in dem Gamepad von Valve zum Einsatz kommen.

    [Original] Schenkt man den Betreibern der englischsprachigen Webseite "The Verge" Glauben, dann lässt Valve möglicherweise bereits auf der kommenden GDC 2012 die Katze aus dem Sack und enthüllt eine Art Konsole. Die Hardware der Portal-Schöpfer soll gegenwärtig den Projektnamen "Steam Box" tragen und nach Angaben der genannten Homepage beispielsweise unter dem heimischen TV-Gerät platziert werden können, um Games über Valves Onlineplattform Steam zu spielen. Auch Details zu den in der "Steam Box" verbauten Systemkomponenten will "The Verge" erfahren haben.

    Demnach sei in der Valve-Konsole ein Grafikchip von Nvidia, eine Core i7-CPU sowie 8 GB RAM verbaut. Die "Steam Box" soll laut "The Verge" über USB-Anschlüsse verfügen, während auch ein spezieller Controller geliefert wird, dessen Komponenten abhängig vom Titel ausgetauscht werden können. Valve kümmert sich angeblich um die Software, die Hardware wird von externen Unternehmen erstellt. Eine offizielle Stellungnahme seitens Valve zur angeblichen Steam Box liegt uns derzeit nicht vor, weswegen man das Ganze mit Vorsicht genießen sollte.

    Ende Februar ließ der Valve allerdings im Zuge eines Interviews mit Gabe Newell durchblicken, dass eigene Hardware nicht ganz abwegig sei: "Wir haben keinen Grund anzunehmen, dass wir sonderlich gut darin wären, es ist uns viel mehr bewusst, dass wir stetig Innovationen brauchen und wenn der einzige Weg um solche Projekte zu beginnen, die Herstellung und der direkte Vertrieb von Hardware ist, dann ist es das, was wir tun werden." Zwar stehen noch keine direkten Pläne, dennoch geht aus Newells Kommentaren hervor, das Valve diesen Schritt definitiv nicht ablehnt.

    In der kommenden Woche wissen wir mehr. Dann nämlich startet die Game Developers Conference, kurz GDC 2012. Die Spielemesse beginnt am 5. März in San Francisco und endet am 9. März. Damit ihr in Sachen Game Developers Conference 2012 auf dem Laufenden bleibt, keine neue Spielankündigungen verpasst und darüber hinaus alle News zur GDC 2012 im Auge behalten könnt, sei euch an dieser Stelle unsere entsprechende Themenseite zu empfehlen, die ihr wie üblich über die im Text eingebauten Verlinkungen erreicht. Zur Original-Meldung von "The Verge" zur Valve-Konsole Steam Box geht es hier entlang.

    Werbefrei auf pcgames.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    03:07
    Monatsvorschau März 2012: Die wichtigsten PC-Titel
  • Es gibt 54 Kommentare zum Artikel
    Von 5h4d0w
    dein avatar kommt mir so bekannt vor... hast du nicht schonmal unsinn in einer debatte mit mir verzapft? denn was das…
    Von Mothman
    Eine "Streaming-Box", wie sie jetzt schon oft angesprochen wurde (unter anderem auch im PCG-Podcast), kann ich mir…
    Von Enisra
    d.h. du hast dich schon mal so garnicht über die GDC informiert, richtig?Und bevor man sowas schreibt könnte man sich…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
871044
Valve Software
Steam Box: Valves Einstieg in die Konsolen-Branche? [Update: Angebliches Foto aufgetaucht]
[Update: Angebliches Foto der Box aufgetaucht] Gerüchten zufolge könnte das Entwicklerstudio Valve auf der GDC 2012 eine Art Konsole enthüllen: die Steam Box. Auch Details zu den darin verbauten Hardwarekomponenten geistern durch die Tiefen des Internets.
http://www.pcgames.de/Valve-Software-Firma-15833/News/Steam-Box-Valves-Einstieg-in-die-Konsolen-Branche-Update-Angebliches-Foto-aufgetaucht-871044/
04.03.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/03/AdSg3pbCEAAYHtu_1_.jpg
steam,konsole,valve
news